La.va Set Vakuumiergerät V.300 Premium Online Shop

Jetzt den Artikel La.va Set Vakuumiergerät V.300 Premium für 439,00 Euro im Jagd La.va Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels La.va Set Vakuumiergerät V.300 Premium an.

Wenn Sie den Artikel Set Vakuumiergerät V.300 Premium von La.va schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Marken Versand-Shops freuen!

La.va Set Vakuumiergerät V.300 Premium

  • 1/16

La.vaSet Vakuumiergerät V.300 Premium

Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va
Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va
Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va
Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va
Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va
Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va

La.vaSet Vakuumiergerät V.300 Premium

Set Vakuumiergerät V.300 Premium, La.va
Artikelnummer:
165629-65
€ 439,00
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • exakte Manometer-Anzeige
  • vollautomatische Arbeitsweise
  • doppelte Schweißnaht: 350 mm lang
  • Schweißzeit stufenlos regelbar
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Mehr Details
Artikelnummer:
165629-65
PRODUKTDETAILS
  • exakte Manometer-Anzeige
  • vollautomatische Arbeitsweise
  • doppelte Schweißnaht: 350 mm lang
  • Schweißzeit stufenlos regelbar
  • Flüssigkeitsabscheider

Set bestehend aus Vakuumiergerät V.300 "Premium" inklusive Vakuumbeutel, 100 Stück 160x250 mm, 100 Stück 200x300 mm und 50 Stück 250x400 mm.

  • Maximal erreichbarer Unterdruck von -0,90bar
  • LA.VA-Absaugvorrichtung
Technische Daten:
  • Material: Kunststoffgehäuse, wartungsfrei
  • Netzspannung: 230 V
  • Abmessungen (LxBxH): 41x21x9,8 cm
  • Gewicht: 3,95 kg

Kundenbewertungenzu La.va Set Vakuumiergerät V.300 Premium

Gesamtbewertung:
∅ 4,7 Sterne basierend auf 18 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Klasse Qualität, doch etwas teuer

    (von Svenja H. aus Weibersbrunn am 28.07.2016)
    „Ich habe lange überlegt mir ein Vakuumiergerät zu zulegen. Da mein Freund mittlerweile einen Jagdschein besitzt und wir das Wildbret gerne selbst verarbeiten möchten, war klar ein Vakuumiergerät darf nicht länger fehlen. Eine Entscheidung zwischen La.va und anderen Herstellern musste gefällt werden. Nach reiflicher Überlegung und Einholen von Infos über die verschiedenen Hersteller sowie Modelle, fiel die Entscheidung auf das für meine Geschmack etwas teure V.300 Set. Wir waren von dem großen Lieferumfang überrascht und erfreut. Damit lässt es sich gut starten. Einfache Bedienung, großer Lieferumfang, einwandfreie Schweißnähte. Insgesamt ein super Ergebnis, wenn auch etwas teuer und deshalb nur 4 Sterne. Trotzdem sehr zu empfehlen. Anbei ein Bild vom Standardlieferumfang sowie den zusätzlichen Folien-Paket.“
    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super

    (von Dominik R. aus Marktredwitz am 14.11.2014)
    „Nachdem wir das Gerät erhielten, haben wir es an allen möglichen getestet. Angefangen von Äpfeln bis hin zu Wildbret. Ein wirklich tolles Gerät, das man auch gerne weiter empfehlen kann.“
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Starkes Gerät

    (von Hans H. aus Baden Baden am 09.11.2014)
    „Empfehlenswerte Vakuummaschine für Jäger, vakuumiert bei uns vom Rehrücken bis zur Hirschkeule mehr als 250 Beutel im Monat.“
    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Vakuumiergerät

    (von Bernd L. aus Schöffengrund am 28.12.2013)
    „Habe das Gerät jetzt 3 Monate getestet und bin damit sehr zufrieden, das Gerät hat richtig Kraft und Vakuumiert super gut, einfach ein Profiteil. Es ist absolut sein Geld wert.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Spitze!

    (von Otto K. aus Lindau am 11.08.2013)
    „Mene Frau hat mir so lange in den Ohren gelegen, dass ich mir nun endlich einen Vakuumierer zugelegt habe. Da ich kein Freund von 0815 bin wurde der 300 Premium von Lava angeschafft und ich kann euch sagen, ich bin froh, dass meine Frau einen Vakuumierer wollte. Endlich kann ich mein Wildbret so verpacken wie es sich gehört und nicht mehr im Plastikbeutel im Tiefkühlschrank. Und eines noch: Meine Kunden zahlen mir 50 Cent pro Beutel extra wenn es vakuumiert ist. Zum Gerät: Doppelschweissnaht sehr gut und Saugkraft spitze, selbst große Beutel mit Dammwildrücken zieht das Gerät luftleer. Meine Frau verwendet auch Behälter in Küche um Beeren zu vakuumieren oder Fleisch zu marinieren. Von mir gibts ne Kaufempfehlung, eine der besten und sinnvollsten Anschaffungen, die ich seit langem gemacht habe.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gut kann ich nur sagen

