Cookies akzeptieren
Wer sagt schon "Nein" zu Cookies? Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. So speichern wir zum Beispiel passende Angebote und merken uns Ihre favorisierten Einstellungen. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken, und Marketing einverstanden sind, dann klicken Sie auf „Ich stimme zu“. Weitere Infos zur Einwilligung gibt es hier. Mit einem Klick auf den Link "Cookies ablehnen" können Sie die Einwilligung ablehnen. Aber wer sagt schon "Nein" zu Cookies?
  • 63/192

Hornady .308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs. Online Shop

Jetzt den Artikel Hornady .308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs. (Kaliber .308 Win.) für 68,00 Euro im Jagd Patronen für Büchsen Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung per PayPal als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels Hornady .308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs. .308 Win. an.

Wenn Sie den Artikel .308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs. .308 Win. von Hornady schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Munition Versand-Shops freuen!

Hornady.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs.

.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs., Hornady
.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs., Hornady
.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs., Hornady
.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs., Hornady

Hornady.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs.

.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs., Hornady
Artikelnummer:
176310-65
€ 68,00
Endpreis pro Packung inkl. Rabatte und MwSt.
Artikelnummer:
176310-65
Prüfen Sie die Verfügbarkeit in unseren Filialen
  • 100% bleifreies Deformationsgeschoss - wirkt wie bewährte Bleikerngeschosse
  • gestreckte Geschossflugbahn
  • blitzschnelles Ansprechen im Wildkörper
  • Mehr Details
Mengenrabatte (Inhalt pro Packung 20 Stück)
StückPreis pro PackungErsparnis
1€ 68,00-/-
5€ 61,20
-10 %
Kaliber:
.308 Win.
PRODUKTDETAILS
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

  • 100% bleifreies Deformationsgeschoss - wirkt wie bewährte Bleikerngeschosse
  • gestreckte Geschossflugbahn
  • blitzschnelles Ansprechen im Wildkörper

Hornady Superformance® International GMX – bleifreie Jagdkugelpatronen. Die neue Top-Linie bleifreier Jagdmunition von HORNADY. Durch die revolutionäre Superformance-Pulvertechnologie ist es HORNADY gelungen, 30–60 m/s mehr Geschossgeschwindigkeit bei gleichem Gasdruck und gleicher Präzision, sowie ohne Erhöhung des subjektiven Rückstoßes zu erzielen.

Hornady GMX: ohne Blei, ohne Kompromisse!

  • keine kürzeren Reinigungsintervalle – durch laufschonende Tombak-Legierung
  • keine Zwischenreinigung bei wechselweiser Verwendung von konventionellen Teilmantelgeschossen
  • keine längeren Fluchtstrecken – durch blitzschnelles Ansprechen im Wildkörper und hohe Ausschusswahrscheinlichkeit
  • keine Splitterabgabe im Wildbret – durch kontrollierte Deformation des Geschosses
  • kein Vollmanteleffekt auf weite Distanzen – durch das Energieplus der Superformance - Laborierung


Eigenschaften

  • 100% bleifreies Deformationsgeschoss – wirkt wie bewährte Bleikerngeschosse
  • starke terminalballistische Wirkung bei einer großen Bandbreite an Geschossgeschwindigkeiten bei geringstmöglicher Wildbretentwertung
  • konventionelle Mantelmunition mit Bleikern kann wechselweise (z.B. Schießkino oder Schießstand) ohne Zwischenreinigung und Treffpunktverlagerung
  • stromlinienförmiges Design mit Polymerspitze und Torpedoheck für eine gestreckte Geschossflugbahn – für alle Wildarten geeignet verschossen werden
  • laufschonende Tombaklegierung (95% Kupfer + 5% Zink) generieren höchste Geschossgeschwindigkeiten bei normalem Gasdruck und reduzierten Geschossablagerungen im Lauf

 

1.4

explosiv 1.4
Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.


 
Datenblatt:
Geschossgewicht (g/grs)9,7/150
GeschossartGMX International bleifrei
Packungsgröße (Stück)20
Fluggeschwindigkeit V0 (m/s)872,0
Fluggeschwindigkeit V100 (m/s)798,0
Fluggeschwindigkeit V200 (m/s)728,0
Fluggeschwindigkeit V300 (m/s)661,0
Geschossenergie E0 (Joule)3694,0
Geschossenergie E100 (Joule)3099,0
Geschossenergie E200 (Joule)2578,0
Geschossenergie E300 (Joule)2127,0
Treffpunktlage 50m-0,7
Treffpunktlage 100m0,0
Treffpunktlage 150m-3,1
Günstigste Einschießentfernung (m)182,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 50m1,3
Treffpunktlage Zielfernrohr 100m4,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 150m2,9
Treffpunktlage Zielfernrohr 200m-2,4
Treffpunktlage Zielfernrohr 300m-27,4
Produktinformation des Herstellers
Mehr anzeigen

Kundenbewertungenzu Hornady .308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs.

