Amerdingen Schießanlage (München) - Frankonia.de

Frankonia - Marktführender Ausrüster für Jagd und Sportschießen.

Schießanlage Amerdingen

Kontaktdaten

Frankonia
Ludwig-Ganghofer-Str. 34
85609 Aschheim
Ansprechpartner: Frau Böhm
Tel.: 089 / 29 00 02-0
Fax: 089 / 29 00 02-20
E-Mail: aschheim@frankonia.de

Einzigartig: Bewegungsschießstand Amerdingen

Heiß begehrt - und daher fast immer ausgebucht!

Möchten Sie den hohen jagdlichen Anforderungen gewachsen sein? - Dann nutzen Sie die Möglichkeit, auf einem in Bayern einzigartigen Bewegungsschießstand Ihre Schießfertigkeiten zu trainieren. In einem speziell entwickelten Ausbildungsprogramm, in welches jahrelange Erfahrungen aus verschiedenen Schießtrainings eingeflossen sind, verfeinern Sie Ihre Schießfertigkeiten beim stehenden freihändigen Schießen auf jagdliche, bewegte Ziele!

Bringt Sicherheit bei Bewegungsjagden, hilft bei Ihrer Entscheidung beim Waffenkauf und sorgt für optimale Ausbildung!

Ideal für Jägervereinigungen und Hegeringe als Tagesausflugsziel!

Anfahrt

Kartenausschnitt Amerdingen

© 2009 Google Kartendaten © 2009 Tele Atlas – (Nutzungsbedingungen)
Brancheneinträge zur Verfügung gestellt von GelbeSeiten®Verlagen

Größere Kartenansicht

Adresse

Schießclub Graf von Stauffenberg e.V.
Sternbach 4
86735 Amerdingen

Trainingsbahn

Freihändiger Anschlag in unterschiedlichen Situationen, z.B.

  • Keiler breit
  • Sau halbspitz von vorn / von hinten
  • Reh breit
  • Schießen unter körperlicher Belastung

Reaktionsbahn

Schnelles, sicheres Schießen in verschiedenen jagdlichen Situationen:

  • Keiler im Wundlager, Schuss auf kurze Entfernungen bei schlechtem Licht
  • Hochwerdender und annehmender Keiler, teilweise verdeckt
  • Fangschuss mit der Kurzwaffe (Option) in jagdlichen Situationen

Bewegungsbahn

Computergesteuerte, auf 1/10 mm genaue Treffererkennung. Die Treffpunktlage wird dem Schützen über einen Monitor angezeigt - dadurch können Schießfehler sofort erkannt und behoben werden.

Lehrgänge

Ansprechpartner: Frau Boehm, Telefon: 089 / 29 00 02-0, Telefax: 089 / 29 00 02-20

Zeitdauer: Ganztagslehrgang, 9.00-17.00 Uhr

Kosten: siehe Preise

Termine: nach Vereinbarung

Jagdliches Bewegungs-Schießen - auf realistische Entfernungen trainieren (kein Schießkino!)

Kaliberberatung, Bewegungsschießen auf Schwarzwildscheiben auf realistische Entfernungen mit Jagdkalibern ab 7 mm bis 9,3x64, Reaktionsschießen mit Jagdkalibern uvm. Spezielle Drückjagdwaffen mit entsprechenden Visierungen stehen kostenlos zur Verfügung (nur Munitionsverbrauch wird berechnet). Jagdliches Kurzwaffenschießen kann mitgebucht werden.

Jagdliches Kurzwaffen-Schießen

Fangschusstraining mit fangschusstauglichen Kalibern. Es wird auf stehende und bewegliche Ziele geschossen. Schulungswaffen werden zur Verfügung gestellt.

Jagdliches Flintentraining in Hattenhofen

Ansprechpartner: Herr Brandhuber, Telefon: 089 / 29 00 02-0, Telefax: 089 / 29 00 02-20

Sie treffen den Hasen oder die Ente nicht? - Sie fragen sich, warum Sie einen Hochschuss hatten? Oder einen Tiefschuss? Oder weshalb Sie hintendran waren? Passt der Anschlag nicht? Schaft zu lang oder zu kurz?

Trainingsziel:
gleichmäßiger Anschlag, korrekte Schießhaltung, Schussanalyse ("warum habe ich nicht getroffen?"), Einzeltraining in der Gruppe!

Trainingszeiten:
max. 6 Schützen von 9-13 oder von 14-18 Uhr;
siehe Termine

Kosten:
95.- €/Schütze; 0,45 € pro Wurfscheibe (ca. 100 Wurfscheiben einplanen);
8,00 € pro 25 Schrotpatronen (ca. 200 Patronen);

Nachfolgend haben wir die freien Termine in monatlicher Reihenfolge aufgelistet. Informationen über den Schießablauf und Reservierungen der Schießtage erfolgen direkt über Frau Boehm:

Telefon: 0 89 / 29 00 02-0
Telefax: 0 89 / 29 00 02-20

An folgenden Tagen sind auch Einzelanmeldungen möglich (max. 10-15 Teilnehmer):

Mai Mo 08.05.2017      
Juli Mo 17.07.2017      
September Mo 11.09.2017      
Di 19.09.2017      
Oktober Mo 09.10.2017 30.10.2017    

Gruppenschießtermine

April Mo 10.04.2017      
Juli Mo 24.07.2017      
September Fr 22.09.2017      

Termine Jagdliches Flintentraining in Hattenhofen

Mai Do 11.05.2017      
Juni Do 01.06.2017      
Juli Do 13.07.2017      
September Do 14.09.2017      
Oktober Do 12.10.2017      


Hier finden Sie das Anmeldeformular zum Downloaden und Ausdrucken. (PDF)

Preisliste

für die Schießlehrgänge im Schießclub Graf Stauffenberg in Amerdingen.

Einzelpreise

1 Jagdliches Bewegungsschießen ab 10 Personen
(Drückjagdsimulation Schwarzwild) Aus Einzelanmeldungen werden Gruppen zusammengestellt.
€ 100,-*
pro Person
Auch halbtags nach Absprache möglich. Max. 10 Personen.€ 600,-*
Gruppenpreis
2Jagdliches Kurzwaffenschießen, Mehrpreis
Achtung! Kombinationsmöglichkeit nur in Verbindung mit dem Kurs Bewegungsschießen!
€ 30,-
pro Person

* alle Preise ohne Munition

Leihwaffen der wichtigsten Hersteller stehen kostenlos zur Verfügung!

Gruppenpreise
"Jagdliches Bewegungsschießen"

Gruppen bis 15 Personen€ 1000,-
ohne jagdlichem Kurzwaffenschießen

Ort der Durchführung der Schießkurse ist der Schießstand Schießclub Graf Stauffenberg in der Landesjagdschule Amerdingen. Übernachtungsmöglichkeiten sind im Gästehaus Graf Stauffenberg oder dem Landhotel Kesseltaler Hof möglich. Die Preise verstehen sich in Euro, inkl. MwSt.. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Detaillierte Informationen Frau Boehm, Telefon: 0 89 / 29 00 02-0, Telefax: 0 89 / 29 00 02-20.