Buch: Der Jagdgebrauchshund Online Shop

Jetzt den Artikel Buch: Der Jagdgebrauchshund für 30,00 Euro im Jagd Bücher & DVDs Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels Buch: Der Jagdgebrauchshund an.

Wenn Sie den Artikel Buch: Der Jagdgebrauchshund schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Hundebedarf Versand-Shops freuen!

Buch: Der Jagdgebrauchshund

Buch: Der Jagdgebrauchshund
Buch: Der Jagdgebrauchshund

Buch: Der Jagdgebrauchshund

Buch: Der Jagdgebrauchshund
Artikelnummer:
183145-65
€ 30,00
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Erziehen – Abrichten – Führen
  • für Erstlingsführer und Profis
  • Standardwerk
  • seit Jahrzenten bewährt
  • Mehr Details
Artikelnummer:
183145-65
PRODUKTDETAILS
  • Erziehen – Abrichten – Führen
  • für Erstlingsführer und Profis
  • Standardwerk
  • seit Jahrzenten bewährt

Einen Jagdgebrauchshund vom Welpen zum zuverlässigen Jagdgehilfen auszubilden, erfordert viel Wissen und systematisches Vorgehen. Sie brauchen ein besonderes Einfühlungsvermögen in die Wesensart des Hundes und unerschütterliche Geduld bei der Erziehung. Dieses bewährte Standardwerk, 1964 begründet von Carl Tabel und von seinem Sohn Uwe Tabel regelmäßig überarbeitet, gibt eine Fülle von erprobten Anleitungen und Tipps aus jahrzentelanger Praxis

  • Da kein Tier in seiner Veranlagung dem anderen gleicht, steht die Berücksichtigung der Psyche des Hundes als Grundlage für die erfolgreiche Ausbildung im Vordergrund
  • Neben der Arbeit mit dem »großen« Jagdgebrauchshund wird auch die Arbeit mit Stöberhunden und Erdhunden ausführlich behandelt
  • Erfahren Sie, wie Sie Verhaltensauffälligkeiten und Untugenden Ihres Hundes korrigieren können
  • 312 Seiten
  • 212 Fotos und 11 Zeichnungen
  • laminierter Pappband
  • Maße (LxBxH): 17,3x24,6 cm
  • ISBN: 978-3-8354-1893-6
Über den Autor Uwe Tabel wurde 1938 geboren und arbeitet bereits seit seinem 16. Lebensjahr als Jäger mit Hunden zusammen (verschiedene kontinentale Vorstehhundrassen, Jagdterrier, Teckel). Seit 1971 ist er Sachbearbeiter für das Richterwesen im Verein Deutsch-Drahthaar-Gruppe Mittelrhein und seit 1975 Leiter der 44. Hegewaldzuchtprüfung in Landau/Pfalz. 1996 wurde er zum Sprecher der Vertreter der Jagdgebrauchshundvereine im Erw. Jagdgebrauchshund-Präsidium gewählt und war vielfacher Referent bei Richterfortbildungs-Veranstaltungen und Mentor bei verschiedenen Lehrgängen für die allgemeine Ausbildung von Jagdhunden, sowie Verbandsjugendprüfungen, Herbstzuchtprüfungen und Verbandsgebrauchsprüfungen.

Kundenbewertungenzu Buch: Der Jagdgebrauchshund

Gesamtbewertung:
∅ 0 Sterne basierend auf 0 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.

Fragen und Antwortenzu Buch: Der Jagdgebrauchshund

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.