IWA 2017: Martin Systems MPS Dog 2.0 Hundeortungsgerät

Martin Systems MPS Dog 2.0

Martin Systems MPS Dog 2.0

Das „MPS Dog 2.0 Hundeortungsgerät“ von Martin Systems soll nach eigener Aussage über den kleinsten Empfänger auf dem Markt verfügen und deshalb besonders auch für kleine Hunde geeignet sein. Um ein Maximum an Ortungs-Zuverlässigkeit zu erreichen, wird auf ein doppeltes System gesetzt: einerseits per GPS und andererseits per SIGFOX, ein privates Funknetzwerk, das in fast ganz Europa zur Verfügung steht. Die Reichweite beträgt unter optimalen Bedingungen 8 km.

Über eine Handy-App kann die Position des Hundes auf der Landkarte verfolgt werden, über das Handgerät wird die Richtung zum Hund angezeigt. Der Akku wird schnell und einfach über ein Induktionsladegerät aufgeladen und reicht für 3 bis 6 Tage Betrieb. Es können bis zu 32 Hunde gleichzeitig geortet werden. Das Gerät ist 100% wasserdicht. Das „Martin Systems MPS Dog 2.0 Hundeortungsgerät“ ist ab Mai 2017 bei Frankonia erhältlich. Der Preis liegt bei 1.098 Euro.

Martin Systems MPS Dog 2.0

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.