Kosmos Buch: Endlich Jungjäger – Auf der Pirsch zur grossen Prüfung

  • 6/23

Kosmos Buch: Endlich Jungjäger – Auf der Pirsch zur grossen Prüfung Online Shop

Jetzt den Artikel Kosmos Buch: Endlich Jungjäger – Auf der Pirsch zur grossen Prüfung für 14,95 Euro im Jagd Bücher & DVDs Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung per PayPal als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels Kosmos Buch: Endlich Jungjäger an.

Wenn Sie den Artikel Buch: Endlich Jungjäger von Kosmos schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Ausrüstung Versand-Shops freuen!

KosmosBuch: Endlich Jungjäger – Auf der Pirsch zur grossen Prüfung

SALE
Buch: Endlich Jungjäger, Kosmos
Buch: Endlich Jungjäger, Kosmos

KosmosBuch: Endlich Jungjäger – Auf der Pirsch zur grossen Prüfung

SALE
Buch: Endlich Jungjäger, Kosmos
Artikelnummer:
179627-65
€ 19,99€ 14,95
(Sie sparen: 25%)
Endpreis inkl. Rabatte und reduzierter MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:
179627-65
  • Rückblick für Jungjäger auf die Ausbildungszeit
  • Weg von der Idee über den Ausbildungskurs bis hin zum ersehnten Jagdschein
  • kurzweilige Erzählweise
  • Mehr Details
PRODUKTDETAILS
  • Rückblick für Jungjäger auf die Ausbildungszeit
  • Weg von der Idee über den Ausbildungskurs bis hin zum ersehnten Jagdschein
  • kurzweilige Erzählweise

Ein frisch gebackener Jungjäger beschreibt seinen Weg von der Idee über den Ausbildungskurs bis hin zum ersehnten Jagdschein. Rolf Deilbach hat im Herbst 2012 erfolgreich die Jägerprüfung absolviert und gibt mit seinem Buch viele wertvolle Tipps. Ein richtiger Mutmacher für Jagdscheininteressierte und zugleich ein humorvoller Rückblick für Jungjäger auf ihre Ausbildungszeit. 128 Seiten.

Produktinformation des Herstellers

Kundenbewertungenzu Kosmos Buch: Endlich Jungjäger

Gesamtbewertung:
∅ 4 Sterne basierend auf 4 Kundenbewertungen
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Ein wirklich tolles Buch!

    (von Sebastian M. aus Koblenz am 20.03.2014)
    „Habe dieses Buch von meinem Vater geschenkt bekommen und ich muss sagen, ich war von der ersten bis zur letzen Seite aus begeistert!! Es ist eine gute Mischung aus allem! Von mir definitiv empfehlenswert!!“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Tolles Buch für Leute die wissen wollen, was vor dem Jagdschein kommt!

    (von Tim K. aus Düren am 19.03.2014)
    „Ich wollte das Buch erst kaufen, bin aber über die vernichtende Kritik von Ben K. gestolpert und war im Grunde mit dem Thema durch. Aus reiner Neugier, habe ich noch bei anderen Online- Buchhändlern reingeklickt. Dort gab es eine Reihe positiver Bemerkungen zum Buch. Neben dem auch da mit identischem Text geposteten Verriss von Ben K unter einem anderem Namen. Warum diese Mühe??? Schon komisch. Insbesondere sollte man das Buch tatsächlich selbst gelesen hat. ,, Endlich Jungjäger,, hat mir eine Menge gebracht. Es ist leicht lesbar und verständlich geschrieben. Insbesondere wenn man, wie ich, keine große Jagdvorprägung hat. Der Autor hat mich beim Lesen regelrecht an die Hand genommen und vom ersten Kontakt mit der Jagd bis nach der Prüfung durch seine Erlebnisreise geführt. Ein Angler der durch Freunde zur Jagd gebracht wird und dann mehr aus seiner Liebe zur Natur machen will indem er sich auf einen beschwerlichen Weg gibt. Wenn man ihn lesend begleitet, lernt man Einiges über Höhen, Tiefen und Fallstricke vor, während und nach seinem eigentlichen Entschluss. Und bekommt dazu noch Personen die seinen Weg kurz gekreuzt oder länger begleitet haben, vorgestellt. Für mich eher sympathisch und diesem unterhaltsam zu lesenden Parcours zum Jagdschein. Ich kann dieses Buch denen empfehlen, die neben reinem Lernstoff noch was Kurzweiliges suche und sich vor dem offenbar äußerst stressigen Lernprozess Mut für dieses Ziel machen wollen. Bei mir steht die Jungjägerausbildung bei der Kreisjägerschaft für das nächste Jahr inzwischen fest auf der Agenda!“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hervorragendes Buch! Insbesondere wenn man keinen beruflichen oder familiären Jagdhintergrund hat

