IWA 2018: Mercury Saphire TH (Tactical Hunter) Repetierbüchse

Mercury Saphire TH Repetierbüchse rechts

Mercury Saphire TH Repetierbüchse rechts

Neue Modellausführung der Mercury Saphire Repetierbüchsen-Linie. Die „Tactical Hunter“ besitzt einen Lochschaft mit verstellbarem Schaftrücken und SoftTouch-Beschichtung. An der zweiten Riemenbügelöse am Vorderschaft kann zum Beispiel ein Zweibein befestigt werden. Der 50 cm lange Semi-Weight-Lauf verfügt über ein Mündungsgewinde M15x1 zur Montage eines Schalldämpfers oder einen Mündungsbremse. Dank des Multi-Radial-Laufprofils (MRR) eignet sich die Waffe auch zur Verwendung von Subsonic-Munition. Über die zusätzliche Picatinny-Schiene auf dem Lauf sind der Montage von Zieloptiken fast keine Grenzen gesetzt. In das Einsteckmagazin Typ Accuracy passen fünf Patronen des Kalibers. 308 Win. Der Preis beträgt 1.299,00 Euro.

Weitere Merkmale der Mercury Saphire Repetierbüchsen-Linie:
Die Modellbezeichung SAPHIRE steht für Sabatti All Purpose Hunting Italian Rifle. Schon der Name weist darauf hin, dass der italienische Hersteller seine Repetierbüchse-Linie speziell für den jagdlichen Einsatz entwickelt hat. Sie unterscheidet sich deshalb auch grundlegend von der traditionellen Rover-Büchse. Die Saphire bietet die Möglichkeit Wechselläufe zu verwenden, zudem verfügt sie über einen angenehmen Öffnungswinkel von 60 Grad und einen Feinabzug. Der von Sabatti neu entwickelte, kaltgehämmerte Multi-Radial-Lauf (MRR®) aus AISI-4140(42CrMo4)-Stahl reduziert den Geschossabrieb, erzielt eine höhere Austrittsgeschwindigkeit und ist wesentlich präziser in der Geschossführung. Der Verschluss wurde aus 55-Aluminium CNC-gefräst. Eine integrierte, zweiteilige Picatinny-Schiene auf der Systemhülse sorgt für maximale Flexibilität bei der Zielfernrohrmontage. Der Verriegelungskopf aus NiCrMo-Stahl erhielt durch eine spezielle Wärmebehandlung eine besondere Zähigkeit und Härte.

Mercury Saphire TH Repetierbüchse

Hier geht es zur Übersicht aller IWA 2018 Neuheiten.

3 Antworten

  1. Ab wann wird die Mercury Saphire TH auch im Kaliber 30-06 Spr. lieferbar sein?
    Mit Mündungsgewinde, Lochschaft, Schaftrückenverstellung, Picatinny und Wechsellaufmöglichkeit ist diese Büchse wohl einzigartig flexibel. Klasse wäre es wenn darüber hinaus auch noch eine offene Visierung wie bei den Rovermodellen dabei wäre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.