IWA 2017: Sabatti Urban Sniper Präzisionsgewehr

Sabatti Urban Sniper

Sabatti Urban SniperSabatti Urban Sniper

Mit der Sabatti Urban Sniper präsentiert die italienische Waffenmanufaktur ein Präzisionsgewehr mit interessanter Ausstattung zu einem attraktiven Preis. Die Repetierbüchse im Kaliber .308 Win. verfügt über einen Synthetik-Lochschaft mit höhenverstellbarem Schaftrücken. Auch die Schaftlänge kann über zwei mitgelieferte Distanzscheiben à 1 cm angepasst werden. Was die Mündungsbremse an Rückstoß übrig lässt, wird über eine 1,5 cm starke Gummischaftkappe weiter reduziert. An der Unterseite des Vorderschaftes ist eine Picatinny-Rail zur Montage eines Zweibeins angebracht. Abweichend zum IWA-Modell wird die Urban Sniper noch mit Quick-Release-Riemenbügelösen ausgestattet.

Sabatti Urban Sniper
An der Picatinny-Schiene kann ein Zweibein angebracht werden. Eine Mündungsbremse reduziert den Rückstoß.

Zur Zielfernrohrmontage befindet sich auf dem System der Urban Sniper, wie bei Präzisionsgewehren üblich, ebenfalls eine Pictinny-Schiene. Das auf dem Bild gezeigte Zielfernrohr gehört nicht zum Lieferumfang. Beim 52 cm langen Lauf handelt es sich um einen Multi-Radial-Barrel mit Mündungsgewinde. Nach Abnahme der serienmäßig mitgelieferten Mündungsbremse kann natürlich auch ein Schalldämpfer angebracht werden. Der ergonomisch geformte Kammergriff lässt sich selbst mit Handschuhen gut greifen. Wem die Form nicht gefällt, kann den Griff abschrauben und gegen einen anderen mit gleichem Gewinde austauschen. Seitlich am System befindet sich eine 2-Stellungssicherung. Das Einsteckmagazin fasst 10 Patronen und wird über einen außen am Abzugsbügel liegenden Hebel gelöst.

Der Preis für die Sabatti Urban Sniper beträgt 1.199 Euro.

Sabatti Urban Sniper
Höhe und Länge des Lochschaftes können verändert werden.
Sabatti Urban Sniper
Die Zieloptik wird in bewährter Art und Weise auf einer Picatinny-Schiene montiert. Das Zielfernrohr ist allerdings nicht im Lieferumfang.

9 Antworten

    1. Die Waffe kommt serienmäßig mit einem 7-Schuss-Magazin (im Beitrag sind wir noch von einem 10-Schuss-Magazin ausgegangen). Ein 5-Schuss-Magazin kann auf Wunsch beschafft werden und kostet 69 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.