Mercury Luftgewehr Modell 135 Online Shop

Jetzt den Artikel Mercury Luftgewehr Modell 135 (Kaliber 4,50) für 279,95 Euro im Freie Waffen Luftgewehre Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Freie Waffen-Artikels Mercury Luftgewehr Modell 135 4,50 an.

Wenn Sie den Artikel Luftgewehr Modell 135 4,50 von Mercury schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Co2 & Luftdruck Versand-Shops freuen!

MercuryLuftgewehr Modell 135

Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury
Luftgewehr Modell 135, Mercury

MercuryLuftgewehr Modell 135

Luftgewehr Modell 135, Mercury
Artikelnummer:
160535-65
€ 279,95
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Schaft aus ausgesuchtem Nussbaumholz
  • Triopad-Schaftkappe für variable Schaftlänge
  • original Truglo-Fiber-Optic-Visierung
  • Mehr Details
Artikelnummer:
160535-65
Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.
Kaliber:
4,50
PRODUKTDETAILS
  • Schaft aus ausgesuchtem Nussbaumholz
  • Triopad-Schaftkappe für variable Schaftlänge
  • original Truglo-Fiber-Optic-Visierung

Hochwertiger Schaft aus ausgesuchtem Nussbaumholz mit Monte-Carlo-Backe, Fischhaut an Vorderschaft und Pistolengriff sowie Triopad-Schaftkappe für variable Schaftlänge. Mit original Truglo Fiber-Optic-Visierung.

Technische Daten
  • Kaliber: 4,5 mm
  • V1: 170 m/s
  • Lauflänge: 45 cm
  • Gesamtlänge: 119 cm
  • Gewicht: 4,0 kg

Kundenbewertungenzu Mercury Luftgewehr Modell 135

Gesamtbewertung:
∅ 3,8 Sterne basierend auf 4 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Eine tolle , wunderschöne große Waffe !

    (von Thomas P. aus Stößen am 03.09.2014)
    „Ich habe mir kürzlich dieses schöne imposante Luftgewehr zugelegt und möchte mich zuerst meinen Vorrednern widmen. Ich frage mich , warum man versucht ein neues Gewehr auseinander zu nehmen , wenn man davon nichts versteht. Die Waffe ist keinesfalls Schrott sondern genauso hochwertig und präzise wie eine Diana 350 Magnum Oder ein Weihrauch Gewehr in dieser Größe. Die Schrauben sind leicht zu lösen wenn man das möchte und ein Linksgewinde gibt es auch nicht. Man muss nur wissen , welche Schraube man zuerst löst. Die große seitliche Schaftschraube hat eine Sicherungsschraube auf der gegenüberliegenden Seite , diese sollte man schon zuerst entfernen sonst ist es wirklich nicht möglich die Schraube zu lösen. Mann spricht nur von Linksgewinde wenn man eine Schraube im Uhrzeigersinn lösen kann und diese sind ganz normal und auch nicht zu weich. Mann sollte seinen Frust nicht an diesem tollen Gewehr auslassen und es schlecht bewerten wenn man damit nicht umgehen kann. Das der Abzug sich von selbst auslöst ist unmöglich denn er ist zweimal gesichert. Es gibt die normale Sicherung und eine automatische Ladesicherung. Und wenn ein Gewehr doch einmal im abgeknickten Lauf auslöst , dann ist es defekt, doch es verbiegt sich der Lauf nicht , das ist Unsinn. Diese Waffe ist ein robustes großes Luftgewehr mit einem unglaublich großen Kompressionsraum und mit einem Nussbaumschaft , der seines Gleichen sucht. Der Lauf ist etwas kürzer als der Lauf einer Diana 350 Magnum aber das Mercury / Hatsan 135 ist genauso präzise und so gut verarbeitet wie ein sehr teures Gewehr. Wenn ich das Gewehr neben meine 350 Magnum von Diana stelle , erscheint das Magnum etwas niedlich dagegen und das ist schon ein großes imposantes Gewehr. Der Kompressionsraum des Mercury ist etwas größer als das der Diana 350 Magnum. In der freien Version ist es sicher möglich Geschossgeschwindigkeiten von 360 bis 400 m/s zu erreichen. Eigentlich ist es mir unbegreiflich das ein solches Gewehr so preiswert zu Haben ist. Ich danke Frankonia für die schnelle Lieferung und den guten Service. Ich kann nur jedem Luftgewehrliebhaber ans Herz legen , gerade jetzt das Angebot mit dem Rabat zu nutzen um dieses hochwertige Gewehr zu Kaufen , Sie werden es nicht bereuen und ich kann es nur empfehlen.“
    27 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Schaft und Verarbeitung

    (von Josef B. aus Jetzendorf am 29.12.2013)
    „Ich wollte nur darauf hinweisen,dass sich der Schaft ohne Probleme entfernen lässt. die Schaftschrauben werden nur zerstört,wenn man sie in die falsche Richtung dreht.(Linksgewinde) Schiessen mit Kimme/Korn klappt hervorragend. Die Verarbeitung würde ich als sehr gut bezeichnen.“
    18 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Billigschrott

    (von Michael S. aus Brühl am 06.05.2013)
    „Beim auspacken fielen schonmal die mit silbernem Edding (!) übermalten (!) Fehler im Schaft auf. Schussleistung ungenügend (105m/s) mit leichten 0,45g Diabolos, die aber leider durch den Lauf fallen da dieser so extrem übermassig ist das sich nur sehr grosse (ab 4,54mm, JSB Monster, HN Rabbit Magnum) und somit auch schwere Diabolos vernünftig laden lassen, was im krassen Gegensatz zur hier dargebotenen Leistung steht und dazu führt das das Geschoss im lauf stecken bleibt. Desweiteren sind sämtliche Schrauben am Gewehr so extrem weich das sich trotz passendem Werkzeug nicht eine einzige Schraube hat lösen lassen - Schraubkopf zerstört - Schaft Demontage unmöglich. Das Gewehr hat einen extremen Hochschuss - Der Treffpunkt liegt aus 10m trotz komplett heruntergeschraubter Kimme noch gut 15cm zu hoch - Schiessen mit Kimme/Korn somit auch ausgeschlossen. Als krönender Abschluss löste nach einigen Schüssen beim laden (Zuklappen) der Abzug von alleine Aus! Finger noch dran - Lauf verbogen - Hochschuss jetzt 25 cm auf 10m. Eine Reparatur ist durch die nicht zu lösenden Schaftschrauben unmöglich - das Ding wandert in die Presse. Schrott!“
    14 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Mercury Mod 135

    (von Alfred Hofmann aus Fürth am 22.07.2010)
    „sehr gute Waffe,liegt gut in der Hand“
    51 von 90 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Thomas B. aus Andernach am 26.01.2016
      „Hallo, ich besitze diverse Luftgewehre von Diana Weihrauch Walther unsw. Das 135 ist klasse verarbeitet un d schießt prima. mein Kumpel hat die offene Version mit 350 m/s. Und das Ding ist echt der Hammer selbst bei der Wucht bleibt alles in Ordnung “

Fragen und Antwortenzu Mercury Luftgewehr Modell 135

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Wer weiß wo ich einen neuen Schaft für meine Mercury 135 kaufen kann.
    • Antwort:
      Der Schaft kann bei uns erworben werden. Allerdings wird dieser extra bei unserem Lieferanten im Ausland bestellt und benötigt eine Lieferzeit von (voraussichtlich) 6 Monaten.
      Frankonia (02.01.2018)
      1 von 1 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.