Colt Schreckschuss Pistole Government 1911 A1 Online Shop

Jetzt den Artikel Colt Schreckschuss Pistole Government 1911 A1 (Nickel - Kunststoff) für 144,46 Euro im Freie Waffen Specials Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Freie Waffen-Artikels Colt Schreckschuss Pistole Government 1911 A1 Nickel - Kunststoff an.

Wenn Sie den Artikel Schreckschuss Pistole Government 1911 A1 Nickel - Kunststoff von Colt schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Specials Versand-Shops freuen!

Colt Schreckschuss Pistole Government 1911 A1

  • 32/678

ColtSchreckschuss Pistole Government 1911 A1

Schreckschuss Pistole Government 1911 A1, Colt
Schreckschuss Pistole Government 1911 A1, Colt
Schreckschuss Pistole Government 1911 A1, Colt
Schreckschuss Pistole Government 1911 A1, Colt

ColtSchreckschuss Pistole Government 1911 A1

Schreckschuss Pistole Government 1911 A1, Colt
Artikelnummer:
161906-65
€ 164,95€ 144,46
(Sie sparen: 12%)
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • robuste Nickel-Optik
  • zuverlässige Konstruktion
  • nach dem berühmten Vorbild
  • Mehr Details
Artikelnummer:
161906-65
Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.
Ausführung:
Nickel - Kunststoff
Kaliber:
9mm P.A.
PRODUKTDETAILS
  • robuste Nickel-Optik
  • zuverlässige Konstruktion
  • nach dem berühmten Vorbild

Wenn Kenner an Combatwaffen denken, gilt ihr erster Gedanke meist der 1911er. Seit ihrer Einführung im Jahre 1911 ist die Konstruktion von John Moses Browning eine der meist verbreiteten Selbstladepistolen überhaupt. Ihr starkes Kaliber und ihre Robustheit prädestinierten die Pistole für den militärischen Gebrauch. Bei manch historischer Schlacht kam sie zum Einsatz. Diese Geschichtsträchtigkeit ist es, die Sammler, Sportschützen und Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt auch heute noch begeistert. An diese Tradition knüpft unser Modell der Colt Government an: Es gibt das gute Gefühl von Sicherheit und Zuverlässigkeit. Besonders beliebt in der robusten Nickel-Optik.

Datenblatt:
Kaliber9 mm P.A.K.  
Magazinkapazität8 Schuss
SicherungAbzugsicherung  
Länge220 mm
Gewicht1000 g
AbzugSingle-Action  

Kundenbewertungenzu Colt Schreckschuss Pistole Government 1911 A1

Gesamtbewertung:
∅ 3,8 Sterne basierend auf 11 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Eine Schönheit

    (von Mirko M. aus Waiblingen am 08.09.2019)
    „Vollstes zufrieden mit der Waffe...denke ich brauch sie noch in schwarz ?“
    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • .

    (von Peter T. aus Schmalkalden am 26.02.2019)
    „Handballensicherung funktionierte nicht. Sonst sehr gute Verarbeitung.“
    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    2 Kommentare zu dieser Bewertung

    • Andreas K. aus Cuxhaven am 09.03.2019
      „Die Handballensicherung ( Beavertail Sicherung ) kann auch nicht funktionieren, weil diese Schreckschußversion der 1911er keine solche Sicherung besitzt !“
    • Sascha K. aus Kerpen am 12.09.2019
      „Es ist wie mein Vorredner schon schrieb: Die Pistole hat keine Handballensicherung, wird so auch nicht beworben. @Frankonia: Rezensionen von Personen ohne Fachkenntniss sind nicht hilfreich. Bitte hier moderieren. “
  • super würde ich direckt wieder kaufen

    (von Michael S. aus Saarbrücken am 14.06.2018)
    „Der REVOLVER ist eine wucht liegt gut Inder hand“
    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Andreas K. aus Cuxhaven am 24.08.2018
      „Falls es Ihnen noch nicht aufgefallen ist... Es ist eine PISTOLE !“
  • Nicht begeistert

    (von Stephan F. aus Rheinböllen am 10.06.2018)
    „Habe die Waffe geladen und den Schlitten zurück gezogen und einmal geschossen in dem moment ist der Fanghebel und die Sicherung raus gesprungen und das nach 1 Schuss !!!“
    1 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ein Traum für eine Gas Waffe

    (von Nick P. aus Rietberg am 21.07.2017)
    „Also ich kann nur eins sagen und das zu recht dies Baby ist ein Traum der Kauf lohnt sich !!“
    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • absolut preiswert , schöner klassischer Colt

    (von Martin B. aus Lübbecke am 01.03.2016)
    „wirklich schönes Teil ,über den etwas wackeligen schlitten kann man hinwegsehen , diesen habe ich auch ohne Probleme auf Hochglanz poliert so wirkt er noch hochwertiger,ansonsten ist die Verarbeitung top , kann ich nur empfehlen“
    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Andreas K. aus Cuxhaven am 09.03.2019
      „Und genau dass ist das Problem bei dieser Waffe. Der wackelige Schlitten. Dadurch hat die Waffe ohne Ende Funktionsstörungen bzw. Ladehemmungen, ganz gleich welche Munition man benutzt, und zählt nicht grundlos zu den unzuverlässigsten SSW. Zum Sammeln okay, für die Selbstverteidigung ungeeignet !“
  • Gute Waffe!!!

