Frankonia und Merkel statten bayerische Jagdkönigin aus

Da staunte die bayerische Jagdkönigin Lisa Müller nicht schlecht, als sie im Frankonia Stammhaus Würzburg durch die Verkaufsräume geführt wurde. In jeder Abteilung erwartete sie eine Auswahl an Produkten, damit Ihre Hoheit bei den vielen repräsentativen Auftritten stets gut gekleidet und auf der Jagd perfekt ausgerüstet ist.

Zunächst ging es zur Jagdbekleidung. Dort lagen für Lisa Müller verschiedene Jacken, Hosen und Caps von den Marken Merkel GEAR und Parforce bereit. Besonders die körperbetonten, taillierten Schnittformen sagten der Jagdkönigin zu – kein Wunder bei ihren Modelmaßen. Letztlich entschied sie sich für eine Parforce Membranjacke Huntex mitsamt passender Hose, sowie als Midlayer eine Merkel GEAR Jacke Paläarktis 365. Gute Sichtbarkeit garantiert eine signalorangefarbene Merkel GEAR Blaze Cap.

Bayerische Jagdkönigin im Parforce Outfit
Die Parforce Huntex Jagdjacke und Hose sind wasserdicht und atmungsaktiv. Die weiche Haptik des Materials verleiht ein sehr angenehmes Tragegefühl, das auch die Jagdkönigin überzeugte.
Bayerische Jagdkönigin Lisa Müller im Merkel Outfit
Der figurbetonte Schnitt der Merkel GEAR Jacken kommt bei Damen gut an.

Das richtige Schuhwerk ist besonders wichtig, denn kalte Füße kann auf der Jagd niemand gebrauchen. Der Hanwag Pirschstiefel Brenner Wide Lady GTX wurden kostenlos von der bayerischen Schuhmanufaktur aus Vierkirchen zur Verfügung gestellt und passten Lisa auf Anhieb. An nassen Jagdtagen sorgen zukünftig Parforce Gummistiefel für trockene und dank der Neoprenfütterung zugleich für warme Füße.

Bayerische Jagdkönigin Lisa Müller bei Frankonia
So macht Shopping erst richtig Spaß.
Passten auf Anhieb: Pirschstiefel von der südbayrischen Schuhmanufaktur Hanwag.

Nachdem das Jagdoutfit passte, wurde es besonders spannend. Frankonia Mitarbeiter Simon Abeln überreicht der Jagdkönigin die fertig montierte und eingeschossene Jagdwaffe: eine Merkel Repetierbüchse RX.Helix Lady DS Black im Kaliber .308 Win., komplett montiert mit einem Leica Zielfernrohr Visus 3-12×50. Die Büchse wurde von Merkel und Frankonia gesponsert, das Zielfernrohr stiftete das Wetzlarer Optikunternehmen. Damit die Jagdkönigin keine Jagdeinladung ausschlagen muss, wurde die Waffe mit bleifreier Munition eingeschossen: drei Pack Sellier & Bellot TXRG blue gab´s obendrauf – das dürfte fürs Erste reichen.

Die Krönung: Übergabe der Merkel Helix Lady Black DS im Kaliber .308 Win., mit 51-cm-Lauf, Mündungsgewinde und Schaftholzklasse 4. Montiert ist ein Leica Visus 3-12×50 i matt mit Leuchtabsehen L-4A.
Der Keiler kann kommen: mit ihrer neuen Merkel Helix in .308 Win. und der bleifreien Sellier & Bellot TXRG blue ist die Jagdkönigin gut gerüstet.

Obwohl sich Lisa kaum mehr vom neuen Gewehr trennen konnte, ging es weiter in die Mode-Abteilung. Dort wartete schon die erfahrene Frankonia Modeberaterin Heidi Strafe auf die Jagdkönigin. Mit geschultem Blick präsentierte sie ihr verschiedene Dirndl in unterschiedlichen Farben und Schnitten. Der Favorit kristallisierte sich schnell heraus: Ein grünes Almsach Midi Jacquard-Dirndl mit weißer Wenger Dirndlbluse „Hella“ und rosafarbenem Strickjäckchen von Stapf. Ein echter Hingucker!

Abschließend hatte Lisa alle Hände voll zu tun, um ihre neuen Errungenschaften zum Auto zu schleppen (natürlich gab es helfende Hände). Überglücklich trat sie die Heimreise an. Nicht nur die bayerische Jagdkönigin ist glücklich – auch Frankonia freut sich, die Repräsentantin der bayerischen Jäger ausstatten zu dürfen.

In besten Händen war die Jagdkönigin bei Frankonia Modeberaterin Heidi Strafe.

4 Antworten

  1. Ja, Herzlichen Glückwunsch Fr. Müller, in einem gut gerüsteten Haus wie Frankonia ist man immer gut beraten und das Equikment was Ihnen zugesagt würde ist Hervorragend. Wie ich gesagt habe gut beraten und aufgehoben ich wünsche Ihnen viel Spaß mit der Ausrüstung und Waidmannsheil mit der neuen Helix bei der Jagd !

  2. Hallo Lisa,
    auch von mir mein Glückwunsch !
    Du bist wirklich gut ausgestattet worden mit Frankonia und Merkel.
    Ich denke Du hast Deine helle Freude damit, besonders mit der Helix.
    Aber auch Dein Dirndl passt genau zu Dir-fesches Madl !
    Schön, dass die bayerische Jagdkönigin aus Unterfranken kommt
    und damit auch unsere Heimat nach aussen darstellt.

    Herzliche Grüße
    und ein kräftiges Waidmannsheil
    vom Jacher-Loisl aus Main-Spessart

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.