Carinthia Ansitzjacke Online Shop

Jetzt den Artikel Carinthia Ansitzjacke (Ausführung Größe XL. Maße 195x80 cm, Gewicht 4200 g) im Frankonia Ausrüstung Online Shop kaufen. Sie können unsere Produkte aus dem Sortiment Revierausstattung auch bequem auf Rechnung bestellen oder per Kauf auf Raten bezahlen. Neben der Finanzierung per Ratenkauf, Zahlung per Kreditkarte oder der Bestellung auf Nachnahme, bieten wir die 24-Stunden-Lieferung als Service für den Online-Kauf des Jagd Artikels Ansitzjacke (Größe XL. Maße 195x80 cm, Gewicht 4200 g) an.

Wenn Sie den Artikel Carinthia Ansitzjacke Größe XL. Maße 195x80 cm, Gewicht 4200 g schon besitzen, dann würden wir uns freuen wenn Sie diesen an Ihre Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Auch mit einer Produktbewertung in unserem Ausrüstung Versand Shop würden Sie anderen Kunden beim Online-Kaufen helfen.

CarinthiaAnsitzjacke

Ansitzjacke, Carinthia
Ansitzjacke, Carinthia

CarinthiaAnsitzjacke

Ansitzjacke, Carinthia
€ 369,00
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausführung:
PRODUKTDETAILS
Beschreibung:
Die GLT®-Synthetikfüllung (100% Polyester) ist ein dreidimensionales Faservlies aus hohlen, spiralförmigen Fasern. GLT® ist:
  • federleicht
  • hochisolierend
  • klein komprimierbar
Zu diesen der Daune nachempfundenen Vorzügen kommt jedoch noch ein ganz entscheidender Pluspunkt, denn die GLT®-Synthetikfaser ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Nässe. So bleibt ihre Isolierfähigkeit selbst in feuchtem Zustand größtenteils erhalten und sie wird schnell wieder trocken. Ein unschätzbarer Vorteil für jeden, der sich in freier Natur aufhält! Somit ist die GLT®-Synthetikfüllung ein idealer Isolierstoff, der sich ganz hervorragend in Ansitz- oder Schlafsäcken bewährt und auch bei Extremtouren höchstmögliche Sicherheit bietet. Das Obermaterial der hier vorgestellten Ansitzsäcke ist erstklassiger, wasserabweisend imprägnierter Loden.
  • Stehkragen als Ohrenschutz
  • 2 geräumige Mufftaschen
  • Packsack als Innen- bzw.Außenfußsack verwendbar
Durch GLT®-Füllung für extrem niedrige Temperaturen geeignet. Oberteil als Pullunder mit Stehkragen. Vorderseite mit Mufftaschen und Durchgriffmöglichkeiten. Geräuschlos. Die angebrachten Ärmel haben Bündchen und dienen somit als zusätzlicher Windschutz. Durch Reißverschluss kann das Unterteil zum Laufen hochgeklappt und mittels Befestigungsbändernhinten fixiert werden. Somit kann auch eine Leiter oder Kanzel im bereits angezogenen Zustand bestiegen werden. Details: 2-Wege-Reißverschluss bis ins Bodenteil - daher leichtes Einsteigen bzw. Öffnen auch von unten und leichter Standortwechsel. Aus wasserabweisend imprägniertem Loden: 80% Schafschurwolle, 20% Polyamid. Gefüttert mit Strickvelours (100% Polyamid). GLT®-Füllung: 100% Polyester. Fußsack: 100% Polyamid. Fußsack auswaschbar. Aus wasserabweisendem Loden (80% Schafschurwolle, 20% Polyamid).
Artikelnummer: 183705-65

Kundenbewertungenzu Carinthia Ansitzjacke

Gesamtbewertung:
∅ 4,9 Sterne basierend auf 12 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortieren nach
Bewertungen filtern nach
  • Nie wieder frieren

    (von Nils Oliver B. aus Selsingen am 31.01.2017)
    „nachdem ich die Carinthia Ansitzdecke Loden ausprobiert hatte, wurde mir schnell klar, dass ist Qualität! Doch hätte ich gleich mal die Ansitzjacke kaufen sollen! so hat man den ganzen Körper warm eingepackt und kann über mehrere Stunden Problemlos bei Temperaturen unter 0 Grad auf dem Ansitz bleiben. Mit der Decke hatte ich leider immer kalte Füße wobei ich dazu sagen muss, dass ich wahrscheinlich das falsche Schuhwerk verwendet habe. Die Aigle Iso Parcour sind super aber mehrere Stunden ohne sich zu bewegen sind zu viel für diese Stiefel. Nun kann ich "leichtes" Schuhwerk nutzen und diese dann auf der Kanzel ausziehen da ich in der Ansitzjacke genug wärme habe. Fazit: Preis ist schon ordentlich aber für diese Qualität ist das gerechtfertigt! Diese Ansitzjacke ist perfekt und ich kann sie jedem empfehlen der es hasst zu frieren! Waidmannsheil“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super warm und sehr praktisch!

