Lenz HEAT Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200 Online Shop

Jetzt den Artikel Lenz HEAT Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200 für 159,95 Euro im Jagd Körperwärmer & Heizgeräte Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels Lenz HEAT Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200 an.

Wenn Sie den Artikel Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200 von Lenz HEAT schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Ausrüstung Versand-Shops freuen!

  • 50/79

Lenz HEATSohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200

Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT
Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT
Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT
Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT
Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT
Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT

Lenz HEATSohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200

Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200, Lenz HEAT
Artikelnummer:
186938-65
€ 189,95€ 159,95
(Sie sparen: 16%)
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • aus atmungsaktivem Mesh-Material
  • extrem flach
  • angenehmes Fußklima
  • flexibel zuschneidbar
  • Mehr Details
Artikelnummer:
186938-65
PRODUKTDETAILS
  • aus atmungsaktivem Mesh-Material
  • extrem flach
  • angenehmes Fußklima
  • flexibel zuschneidbar

Set aus Sohlen, Lithium-Packs (rcB 1200) und Ladegerät.

Aus atmungsaktivem, sehr flachem Mesh-Gewebe, das im Schuh kaum Platz wegnimmt. Sorgt für angenehmes Fußklima und schützt vor Unterkühlung. Individuell zuschneidbar.

Kundenbewertungenzu Lenz HEAT Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200

Gesamtbewertung:
∅ 3 Sterne basierend auf 1 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Funktion gut, Design unausgereift

    (von Christian M. aus Ingolstadt am 09.01.2016)
    „Die Lenz Sohlenheizung funktioniert eigentlich gut - eigentlich. Denn es gibt Designschwächen, die bei diesem Preis nicht akzeptabel sind. Nervende Details führen bei mir zur Abwertung. Heizung: Stufe 1 verwende ich, wenn ich auf kaltem Boden mit den Gummistiefeln länger unterwegs bin aber dabei öfter mal stehe, bei einer Treibjagd zum Beispiel. Ich spüre die Wärme nur, wenn ich mit dem Ballen leicht auf das Heizelement drücke aber es kommt keine Kälte von unten durch. Stufe 2 verwende ich beim Ansitz. Hier spüre ich die Wärme schon gut und beim letzten Ansitz über drei Stunden bei -3 °C war die Wärme sehr angenehm. Stufe 3 verwende ich nur zum Anheizen, wenn ich in die kalten Stiefel schlüpfe. Wegen der relativ geringen Ausdauer der Akkus lasse ich die Heizung lediglich für 30 min bis max. 1 h auf dieser Stufe und schalte dann auf Stufe 2 zurück, was vollkommen ausreicht. Ich bin mal gespannt, ob diese Vorgehensweise - erst kurz Stufe 3, dann Stufe 2 - auch dann noch warme Füße erzeugt, wenn es starken Frost hat. Durch das warme Gefühl im Zehenbereich spüre ich aber auf einmal die Kälte im Fersenbereich viel deutlicher. Ein Heizelement an dieser Stelle wäre auch ganz nett. Dann müssen aber die Akkus größer dimensioniert werden, was mich aber nicht stören würde. Bedienung: Das Zurechtschneide der Sohlen auf meine Schuhe ging leicht von der Hand. Im Fersenbereich habe ich eine Nut hineingeschnitten, damit dort das Flachbandkabel nicht zu sehr an den Schuh gedrückt wird. Das Kabel spüre ich nicht. Die Verbindung zum Akku erfolgt über einen proprietären Stecker, der fühlbar einrastet. Das Trennen des Anschlusses ist mit etwas Kraftaufwand verbunden. Hoffentlich hält das über längere Zeit. Durch diese Steckerform ist man gezwungen, das original Ladegerät zu verwenden. Das ist auch gut so, denn die 8,4 V und 0,9 A sind alles andere als Standard. Das hätte man auch anders lösen können. Ein USB-Anschluss wäre die bessere Lösung gewesen, verbunden mit einem Lademanagement, wie es bei Lithium-Akkus üblich ist. Das Laden wäre dann auch unterwegs mit einem üblichen Ladegerät möglich. Das Einschalten erfolgt über einen weichen Druckknopf, der meiner Meinung nach etwas fummelig ist und auf mich auch billig wirkt. Ein Schiebeschalter wäre besser, aber dann müsste ein aufwendigeres Dichtungskonzept her, was man sich wohl sparen wollte. Die rote Leuchtanzeige für die eingestellte Stufe ist für den jagdlichen Bereich ungenügend weil viel zu hell. Auf einem Hochsitz möchte ich damit nicht sitzen. Ja, man kann das natürlich abdecken. Aber wenn sich der Hersteller Gedanken gemacht hätte, wäre er selber darauf gekommen und hätte eventuell LEDs gewählt, die nicht so hell sind. Vollkommener Blödsinn ist aber, dass man das Gerät nicht ausschalten kann. Es ist nur ein Stand-by Modus möglich, und dann blinkt am Akku eine LED für 24 h - ja, vierundzwanzig Stunden! Was soll das? Kommt mir jetzt nicht damit, dass man das mit der erhältlichen App ändern kann (ich weiß allerdings nicht, ob das damit geht). Denn bei 190 Euro erwarte ich, dass diese App KOSTENLOS ist und nicht für 5 Euro gekauft werden muss. Das ist für mich Geldschneiderei. Und wenn man sich anschaut, was Ersatzakkus kosten, kann einem die Zornesröte ins Gesicht steigen. Insgesamt funktioniert die Fußheizung zwar gut, aber es gibt Designschwächen, die man mit ein bisschen Nachdenken hätte ausmerzen können - wenn man das gewollt hätte. Weiterempfehlen kann ich die Sohlenheizung nur unter Nennung der Schwachpunkte.“
    43 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Andreas B. aus Schwerin am 24.02.2018
      „Mit der LENZHeat-App zu 4,99 € kann man alle Heizstufen während des Tragens regulieren und wird über den laufenden Akkustand informiert. Des Weiteren kann man über die App die leuchtenden LEDs ausschalten ohne den Betrieb einzustellen. “

Fragen und Antwortenzu Lenz HEAT Sohlenheizung 1.0 + Lithium Pack rcB 1200

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Welche techn. Daten hat die Sohlenheizung (V/AH)?
    • Antwort:
      Folgende Daten können wir Ihnen liefern: Heizstufe 1: 16-22 h Heizstufe 2: 7-10 h Heizstufe 3: 3-4 h Ladezeit: 3-4 h
      Frankonia (28.12.2016)
      3 von 5 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.