IWA 2012: Steiner Nighthunter Xtreme Zielfernrohre

STEINER stellt auf der IWA 2012 in Nürnberg selbst entwickelte und in Bayreuth (Nordbayern/Deutschland) gefertigte Jagdzielfernrohre der High-End-Klasse vor.

Es handelt sich um eine komplette Modellreihe für alle Jagdarten, die unter dem Namen Nighthunter Xtreme mit vier Modellen mit und ohne Schiene angeboten wird: 1-5×24, 1,6-8×42, 2-10×50 und 3-15×56.

Der Fernglasspezialist STEINER-Optik aus Bayreuth hat sein legendäres Fernglas-Programm um vier Jagdzielfernrohre erweitert. Die Nighthunter Xtreme Zielfernrohre wurden von den Optikspezialisten aus Bayreuth entwickelt und werden in Deutschland gefertigt. Die vier variablen Zielfernrohre sind mit einem fünffachen Zoomfaktor ausgerüstet. Der große Zoombereich erhöht jagdlichen Komfort und Erfolg infolge hoher Universalität. Er garantiert konstruktionsmäßig auch höchste Robustheit sowie Zuverlässigkeit und ermöglicht eine perfekte Optik mit hoher Randschärfe und bester Brillanz. Alle Nighthunter Xtreme Zielfernrohre haben außergewöhnlich große Sehfelder. Der große Augenabstand von neun Zentimeter gewährleistet Sicherheit auch beim Schießen starker Magnumkaliber. Bei der Entwicklung setzten die Konstrukteure auf höchste Zuverlässigkeit, perfekte Handling-Eigenschaften, hohe Robustheit und Schussfestigkeit sowie exzellente Optik. Neben einer perfekten und hochpräzisen Mechanik wird eine Optik eingesetzt, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die völlig neuartige Mehrfachvergütung, das Diamond-Night-Coating, erzielt eine bisher unerreichte Lichttransmission. Transmissionswerte von über 94 bzw. 93 % für Tag und Nacht wurden gemessen und sprechen für sich. Die brillante Optik liefert sehr helle und gestochen scharfe Bilder, mit sehr hoher Randschärfe. Kontrast und Farbtreue sind ausgezeichnet. Das Streulicht wird auf ein Minimum reduziert. Die neu berechnete Optik setzt neue Maßstäbe bei Helligkeit, Kontrast, Brillanz und Schärfe.

Die vier Zielfernrohre sind mit der STEINER Nano-Protection ausgestattet. Sie verleiht den Außenflächen der Linsen eine schmutz- und wasserabweisende Oberfläche und schützt sie so vor aggressiven Umwelteinflüssen. Sie erleichtert auch die Reinigung. Die hauchdünne, hydrophobe Oberflächenveredelung auf Okular- und Objektivlinsen ist extrem robust.

Die Zielfernrohre mit einteiligem, harteloxiertem Rohr haben ein 30-mm-Mittelrohr. Sie sind auch mit Innenschiene erhältlich. Das ästhetische Design passt perfekt zu allen modernen Jagdgewehren. Die nullbare Absehenverstellung arbeitet hochpräzise und extrem wiederholgenau. Vergrößerungsverstellring, Dioptrienschnellverstellung sowie die Kappen für die Absehenverstelltürme sind gummiarmiert, für griffige Handhabung und geräuschlosen Umgang mit der Waffe.

Die STEINER Nighthunter Xtreme Zielfernrohre sind mit Leuchtabsehen in der 2. Bildebene ausgestattet. Die feinen Absehen mit Leuchtpunkt erlauben präzises Zielen bei Tag und Nacht. Sie eignen sich für alle jagdlichen Entfernungen. Mittels bequem, schnell und lautlos bedienbarer Leuchteinheit am Mittelrohr kann die Leuchtstärke für Tag und Nacht in je etwa 60 Stufen übergangslos gedimmt werden. Die letzte Leuchtstärke wird nach dem Ausschalten gespeichert und bleibt erhalten.

Dank Neigungssensor wird das Leuchtabsehen automatisch abgeschaltet, wenn die Waffe aufrecht abgestellt oder zur Seite gelegt wird. Sobald das Zielfernrohr in Schußposition gebracht wird, schaltet sich der Leuchtpunkt wieder in der zuletzt verwendeten Helligkeitsstufe ein. Beim Zielfernrohr Nighthunter Xtreme 3-15×56 ist die Leuchteinheit mit dem Parallaxenausgleich am Mittelrohr integriert. Alle vier Zielfernrohre sind stickstoffgefüllt, wasser- und staubdicht sowie extrem schussfest bis hin zum Kaliber .50 BMG.

 

Nighthunter Xtreme 1-5×24


Ein ideales Drückjagd- und Großwildjagdzielfernrohr mit sehr großem Sehfeld, hoher fünffacher Vergrößerung und besonders hellem Leuchtpunkt. Ideales Zielfernrohr für das flüchtige Schießen.

Nighthunter Xtreme 1,6-8×42


Ein sehr universelles Zielfernrohr für Drückjagd, Pirsch und Bergjagd, mit kompakten Abmessungen und geringem Gewicht bei hoher Leistung Dank fünffachem Zoom hat es sowohl ein sehr großes Sehfeld als auch eine komfortable Vergrößerung. Ideal für die Tagesjagd bis in die späte Dämmerung hinein.

Nighthunter Xtreme 2-10×50


Ein sehr universelles Zielfernrohr für Ansitz und Pirsch. Für Tag und Nacht bestens geeignet. Universalzielfernrohr für die meisten Jagdarten und für alle Lichtverhältnisse.  Aufgrund seiner kompakten Maße sehr gut auf Kipplaufwaffen verwendbar.

Nighthunter Xtreme 3-15×56


„Lichtkanone“ mit bester Eignung für die Nachtjagd. Ein universelles Zielfernrohr für Pirsch und Ansitz. Auch für weite Schüsse hervorragend geeignet. Extrem helles Bild auch in Dämmerung und Nacht. Das Zielfernrohr besitzt einen Parallaxenausgleich am Mittelrohr. Leuchteinheit und Parallaxenausgleich wurden in einem Bedienelement vereinigt.

2 Antworten

  1. Hallo,

    das 1-5×24 hat Absehen 4A-1 oder Absehen 0. Absehen ist auf der 2.BE
    Das Sehfeld ist 36,0 – 7,2m auf 100m
    Preis kenne ich leider nicht. Setze aber jemanden von Frankonia darauf an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.