    (von Volker M. aus Lambsheim am 11.01.2017)
    „Für kalte Tage ab 0 Grad gibt es nach meiner Meinung nichts besseres. Er hält super warm und mit dem hochgeklappten Fußteil kann man bequem zum Hochsitz laufen. Der Preis schreckt zwar am Anfang ein bisschen ab aber er ist jeden Cent wert.“
    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super warm und nahezu geräuschlos

    (von Paul Michael S. aus Karbach am 13.12.2016)
    „Ich nutze ihn nun den dritten Winter. Sehr durchdacht und super warm. Lediglich die Reisverschlüsse klappern metallisch. Schrumpfschlauch drüber und Ruhe war. Meine Partnerin begleitet mich oft auf Ansitz und wollte ihn sich jetzt auch bestellen. Leider wird er gerade erst Mitte Februar geliefert. Weil da der Frühling bereits wieder vor der Tür steht und wir nicht auf gemeinsame Ansitze verzichten wollen, habe ich ihn schweren Herzens wieder storniert und suche ihn woanders mit sofortiger Verfügbarkeit.“
    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Es gibt nichts Besseres !

    (von Tobias M. aus Wrestedt am 18.10.2016)
    „Carinthia, Carinthia und nochmals Carinthia ! Wenn man warm durch die Winterjagd kommen möchte, dann kommt man an diesem Hersteller nicht vorbei. Ich habe in kalten Winternächten so ziemlich alles versucht, bis ich den Ansitzmantel von Carinthia fand. Da er äußerst wärmend ist, ziehe ich auch bei -5 Grad lediglich lange Unterwäsche, ein Hemd, Pullover und Fliessjacke unter den Ansitzmantel und freue mich über die Bewegungsfreiheit. Falls es noch kühler wird, einfach einen Multiwärmer in die Tasche packen. Der Mantel ist sehr gut durchdacht: Durchgriff in den Taschen, die Taschen besitzen selbst noch Reißverschlüsse, an welche man sowohl von außen als auch von innen herankommt; extrem hoch klappbarer Kragen (geht über die Ohren und sogar die Nasenspitze!!!); Daumeneingriff in der Ärmelverlängerung, etc. Zusammen mit dem abnehmbaren Fußteil kombinierbar zum Ansitzsack.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Warm, Super Geil. Erkältung Ade...

    (von Stephan M. aus LK Lüneburg am 25.01.2015)
    „Den hätte ich mir schon viel früher kaufen müssen ! Alle positiven Bewertungen aus der Vergangenheit kann ich voll zustimmen.“
    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ansitzmantel

    (von G.Stierle aus Widdern am 26.11.2012)
    „Bei -1° die ganze Nacht getestet dabei war der Mantel kuschelig warm. Die Knöpfe zum Niederhalten des sehr hohen Kragens könnten größer sein, da sie aus der Lasche schlüpfen. Wegen des dicken Materials benötigt man etwas Zeit um mit der Waffe in Anschlag zu gehen. Aber es geht gut zu schießen.“
    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr warm!!!

    (von Michael B. aus Bamberg am 29.08.2012)
    „Ich hatte den Ansitzsack im Winter 2011/2012 auch bei Minus 20°C im Einsatz. Er ist sehr warm, man darf auf keinen Fall zuviel anziehen sonst schwitzt man. Ich ziehe ihn immer erst auf der Kanzel an, sonst schwitze ich bis ich dort bin. Reisverschlüsse sind zu laut. Um den Stehkragen runter zu knöpfen sollte man eine andere Lösung finden weil die kleinen Knöpfe sich aus den Laschen sehr leicht lösen und der Kragen gleich wieder oben steht. Die Einlage im Fußsack verwende ich nicht weil zu laut und mit den Schuhen bleibt man irgendwie immer hängen. Man kann nach innen durch greifen und kommt ans Handy usw.. Ansonsten bin ich zu frieden. Qualität hat auch ihren Preis aber ich habe die Investition nicht bereut. Die Reisverschlüsse und die Knöpfe am Kragen sollten verbessert werden.“
    14 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gut !