    (von Peter G. aus Solingen am 11.03.2014)
    „Kurzweilig unterhaltsam geschrieben. Dabei aber trotzdem mit reichlich Sachinfos dienend. Meine Erwartungen in den Themeneinstieg wurden gut erfüllt. Zumal die Lektüre sogar meine Frau beruhigt hat und sie mich unterstützen will. Ich werde mich in Bälde mit Fachlektüre tiefer mit der Materie befassen. Und wie im Buch empfohlen, weitere Informationen beim Jagdverband und bei Jägern in meiner örtlichen Umgebung einholen.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Völlig am Thema vorbei und weder lustig noch amüsant ...

    (von Ben K. aus Jena am 22.01.2014)
    „Ich habe das Buch eigentlich für einen Freund gekauft, der über einen Jagdschein nachdenkt und habe es "sicherheitshalber" vorher selber gelesen. Ich besitze meinen Jagdschein auch erst seit 2012 und habe die Ausbildung noch in sehr, sehr guter Erinnerung. Aber was der Herr Unternehmensberater und Hobbyliterat Rolf Deilbach hier über seine Jungjägerausbildung zum Besten gibt, gleicht eher einer Werbeanzeige über eine Jagdschule in einem lokalen Dorfblatt. Ich habe sein Buch in gerade mal 2 Stunden durchgelesen und habe an genau 2 Stellen schmunzeln dürfen, die restlichen Textpassagen waren gefüllt mit Lobeshymnen über seine Ehefrau, seine Hunde, die Jagdschule und seine Ausbilder, seine Unterkunft und das dortige Essen und natürlich die Prüfer, welche ihn trotz mangelnder Waffenkenntnis gnädig haben bestehen lassen. Lustige Erlebnisse, amüsante Pointen oder gar hilfreiche Tipps oder Anregungen zum Bestehen der Jägerprüfung sucht man hier allerdings vergebens, daher ist sein Werk weder für angehende Jagdschüler noch für frisch gebackene Jungjäger lesenswert. Lediglich Ausbilder oder Prüfer durften sich hier gebauchpinselt fühlen, allerdings von einem Jungjäger, der nicht mal genug Jagdpassion besitzt, um nach bestandener Prüfung seinen Jagdschein abzuholen. Tolles Vorbild. Allerding gibt er dem Leser ungemein wertvolle Hinweise, welche Waffe, welche Optik und welches Fernglas man sich kaufen soll, obwohl der gute Mann noch nicht ein Stück Wild angesprochen geschweige denn aufgebrochen hat. Dieses Buch liest sich wie eine reine Eigenwerbestrategie des KOSMOS Verlages. Ich habe auf 125 Seiten irgendetwas verwertbares, humorvolles oder auch nur wissenswertes erwartet, wurde aber bitter enttäuscht. Herr Deilbach bedient sich bereits auf den ersten Seiten der Jägersprache und verhohnepiepelt diese .. das ganze Buch ist eine Katastrophe und ich habe aus reiner Neugier weitergelesen, weil ich gehofft habe, der Autor kommt irgendwann mal auf den Punkt. Kam er auch, allein seine Danksagung war 2 Seiten lang und ich war froh, dass sein Werk endlich ein Ende gefunden hat. Wie bereits jemand im W&H Forum treffend bemerkte: "Schade um jeden Baum, der für so etwas herhalten musse."“
    1 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Kosmos Buch: Endlich Jungjäger

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht Ihre Zustimmung (Klick auf „Ok”) bei vereinzelten Datennutzungen, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mehr Infos zur Einwilligung gibt's hier. Mit Klick auf den Link "Cookies ablehnen" können Sie die Einwilligung ablehnen.