• 69/128

Geco 7x64 ZERO 8,2g/127grs. Online Shop

Jetzt den Artikel Geco 7x64 ZERO 8,2g/127grs. (Kaliber 7x64) für 62,30 Euro im Frankonia Geco Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung per PayPal als Service für den Online-Kauf des Frankonia-Artikels Geco 7x64 ZERO 8,2g/127grs. 7x64 an.

Wenn Sie den Artikel 7x64 ZERO 8,2g/127grs. 7x64 von Geco schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Markenwelten Versand-Shops freuen!

Geco7x64 ZERO 8,2g/127grs.

7x64 ZERO 8,2g/127grs., Geco
7x64 ZERO 8,2g/127grs., Geco

Geco7x64 ZERO 8,2g/127grs.

7x64 ZERO 8,2g/127grs., Geco
Artikelnummer:
181763-65
€ 62,30
Endpreis pro Packung inkl. Rabatte und reduzierter MwSt.
Artikelnummer:
181763-65
Prüfen Sie die Verfügbarkeit in unseren Filialen
  • beste Präzision und herausragende Augenblickswirkung
  • Mantelgeschoss besitzt zwei Zinnkerne
  • mit bester Eignung auf leichtes bis mittelschweres Wild
  • Mehr Details
Kaliber:
7x64
PRODUKTDETAILS
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

  • beste Präzision und herausragende Augenblickswirkung
  • Mantelgeschoss besitzt zwei Zinnkerne
  • mit bester Eignung auf leichtes bis mittelschweres Wild

GECO ZERO heißt die neueste Entwicklung von GECO. Es zeichnet sich durch beste Präzision und herausragende Augenblickswirkung aus - und das in bleifrei! Dieses hochinnovative Mantelgeschoss besitzt zwei Zinnkerne. Unterstützt durch die Hohlspitzkonstruktion, zerlegt sich der vorfragmentierte vordere Kern sofort beim Auftreffen auf den Wildkörper und setzt einen Großteil der Energie frei, die das Stück schnell an den Platz bannt. Der hintere Zinnkern formt mit dem Mantel einen stabilen Restkörper und sorgt für Tiefenwirkung und sicheren Ausschuss. Das macht das GECO ZERO zu einer hervorragenden Wahl mit bester Eignung auf leichtes bis mittelschweres Wild. Pro Packung 20 Stück.
 

1.4

explosiv 1.4
Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

Produktinformation des Herstellers

 
Datenblatt:
Geschossgewicht (g/grs)8,2/127
GeschossartZERO
Packungsgröße (Stück)20
Fluggeschwindigkeit V0 (m/s)938,0
Fluggeschwindigkeit V100 (m/s)822,0
Fluggeschwindigkeit V200 (m/s)716,0
Fluggeschwindigkeit V300 (m/s)618,0
Geschossenergie E0 (Joule)3607,0
Geschossenergie E100 (Joule)2770,0
Geschossenergie E200 (Joule)2102,0
Geschossenergie E300 (Joule)1566,0
Treffpunktlage 50m-0,9
Treffpunktlage 100m0,0
Treffpunktlage 150m-2,7
Günstigste Einschießentfernung (m)187,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 50m1,1
Treffpunktlage Zielfernrohr 100m4,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 150m3,3
Treffpunktlage Zielfernrohr 200m-1,6
Treffpunktlage Zielfernrohr 300m-26,6

Kundenbewertungenzu Geco 7x64 ZERO 8,2g/127grs.

Gesamtbewertung:
∅ 4,5 Sterne basierend auf 4 Kundenbewertungen
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Gutes Geschoss

    (von Philipp F. aus Dallgow-Döberitz am 19.10.2017)
    „Das Geschoss ist sehr präzise. Der Rückstoß ist sehr gering. Die Wirkung ist gut, viele Stücke liegen im Feuer. Die Wildbretentwertung ist jedoch Teilzerleger-Typisch sehr hoch. Geschosssplitter stecken im Rücken oder zerstören den Pansen(kam nur ein mal vor, trotzdem ärgerlich ). Auch bei treffern, bei denen man das sonst nicht erwartet. Hier muss der Waidmann abwägen. Ich bin auf ein massestabiles Deformationsgeschoss (RWS HIT) umgestiegen und kann bis jetzt sagen, dass das beschossene Wild tatsächlich häufiger eine kurze Flucht macht. Bei identischer Trefferlage versteht sich. Jedoch ist die Wildbretentwertung wesentlich geringer.“
    16 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Gute Rehwildpatrone

    (von Martin Q. aus Grasellenbach am 05.07.2016)
    „Fundierte Aussagen über die Wirkung von Jagdpatronen kann man eigentlich erst nach 50 - 100 erlegten Stück machen. Doch vorab von mir ein paar Einschätzungen der Geco Zero 7x64: Rehwild war auf mittleren Entfernungen im Knall gelegen, Ausschuss deutlich über Kalibergroß (10 Stück), Schwarzwild hat eher längere Fluchtstrecke, als bei Geco Teilmantel , zurückgelegt, Ausschuss etwa Kalibergroß ( 3 Stück 20 -50 kg) und Dammwildkalb hat auf der Drückjagd nach 10 m Flucht gelegen (2 Stück). Fazit: relativ problemloser Umstieg auf bleifreie Munition.“
    29 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Auf Rehe eine absolute Empfehlung!

    (von Stefan B. aus Göttingen am 29.12.2015)
    „Habe bisher drei Stück Rehwild mit dieser Patrone erlegt. Zwei Stück (Ricke und Schmalreh) lagen im Knall und eine Ricke lag nach 20m bei Entfernungen von 20-150m. Sauberer Ausschuss und geringe Wildbretentwertung. Ich bin sehr von dieser Patrone überzeugt, kann jedoch noch nichts zur Wirkung auf Schwarz und Rotwild sagen. In 7x64 vielleicht sogar das beste bleifreie Geschoss. Freunde, die Geco Zero in anderen Kalibern schießen können dies jedoch nicht immer sagen. In amerikanischen Kalibern empfehlen sich scheinbar andere Patronen.“
    24 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Stefan B. aus Göttingen am 09.11.2016
      „Kleiner Nachtrag zu weiteren Jagderfahrungen mit dem Geschoss. Auf Schwarz- und Damwild habe ich bisher kein Stück am Anschuss erlegen können, jedoch war eine maximale Totflucht von 80m bei einem Damschmaltier noch im Rahmen des Akzeptablen. Der Trefferpunkt ist bei bleifrei nun einmal das Zünglein an der Waage.“
  • Eines der besseren bleifreien Geschosse

    (von Frieder B. aus Remscheid am 29.01.2015)
    „Sehr präzises Geschoss. Der Rückstoss ist gering. Die Hülse macht keinerlei Probleme beim Repetieren. Die Laufverunreinigung ist akzeptabel. Die Augenblickswirkung ist leider manchmal erst beim zweiten Schuss zu beobachten, auch wenn der erste schon gut war. Außerdem muss bei Wild über 50 kg, das zwar am Anschuss gehalten wird, trotz gutem Schuss gelegentlich noch nachgeschossen werden, um das Stück schnell verenden zu lassen. Also eher nichts für Munitionssparer. Der Ausschuss ist meistens nicht da, wo man ihn erwartet. Offenbar nimmt das massestabile Restgeschoss im Wildkörper einen unkontrollierten Verlauf. Die Wildbretentwertung ist trotzdem noch durchschnittlich. Da wir uns aber hier im bleifreien Bereich mit den bekannten Kompromissen befinden – das Zero ist immerhin eines der besseren bleifreien Teilzerlegungsgeschosse.“
    41 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Geco 7x64 ZERO 8,2g/127grs.

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht Ihre Zustimmung (Klick auf „Ok”) bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mehr Infos zur Einwilligung gibt's hier. Mit Klick auf den Link "Cookies ablehnen" können Sie die Einwilligung ablehnen.