    (von Oliver S. aus Epfingen am 14.07.2013)
    „Super Gerät! Ich hatte davor ein angebliches Profigerät, für um die 200 Euro und recht schnell Probleme, es lohnt sich einfach doch Qualität zu kaufen und dashalb kam das Lava V.300 Premium ins Haus. Das Lava ist bei mir seit März in Gebrauch und an die 35 Stück Schalenwild wurden bis heute erfolgreich vakuumiert.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gut - Top Vakuumiergerät

    (von Hans L. aus Hamstede am 17.06.2013)
    „ob es wohl alles hält was Lava verspricht habe ich mir gedacht und ich bin nicht enttäuscht worde, ein leistungsstarkes und solides Gerät. Mittlerweile hat unsere Familie damit schon an die 80 Stück Rehwild fachgerecht zerwirkt und eingeschweißt. Die Doppelschweißnaht ist zudem ein Muss und absolut zu empfehlen!“
    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • leider zu klein

    (von Jens Eberhard D. aus Bruchhausen am 12.05.2013)
    „Das LAVA V 300 ist grundsätzlich OK aber für das immer öfter anfallende Damwild in der maximal schweißbaren Breite jedoch etwas klein. Deshalb wird ein LAVA 400 angeschaft!“
    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Wow, Spitzenteil

    (von Werner K. aus Degerloch am 09.05.2013)
    „Das ist echt ein klasse Teil, hab meinen 100 Euro Vakuumierer gleich in die Tonne gekloppt. Das Lava verspricht viel und es hält tatsächlich alles, kein heiß werden und immer top Schweißnähte, die sind auch doppelt. Hab damit Alles vom letzten Norwegenurlaub vakuumiert, von Fisch bis Lebensmittel und Zuhause jetzt schon 50 Stück Schalenwild verpackt.“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Top Teil

    (von Mathias R. aus 17268 Templin am 08.02.2013)
    „Preisleisung- super“
    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gut

    (von Hassan Kadioglu aus München am 27.05.2012)
    „Meine Kollegen haben mir das Lava V.300 Premium zum Geburtstag geschenkt und ich muss sagen, das ist das Beste und sinnvollste Geschenk seit langem. So verdirbt das Wildbret nicht mehr und auch Gefrierbrand ist kein Thema mehr. Leistung hat das Gerät mehr als genug, selbst ein Hirschrücken schafft es spielend. Perfekt!“
    16 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Empfehlenswert

    (von Pau Hauser aus Wasserburg am 06.05.2012)
    „Am Anfang war ich skeptisch ob dieses Gerät wirklich so gut ist wie der Ruf. Ich wurde nicht enttäuscht, bin begeistert, möchte das la.va V.300 Premium nicht mehr hergeben. Top Leistung und 2 Schweißnähte, vor allem sehr leise im Betrieb. Wird nur Zeit, dass ich meine Jagdkollegen endlich auch eines zulegen, die komen immer zu mir zum vakuumieren.“
    16 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Profi Vakuumiergerät

    (von Platzhirsch aus München am 22.04.2012)
    „Wirklich ein super Gerät, habe meins jetzt seit 4 Wochen und bin von dem lava total beeindruckt. Das lava läuft total leise nicht so wie manch anderes billig gerät... Auf mich macht das Gerät einen sehr robusten eindruck. Das Gerät mach auch überhaupt keine Probleme wenns mal mehr geworden ist, ich hab schon 60 Beutel ohne Pause Vakuumiert der letzte war genau so fantastisch Vakuumiert wie der erste. Kann das Gerät nur weiterempfehlen“
    25 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Profi-Gerät zum fairen Preis...schnell, gut & langlebig!

    (von Sven Schmid aus Ulm am 28.03.2012)
    „Habe den V.300 Premium Vakuumierer und muss wirklich sagen, dass dieses Gerät beim verpacken von Fisch oder auch Fleisch optimal ist (gerade die doppelte Schweißnaht ist bei feuchten Produkten sehr sinnvoll und teilweise Gold wert). Ich hatte auch mal ein großes, professionelles Kammergerät...muss aber echt sagen, dass dieses auch nicht besser war. Das Vakuum war nicht stärker und die Waren daher auch nicht länger frisch. Nur wesentlich lauter und vor allem extrem unhandlich war das große Kammergerät. Es ist hier oftmals von einem Kontaktstift die Rede. Ich kann hierzu nur sagen, dass ich persönlich hiermit kein Problem habe. Man sollte hier eben nicht mit Gewalt agieren oder hängenbleiben...wenn ich im Parkhaus meine Autotür unvorsichtig aufmache, muss ich mich ja auch nicht wundern, dass ne Delle drin ist. Alles in allem ist mein V.300 Premium ein gutes, sehr schnelles und für die gebotene Leistung absolut preisgünstiges Gerät für den Gebrauch in allen Lebenslagen (denke ist auch gut fürs gewerbe geeigent).“
    24 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • na ja...

