Frankonia Shooting Team schießt HAENEL CR223

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Frankonia-Shooting-Team-02-1.jpg
Nils Nothnagel macht sich mit der CR223 vertraut, die das Team künftig bei dynamischen Disziplinen nutzen wird.

Das Frankonia Shooting Team schießt künftig bei IPSC-Sportwettkämpfen die Haenel Selbstladebüchse CR223. Dafür haben sich die Schießsportler bei C.G. Haenel in Suhl mit dem führigen Sportgewehr in Workshops intensiv beschäftigt und Produkt und Technik auf Herz und Nieren geprüft. Zur feierlichen Übernahme der künftigen Sportwaffen gehörte auch ein längerer Blick hinter die Kulissen, bei dem die Sportschützen sämtliche Fragen rund um die Marke Haenel und um das Gewehr CR223 beantwortet bekamen.
Wir wünschen den Teammitgliedern Steven Kummer, Arne Lentz, Jörg Haben, Nils Nothnagel, Herbert Sutton und Friedrich Schmickler auch weiterhin viel Erfolg bei künftigen Wettkämpfen!

Blick hinter die Kulissen bei C.G. Haenel in Suhl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.