IWA 2018: Frankonia intensiviert Zusammenarbeit mit Merkel

Frankonia Merkel Kooperation

Frankonia Merkel Kooperation

Die Frankonia Handels GmbH & Co KG nutzt die diesjährige IWA OutdoorClassics, um die strategische Kooperation mit der Merkel Jagd- und Sportwaffen GmbH bekannt zu geben. Ziel der langfristig angelegten Zusammenarbeit ist es seitens Merkel, den Vertrieb für Deutschland nahezu komplett über die Frankonia Vertriebskanäle – Stationär & Distanzhandel im Endkundenbereich und durch den Bereich Frankonia Großhandel an den autorisierten Fachhandel – abzubilden. Auch in den Bereichen Marketing und Lagerhaltung soll die Zusammenarbeit verstärkt und entsprechende Synergien genutzt werden. Zukünftig stellt Frankonia für Merkel gesonderte Kapazitäten im zentralen Großhandelslager bereit und gewährleistet dadurch für Kunden und Händler eine deutlich bessere Verfügbarkeit der Artikel. Zudem übernimmt Frankonia auch die Werkstatt-Serviceleistungen. Die 18 Büchsenmachermeister und 30 Büchsenmacher führen Reparaturen, Zielfernrohrmontagen und Tuningarbeiten kompetent und schnell durch.

Hier geht es zur Übersicht aller IWA 2018 Neuheiten.

Eine Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.