.308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs.
Gesamtbewertung:
∅ 4 Sterne basierend auf 13 Kundenbewertungen
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Hervorragend

    (von Florian D. aus Ilsenburg (Harz) am 30.10.2020)
    „Sehr gute Munition. Nutze eine Tikka T3x CTR. Die Munition ist äußerst präzise. Hohe Tötungswirkung. Sehr kurze Fluchtstrecken. Treffer direkt aufs Blatt oder Vorderlauf führen allerdings regelmäßig zu Wildbretentwertung. 20 Stück Wild, immer Ausschuss gehabt. Für Reh schon ganz schön dolle, geht aber. Schwarz- und Rotwild sehr gut. Waschbären werden dann allerdings keine Mütze mehr. Ich bin sehr zufrieden.“
    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Tolle Munition

    (von Klaus D. aus Allershausen am 22.08.2020)
    „Einfach gute Munition, gute Trefferlage, gute Wirkung, guter Preis. Da passt alles zusammen.“
    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Vollauf zufrieden

    (von Martin B. aus Ottobrunn am 28.06.2020)
    „Jage mit der GMX in 150grs seit einiger Zeit. Ein einziges Mal Fluchtstrecke von 20m. Das lag m.E. aber auch am hohen Treffersitz hinters Blatt. Mit der Präzision aus meiner Tikka T3x ctr bin ich sehr zufrieden. Bei ordentlicher Auflage eine Streuung von max. 30mm auf 100m. Durch den Tombakmantel kann ich problemlos auf Trainingsmunition wechseln, ohne eine Zwischenreinigung durchführen zu müssen. Besonders gut ist auch die Festigkeit des Geschosses. Für Reh würde auch eine weichere Bleimunition reichen, aber wenn doch mal ein Stück Schwarzwild in Anblick kommt, möchte ich auf das härtere Geschoss nicht verzichten. Bis jetzt immer zuverlässig Ausschuss gehabt. Da möchte ich gar nicht mit einer anderen Patrone experimentieren. Leider ist sie nicht zuverlässig verfügbar (kommt nunmal aus den USA), sodass ich immer einen Vorrat bereits für das folgende Jagdjahr vorhalte.“
    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Zuverlässig wirksam

    (von Jürgen G. aus Berlin am 03.11.2019)
    „Ich habe mit 150 grs GMX Superformance über die letzten Jahre einige hundert Stück Schalenwild erlegt. Auf meine Jagddistanzen von nah bis 250m sehr konsistente, zuverlässige Wirkung. Die Präzision lässt aus meinen Waffen (Steyr) nichts zu wünschen übrig. Ausreißer und Setztiefenunterscheide, wie sie der Kommentar aus dem Jahr 2016 beschreibt, sind mir beim GMX noch nicht untergekommen.“
    17 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Wirkung in Ordnung, aber unerklärliche Präzisionsschwankungen

    (von Gernot S. aus Witten am 03.09.2018)
    „.308 Win 150 grs. GMX in Sauer 101 in 56cm LL. Wirkung: Bei einer handvoll Stücken (Reh, SW < 35kg) in Ordnung. Präzision in einem Los ausreichend (<40mm), in einem anderen unerklärliche Höhenstreuung ca. >10 cm - Vollkommen unbrauchbar. Habe jetzt erstmal auf Hornady ETX gewechselt, Präzision hier im Moment <30mm.“
    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Wenn das Geschoss aus der Waffe gut fliegt, ist die Munition ausgezeichnet

    (von Christian A. aus Herrenberg am 19.12.2017)
    „In meiner Remington Police LTR ist das Trefferbild auf 100 Meter sehr gut (siehe Foto). In meiner anderen Waffe in 308 verteilen sich die Einschläge auf der ganzen Scheibe. Man muss somit testen ob die Munition mit der jeweiligen Waffe harmoniert. Wenn dies der Fall ist, dann hat man ein sehr gutes Jagdgeschoss. Bei beiden liegt die Wirkung wie bei den meisten bleifreien Deformationsgeschossen.“
    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Top Munition mit Top Wirkung, wenn sie fliegt