    (von Vakuum -Fan aus München am 04.03.2012)
    „Jetzt geht das Gerät wieder, wurde recht zügig und kostenlos repariert, aber wie so oft ist man als Kunde angeblich selber schuld. O-Ton: "... zu stark nach unten "knallen" lassen und dann ist ein Kontaktstift gebrochen. Bitte die geräteklappe immer mit 2 Händen öffnen und schließen." Und nun frage ich mich natürlich, warum Peter Koller aus Erbach gerade dieser Tage das Gerät lobt, wo er es doch schon 4 Jahre hat... Nach wie vor bleibt mein Ärger über die schwachsinnige (Soll???-)Bruchstelle aus minderwertigem Kunststoff. Da hätte ich eine andere Reaktion der Hersteller-Firma erwartet. Aber im Vergleich zu den anderen Geräten, die ich schon gesehen habe wirkt das Lava300 trotzdem durchdacht, stabil und solide verarbeitet. Ich werde halt etwas langsamer vakuumieren und immer brav mit 2 Händen die Klappe öffnen und schließen.“
    21 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Wildbret professionell vakuumieren

    (von Etienne Biermann aus Tettnang am 02.03.2012)
    „Unsere Familie besteht aus 5 Personen und da wird so viel an Lebensmitteln verputzt, dass ich regelmäßig in großen Mengen einkaufe und dann Zuhause in Tagesportionen vakuumiere. Seit mir mein Mann das Lava V.300 Premium letztes Weihnachten geschenkt hat ist kein Tag vergangen an dem das Gerät nicht im Einsatz war. Schließlich benutzt er es genauso oft für sein Wildbret, das jetzt endlich sauber verpackt ist, kein Vergleich zu den früheren Gefrierbrand-Orgien in unserem Tiefkühler. Als wir Fragen zur Bedienung hatten weil wir mit den Endlosrollen zunächst nicht so zurecht gekommen sind hat man uns bei Frankonia super weitergeholfen und nun weiß ich, dass bei der ersten Schweißnaht die Folie nur auf das Schweißband gelegt werden darf, sonst wird die Naht nicht sauber. Unser Vakuumierer macht 2 Schweißnähte was erheblich besser ist als nur eine Naht, wir hatten da früher mal ein einfaches Haushaltsgerät. Ich kann das Lava sehr empfehlen!“
    25 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hervorragendes Gerät

    (von Peter Koller aus Erbach am 02.03.2012)
    „Ich bin mit meinem Lava ´V.300 Premium mehr als zufrieden und benutze es seit 4 Jahren. Wir verarbeiten damit rund 200 Stück Schalenwild im Jahr. Eingesetzt wird das V.300 Premium bei uns auch im Haushalt und meine Frau ist begeistert um wie viel länger die Produkte frisch bleiben. Die Doppelnaht ist nur zu empfehlen, gerade bei höherem Saftanteil des Wildbrets.“
    24 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Erster Eindruck super, dann kaputt

    (von Vakuum-Fan aus München am 13.02.2012)
    „Wir haben uns etwa 20 Vakuumiiersitzungen lang richtig am LAVA 300 gefreut. Vakuumieren macht einfach Spaß. Außer allem Eßbarem kann man z.B. auch T-Shirts für den Rucksack vakuumieren. Das Gerät arbeitet schnell und sicher. Während der eine Beutel leer gesaugt wird, kann man schon den nächsten füllen. Zigaretten werden durch den Druck unbrauchbar und manche Munition scheint die Folienbeutel anzufressen, aber das waren ja nur Experimente am Rande. Sehr betrübt waren wir aber nach dem 20. Einsatz, daß ein winziger, superdünner Plastikstift am Deckel abbricht und dann das ganze Gerät unbrauchbar wird. Wie kann man als Techniker und Konstrukteur so einen Schwachsinn bauen? Solche eingebauten Sollbruchstellen sind eine Gemeinheit und außerdem schlechtes Marketing. Bis dieses Teil in der Ecke vorne am Deckel verändert wird, muß ich mit dem allergrößten Bedauern total von LAVA 300 abraten! Wenn da ein Stahlstift hinkäme, wäre des Gerät prima. - Natürlich hoffe ich nun auch auf eine schnelle Reparatur bzw. einen Austausch.“
    30 von 61 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu La.va Set Vakuumiergerät V.300 Premium

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Ist das V.300 leicht zu reinigen?
    • Antwort:
      Ja ist es, wobei darauf zu achten ist, dass die Beutel-Anschlagleiste keinen größeren Kräften ausgesetzt werden darf. Ansonsten besteht Bruchgefahr. Am besten, Flüssigkeiten mit einem feuchten Tuch oder Krümel mit einem Pinsel beseitigen – Ohne jeglichen Druck arbeiten!
      Svenja H. (29.07.2016)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Wie kriege ich die Schweißnaht perfekt hin?
    • Antwort:
      In dem der Beutel direkt an die Beutel-Anschlagleiste angelegt wird und darauf geachtet wird, dass die Schweißleiste sauber ist. Demnach erzeugt das V.300 eine perfekte Schweißnaht. Wichtig hierbei ist, dass der Beutel max. 2/3 befüllt sein darf.
      Svenja H. (29.07.2016)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.