    (von Werner A. aus Bochum am 03.01.2016)
    „Silvester hat Sie gut überstanden.Nach 150 Schuss gibt es keinerlei großartige Abnutzungserscheinungen.Das einzigste was mir aufgefallen ist,daß der Schlittenfanghebel nicht funktioniert.Ist das Magazin leer fängt der Hebel den Schlitten nicht.Der Schlitten hängt am Magazin.Um das Mag zu wechseln muss man den Schlitten Manuel in den Fanghebel einrasten.Erst dann kann mann das Mag wechseln.Ob das normal ist für diese Waffe???Ansonsten gab es keine Probleme...Gute Waffe!“
    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Konstruktionsfehler

    (von Mirko W. aus Nienburg / Weser am 09.09.2014)
    „Ich hatte mir vor Jahren den Colt Government 1911 A1 Nickel gekauft und bis heute ca. 400 bis 500 Schuss damit abgegeben. Ich war anfangs sehr zufrieden mit der Pistole! Doch dann....! Leider hat der Schlitten vorne ca. 4cm vor der Mündung einen Riss bekommen (Materialermüdung an der Schweißnaht) und die Nickelbeschichtung platzt dort zusätzlich ab. Aufgrund das die Pistole schon 10 Jahre alt ist, hat sich in der Zeit die PTB-Nr geändert und ich bekomme dafür keine Ersatzteile mehr. Dementsprechend habe ich mir die P99 gekauft mit der ich erstmal zufrieden bin.“
    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gutes Modell des .45 er Colt Gouvernement 1911 A1

    (von Wolfgang M. aus Eschweiler am 07.07.2013)
    „Originalgetreuer Nachbau der legendären amerikanischen Armeewaffe.“
    7 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    2 Kommentare zu dieser Bewertung

    • Philipp H. aus Hessen am 17.10.2014
      „lizensierter nachbau der M1911 A1 jedoch nicht original getreu....“
    • Andreas K. aus Cuxhaven am 09.03.2019
      „Die Waffe ist weit von Originalgetreu entfernt. z.B. wegen der fehlenden Griffstücksicherung !“
  • das model 1911 als SCHRECKschuss

    (von Uwe P. aus Ronneburg/Thüringen am 01.07.2013)
    „Habe schon zwei dieser waffen mir zu gelegt,alle sind nach wenigen Hundert Schuss immer an der gleichen stelle gerissen und zwar am schlitten genau am auswurf war ergerlisch weil es ganz schwer ist ersatzteile zu bekommen die nicht gleich so teuer sind wie der neukauf der ganzen waffe,ist auch bei meiner Walter Big Bore so gewessen der gleiche Materealfehler der gussstahl ist einfach zu dünn an der stehlle des Schlittens,wer noch die Walter Big Bore kennt die beiden Modelle wahren Baukleich,fuer sammler aber ein echtes Liebhaberstück“
    12 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Mario S. aus Göttingen am 05.07.2019
      „Wo haben Sie Ihre ,,Rechtschreibung" erlernt, wenn man das so nennen will.... ist ja grauenhaft!!!!“
  • gutes Modell des legendären Originals

    (von Wolfgang M. aus Eschweiler am 15.06.2013)
    „sehr stabile Ausführung“
    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Colt Schreckschuss Pistole Government 1911 A1

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Kann ich für die Waffe Standart 9mm P.A.k Munition verwenden?
    • Antwort:
      Ja.
      Frankonia (28.01.2019)
      1 von 1 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Steht deutlich in der Beschreibung: Die Pistole ist im Kaliber 9nm PA bzw. 9mm PAK.
      Sascha K. (12.09.2019)
      4 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ich brauche ein passendes Gürtelholster für die Waffe.
    • Antwort:
      Wir empfehlen die Artikelnummer 163779.
      Frankonia (12.12.2018)
      3 von 3 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Es empfiehlt sich dann ein solches Holster käuflich zu erwerben.
      Sascha K. (12.09.2019)
      4 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist es möglich, wenn ich meine genehmigung bekomme, diese waffe um zu bauen? dann brauch ich nicht eine neue waffe zu kaufen. Vielen dank
    • Antwort:
      Die Pistole lässt sich nicht umbauen.
      Frankonia (15.11.2018)
      2 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Ist die Frage ein Scherz? Wenn Sie ernsthaft eine Schreckschusswaffe "umbauen" möchten (zu einer "scharfen" Waffe), werden Sie vermutlich NIE die gesetzlichen Vorgaben erfüllen, um jemals eine entsprechende Lizenz zur Wiederherstellung zu erhalten. Es scheitert bei Ihnen offensichtlich schon beim theoretischen Wissen in der Materie, was zur Versagung ausreicht.
      Sascha K. (13.09.2019)
      2 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Warte noch auf eine Antwort auf die Frage: Wer ist Hersteller der Schreckschusspistole COLT 1911 A1?
    • Antwort:
      Umarex mit Lizenz von Colt
      Sascha K. (12.09.2019)
      3 von 3 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Wer ist der Hersteller dieser Schreckschusspistole?
    • Antwort:
      Umarex mit Lizenz von Colt
      Sascha K. (12.09.2019)
      4 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.