IWA 2018: Haenel CR308 Selbstladebüchse

Haenel CR308 Selbstladebüchse

Haenel CR308 Selbstladebüchse

Auf der IWA 2018 in Nürnberg erweitert Haenel seine Reihe der Competition Rifles (CR) durch die neu vorgestellte CR308. Mit der CR im Kaliber .308 Winchester präsentiert das Suhler Unternehmen den „größeren und stärkeren Bruder“ der CR-Variante. Die Dimensionen des Gewehres wurden dem Kaliber angepasst, ansonsten entspricht es funktionell und im Handling der Haenel-CR-Gasdruckladerserie. Das universelle Kaliber .308 Winchester verspricht hohe Leistungsreserven kombiniert mit einer universellen und weit verbreiteten Patrone.

Durch diesen Ausbau des Produktportfolios im Bereich des indirekten Gasdruckladers spricht Haenel sowohl den zivilen Markt als auch den behördlichen Markt an. Die CR308 verfügt über eine einstellbare Gasentnahme und ist serienmäßig für den Schalldämpferbetrieb vorbereitet. Lauflängen von 16,5“ und 20“ bleiben wie bereits bei der CR223 identisch. Gewichtstechnisch liegt die CR308 im normalen Durchschnitt mit Werten zwischen 3,35 kg bis 3,6 kg. Der Direktabzug mit einem Abzugsgewicht von 3200 Gramm ist wahlweise durch einen Matchabzug (Abzugsgewicht 1500 Gramm) austauschbar. Der UVP beträgt 2.891,00 Euro.

Hier geht es zur Übersicht aller IWA 2018 Neuheiten.

MerkenMerken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.