Waffen ganz individuell: Der Blaser-Waffenkonfigurator

Blaser-Waffenkonfigurator

Allen, die besondere Vorstellungen und Wünsche an ihre neue Waffe haben, bietet Frankonia jetzt den Konfigurator für Blaser-Waffen an.

Blaser-Waffenkonfigurator

Für die verschiedenen Typen von Blaser-Waffen können damit Ausführung, Kaliber und weitere technische Merkmale ausgewählt werden. Aber auch optische Details wie z.B. die Holzmaserung können individuell angepasst werden. Für jedes Merkmal wird eine Vorschau angezeigt, so dass man sich dieses im Detail anschauen und vergleichen kann. Sind bestimmte Kombinationen nicht möglich, so wird das entsprechend gekennzeichnet.

Sobald man eine Auswahl getroffen hat, aktualisiert sich auch das Übersichtsbild der konfigurierten Waffe. Dadurch kann man schnell erkennen kann, welchen Einfluss eine  Wahl auf das Gesamtbild der Waffe hat und sieht das fertige Produkt immer „vor Augen“.

Ist die optimale Zusammenstellung gefunden, kann man eine Angebotsanfrage bzw. der Wunsch nach einem Beratungstermin an Frankonia schicken und ist so seiner Wunsch-Waffe ein gutes Stück näher gekommen.

Hier geht’s zum Blaser-Konfigurator! Probieren Sie doch den Konfigurator einfach einmal aus und teilen uns mit, was Sie davon halten und wo man evtl. noch etwas verbessern könnte. Wir freuen uns auf Ihre Meinung dazu!

3 Antworten

  1. Finde ich grundsätzlich sehr nett, ist aber nichts anderes als der Original Konfigurator von Blaser. Den gibt es ja schon länger.
    Wenn es das auch für andere Hersteller/Modelle geben würde wäre natürlich toll.

  2. Hallo mm_nrw,
    vielen Dank für den Kommentar. Gibt es denn an dem bestehenden Konfigurator noch etwas, das Sie verändern würden? Könnten Sie sich ein solches Angebot auch noch für andere Produkte vorstellen?

  3. Schön wäre es, wenn man das mit allen Waffen machen könnte die Angeboten werden. Ist zwar nur eine „schöne Spielerei“ aber man hat zum Schluss eine schöne Liste mit der man schön einkaufen gehen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.