Frankonia stattet rheinland-pfälzische Jagdkönigin aus

Wahrlich fürstliche Gewänder standen für die rheinland-pfälzische Jagdkönigin Dhana Hilgert im Frankonia Stammhaus in Würzburg zur Auswahl. Erstmals stattet Frankonia eine Jagdkönigin aus Rheinland-Pfalz aus und da kamen natürlich nur edle Stoffe in Frage.

Mit einer kompletten Premium-Jagdausstattung aus dem Hause Merkel GEAR rief die fachkundige Frankonia-Mitarbeiterin Bettina Fuchs helle Begeisterung bei Jagdkönigin Dhana hervor. Mit erfahrenem Auge wählte sie auf Anhieb die jeweils richtigen Größen aus und begleitete mit vollen Armen ihre Majestät zur Umkleidekabine. Dank der figurbetonten Schnitte der Merkel GEAR Jagdkleidung, legten sich Dhanas neue Jagdgewänder wie eine zweite Haut an und boten der Jagdkönigin geräuscharme Bewegungsfreiheit. Jedes Teil ein Lieblingsstück!

Für einen stets sicheren Tritt sorgen zukünftig die Hanwag Stiefel Tatra II Lady GTX. Sie bieten hervorragenden Schutz gegen Nässe und Kälte und zeichnen sich durch hohen Tragekomfort aus. Dhana fühlte sich so wohl im neuen Schuhwerk, dass sie sich kaum noch davon trennen mochte.

Für das jagdliche Highlight des Tages sorgte Frankonia-Mitarbeiter Simon Abeln. Aus seinen Händen erhielt Jagdkönigin Dhana eine edle Merkel Repetierbüchse Helix Speedster im Kaliber .308 Win. Für das Plus an Treffsicherheit sorgt ein Meopta Zielfernrohr Meostar R2 RD 2,5–15×56. Obendrauf gab’s ein Meopta Fernglas MeoRange 10×42 HD Basic mit Laser-Entfernungsmesser. So ausgestattet entgeht künftig kein Stück Wild mehr dem königlichen Blick.

Repräsentative Auftritte kann Dhana künftig in einem feinen Dirndl aus dem Hause Krüger Collection absolvieren. Gemeinsam mit Caroline Weitermann aus dem Frankonia-Team Würzburg suchte ihre königliche Hoheit die passende Dirndl-Bluse aus. Ein passender Poncho für kühle Abende rundet das Bild ab.

Nach einem langen, aber aufregenden Tag in der Frankonia-Filiale in Würzburg zeigt sich Dhana restlos begeistert. Mit Taschen voller Glück verabschiedete sich die rheinland-pfälzische Jagdkönigin von den Frankonia-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Und für Frankonia ist es ebenfalls eine Freude, die Vertreterin der rheinland-pfälzischen Jägerschaft ausstatten zu dürfen.

Gemeinsam mit der Jagdkönigin freuten sich (von links) Günther D. Klein, LJV-Pressereferent, Simon Abeln von Frankonia, Dieter Mahr, LJV-Präsident, und Andreas Schober, LJV-Geschäftsführer.

Eine Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.