    (von D. aus MZ am 31.03.2012)
    „Mit der GLT Ansitzjacke friert man in kalten Winternächten nicht. Es empfiehlt sich die Jacke erst anzuziehen wenn man am Ansitzort angekommnen ist, ansonsten ist man durchgeschwitzt, da sehr warm. Die Ansitzjacke hat sich in kalten Winternächten beim Ansitz bewährt. Als störend empfinde ich die zu klein dimensionierte Knöpfe um den Stehkragen runter zu knöpfen, die Laschen bleiben nicht, durch die zu kleinen Knöpfe, fixiert und lösen sich immer wieder, das empfinde ich als störend. Der Fußsack mit abwaschbarer und ausknöpfbarer Einlage schränkt mir persönlich die Fußfreiheit mit Winterstiefeln zu stark ein. Die ausknöpfbare, waschbare Einlage verheddert sich nämlich beim bewegen der Füße an den Stiefelsohlen. Deshalb verwende ich den Fußsack nur noch als Packsack. Die Reisverschlüssse sind zu laut und müssen mit Schrumpfschlauch oder mit Isolierband umwickelt werden. Der Einsatz von geräuschlosen würde sich empfehlen. Sehr gut ist der Durchgriff durch die Jackentasche auf beiden Seiten, dadurch kommt man auch an die Hosentaschen ohne die Ansitzjacke öffnen zu müssen. Fazit: Sehr gute, funktionelle, warme Ansitzjacke, möchte diese beim Ansitz in kalten Winternächten nicht mehr missen und würde mir diese auch jederzeit wieder kaufen.“
    22 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super das Ding

    (von Krieger C. aus Pforzheim am 19.03.2012)
    „Empfehlungswert, hält warm, funktionell.“
    22 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super praktisch

    (von Ansitzjäger aus Scheßlitz am 05.03.2012)
    „Super schnelle Lieferung, Super praxistauglich da HINTEN hochklappbar damit man problemlos die Leiter hochkommt. Ist natürlich auch praktisch als Mantel zu benutzen und hält extrem warm. Preis ist zwar hoch aber wer am Anfang das Geld investiert ist die nächsten 15 Jahre versorgt. Würde das Geld wieder investieren.“
    18 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • wie gewohnt !

    (von Krieger C. aus Pforzheim am 23.02.2012)
    „Wie in Filialen so auch im Netz, 1 A Auswahl der bezahlmöglichkeiten, Schnelle einfache Bestellungen, ausfürliche Beschreibungen,viele angebote, normale Preise. einfach 1 A“
    20 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Warm, Funktional, gut

    (von Gregor Schäfer aus Berlin am 12.06.2010)
    „Wenn ich mir einen teueren, neuen Artikel für die Jagd anschaffe, hat sich eine ausführliche Prüfung der Angebote immer gelohnt. Man muss die Artikel auch mal im Laden ausprobieren, so dies möglich ist. Auf der Suche nach einem Ansitzsack bin ich über den GLT-Mantelsack gestolpert. Die Füllung aus Kunstdaunen (warm und waschbar!) erschien mir plausibel. Es gefallen verschiedene Features, z.B. dass man den Fusssack komplett abnehmen kann, als Transportsack benutzen oder für den Hund benutzen kann. Sehr erwähnenswert: der Fussteil ist nach hinten hochklappbar! Zum Auf-/Abbaumen oder kleine Pirschpassagen bei klirrender Kälte volltauglich. Der Kragen schliesst gut und schützt vor Wind. Man muss ihn in aller Regel aber runterknöpfen, was technisch etwas besser gelöst sein könnte (z.B. größere Knöpfe wie an einem Dufflecoat, die auch mit Handschuhen zu bedienen sind). Die Taschen haben einen Durchgriff nach innen, was super ist, um mal ans Telefon zu kommen oder so... Ich bewahre nur die Handschuhe in den Taschen auf und nutze sie zum warmhalten. Mit Stiefelheizung habe ich in dem Sack bei -20°c, im klirrekalten Winter 2009/2010 über 4h angesessen ohne dass es von der Temperatur unangenehm war. Verbesserungswürdig nebst den gewünschten größeren Hirschhornknöpfen wären geräuschlose Reissverschlüsse! Da muss nachgebessert werden. Ich habe sie mit dunklem Isolierband umwickelt... Der Preis ist leider etwas hoch, aber man erhält ein hochwertiges, fast perfekt durchdachtes Produkt. Das Beste was ich mir als Ansitzsack vorstellen kann, auch für hochgewachsene Waidmänner von Körpergröße 187cm.“
    43 von 67 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Carinthia Ansitzjacke

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Guten Tag, ist die Ansitzjacke Größe L, komplett mit Teddyfutter oder nur mit Strickvelours gefüttert? Mit freundliche Grüßen O.Schaffer diesem
    • Antwort:
      Die Jacke ist komplett mit Webpelz gefüttert
      Frankonia (23.12.2016)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.