    (von Jonathan P. aus Wolfenbüttel am 07.10.2016)
    „Seit 2 Jahren nutze ich schon die Hornady GMX in 150 gr und verschieße diese aus einer Ruger American Rifle im Kaliber .308 Win. Vor der GMX habe ich mit der S&B SPCE gejagt und habe beim Umstieg auf Bleifrei KEINE chemische Reinigung vorgenommen. Dies ist meiner Meinung nach auch nicht nötig. Wenn man seine Waffe nach jedem Ansitz immer mit einer Boarsnake reinigt, egal ob geschossen, oder nicht, trägt das auch schon sehr viel bei, dass man eine chemische Reinigung verzögert oder gar auslässt. Mit der GMX-Munition habe ich in den letzten 2 Jahren 24 Stk. Schalenwild erlegt. Sauen, von Frischling bis Keiler, lagen bis auf eine alle am Platz. Der Treffersitz war hier meist hinter dem Blatt. Und auch bei Erntejagden lagen die Sauen umgehend. Die dementsprechende Wirkung ist meiner Meinung nach TOP. Beim Rehwild gab es hin und wieder kurze Fluchten um die 10-15m, was aber Vertretbar ist. Hämatome kamen vor, wenn eines der Blätter getroffen wurde. Aber selbst dann, waren diese nicht allzu groß. Bei Treffern hinter dem Blatt kamen Handgroße Hämatome um den Ein- und Ausschuss vor. Aber auch hier hat man kaum Verlust an Wildbret. Ich werde die Munition weiterhin schießen, da sie aus meiner Waffe sehr präzise schießt und eine sehr gute Wirkung hat, egal ob bei Reh- oder Schwarzwild. Leider muss man aber dazu sagen, dass diese Munition nicht aus allen Waffen fliegt. Oftmals sind es die deutschen, wo es Probleme mit der Präzision gibt. Man sollte aber, wenn man nach ein paar Schüssen merkt, dass das Trefferbild nicht passt, nicht aufhören und sagen, dass klappt nicht. Meist wird das Trefferbild nach 10-20 Schuss wesentlich besser, da die Züge und Felder sich erstmal mit der Tombaklegierung eindecken müssen. Danach hat man oftmals keine Probleme mehr mit der Präzision. Alles in allem, Top Munition, Top Wirkung, Top Präzision wenn sie fliegt und ein Top Preis-Leistungsverhältnis.“
    54 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Präzisionsproblem

    (von Jan M. aus Hammersbach am 04.08.2016)
    „Hallo, ich habe meine Savage 10 Trophy Hunter in .308Win mit der Hornady GMX 150gr eingeschossen. Glücklicherweise schießt das 150gr SST Loch in Loch mit der GMX 150gr. Ich habe mir vor ein paar Tagen neue Munition kaufen müssen (GMX) und machte zur Sicherheit 2-3 Kontrollschüsse. Ich stellte fest, dass ein Ausreißer dabei war also bin ich auf den Schießstand und dort bestätigte sich das Ganze. Ich hatte immer wieder einen Schuss dabei der ca. 10cm über den anderen lag. Ein bekannter nahm eine Patrone hoch und sagte mir dass das so auch niemals was wird. Die Setztiefe der Projektile variierte um einige mm. Ich habe sowas noch nicht gesehen. Siehe Bild im Anhang (von links nach rechts : SST 150gr / GMX 150gr LOS 1 / GMX 150gr LOS 2) Und das von einer Firma wie Hornady, hätte ich nicht gedacht. Schade MfG Jan“
    27 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    2 Kommentare zu dieser Bewertung

    • Jens B. aus Gütersloh am 01.09.2016
      „Die Setztiefe dieser Lose sind vom Hersteller beabsichtigt! Ein 'Entgegenkommen' an einige mitteleuropäische Waffenhersteller, welche sich nicht zu durchgehend korrekten Patronenlagermaßen durchringen können... Bei mehr Interesse an diesen Umständen können wir gern persönlich darüber sprechen... Waidmannsheil Jens Bork“
    • Jan M. aus Hammersbach am 08.11.2016
      „@Jens Bork Hallo, ich habe Interesse mehr über diese Probleme zu erfahren. PM bitte an menzeljan@online.de“
  • Fehler beim Ausziehen der 150 gr. aus Selbstlader OA-10

    (von Franz S. aus Bayreuth am 01.01.2016)
    „Die Munition wirkt ausgezeichnet. Rehe weisen mittelschwere Hämatome auf. 5 Sauen bis 50 kg gingen bei mir max. 30 m. Problem: Mein Selbstlader hat Probleme mit dem Auswurf der Hülsen, weil der Spitzendruck dieser Munition länger aufrechterhalten wird als üblich. Deswegen wechsle ich die Munition. Aus Repetierern ist die Munition bestimmt top. Die Full Boar Version dieser Munition produziert dieses Problem nicht, wird jedoch nur in 165 gr. geliefert. Bei diesem Geschossgewicht ist die Präzision jedoch in meiner Waffe schlechter.“
    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Jens B. aus Gütersloh am 01.09.2016
      „Mit einer einstellbaren Gasentnahme am Lauf der OA10 ist es kinderleicht den korrekten Auswurf der jeweiligen Laborierung per Schraubendreher einzustellen... Der BüMa setzt eine Schraube ein - fertig! Die Leistung der Superformance Munition ist eben überdurchschnittlich - daher wird bei manchen SL-Büchsen diese Anpassung nötig... falls mit der maximalen Energie gejagt werden will... Bei Fragen können wir gern darüber sprechen... Waidmannsheil Jens Bork“
  • Tikka-unverträglich

    (von Udo L. aus Nonnweiler am 19.01.2015)
    „Die Präzision auf dem Schießstand (Tikka T3 Varmint stainless .308) war mit dem Lot# 3131262 schlecht (locker 15 cm streuend) Die unmittelbar zuvor verschossene Hornady .308 Win. Match BTHP 168grs war hingegen super. An der Kombination der beiden Patronen sollte es nicht liegen, da Hornady Kompatibilität dieser Tombak-Kollegen verspricht. Liegt dann wohl eher an der Unverträglichkeit der GMX mit der Tikka.“
    5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    2 Kommentare zu dieser Bewertung

    • Andreas M. aus Handeloh am 07.08.2015
      „Ich selbst habe eine Tikka T3 light und kann mich dem NICHT anschliessen. Bei mir sehr Präzise.“
    • Sebastian W. aus München am 16.01.2017
      „Und mal die 165 grs.-Variante probiert?“
  • Naja...

    (von Maximilian C. aus Berlin am 28.10.2013)
    „Aus meiner Sako 85 Varmint konnte ich leider nur Streukreise um die 5cm erreichen, was bei der Waffe absolut ungenügend ist... Vielleicht verstehen sich die beiden aber auch einfach nur nicht.“
    8 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Teuer, aber gut!

    (von Waidmanns H. aus Eichenborn am 13.08.2013)
    „Nach einer gründlichen Laufreinigung und Entfernung aller Rückstände, schießt die GMX genau so präzise wie die vorher verwendete Hornady Interbond. Alles Wild liegt im Knall! Subjektiv muss ich beim Laufenden Keiler jetzt weniger vorhalten um gleiche Ergebnisse zu erzielen! Nur der Preis ist ein wenig teuer! Ansonsten Empfehlung!“
    21 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Jens B. aus Gütersloh am 01.09.2016
      „Warum sind dann 24 Laborierungen in .308 Win auf dieser Webseite teurer als diese? Es handelt sich bei der Superformance Munition in Punkto Leistung, Energieabgabe und Tötungswirkung um die stärkste .308 Jagdmunition am Markt... da ist der Preis im Vergleich zu einigen Marktbegleiter wohl eher zu günstig! Bei Fragen können wir gern darüber sprechen... Gruss und Waidmannsheil Jens Bork“
  • Einwandfreie Munition!

    (von Räuber H. aus im Walde am 17.06.2013)
    „Einwandfreie Munition die keinen Unterschied zu bleihaltiger Munition erkennen lässt. Sofortige Tötungswirkung, fast keine Fluchten und geringe Wildbretentwertung als mit Interbond-Geschossen.“
    44 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Hornady .308 Win. SPFI GMX 9,7g/150grs.

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Stimmt es, dass die Munition mit unterschiedlichen Geschoss - Setztiefen ausgeliefert wird? Wenn ja, ist dies auch innerhalb eines Loses so?
    • Antwort:
      Innerhalb eines Loses ändern sich die Setztiefen nicht.
      Frankonia (12.11.2018)
      0 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Wie lautet dir Losnummer dieser Munition? Grüsse
    • Antwort:
      Die Einlagerung unserer Munition erfolgt nicht nach Losnummern. Diese werden in unserer Logistik nicht berücksichtigt. Wir berücksichtigen die Losnummern lediglich beim Verkauf, wenn ein Kunde mehrere Packungen der gleichen Munition erwirbt. Hier versuchen wir zu gewährleisten, dass diese aus einer Charge ist.
      Frankonia (29.06.2018)
      2 von 3 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL