Niggeloh Schrotpatronengürtel

  • 28/32

Niggeloh Schrotpatronengürtel Online Shop

Jetzt den Artikel Niggeloh Schrotpatronengürtel für 37,36 Euro im Jagd Niggeloh Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung per PayPal als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels Niggeloh Schrotpatronengürtel an.

Wenn Sie den Artikel Schrotpatronengürtel von Niggeloh schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Markenwelten Versand-Shops freuen!

NiggelohSchrotpatronengürtel

Schrotpatronengürtel, Niggeloh
Schrotpatronengürtel, Niggeloh

NiggelohSchrotpatronengürtel

Schrotpatronengürtel, Niggeloh
Artikelnummer:
130902-65
€ 43,95
€ 37,36
Endpreis inkl. Rabatte und reduzierter MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:
130902-65
  • hoher Tragekomfort dank 2 mm starkem Neopren
  • für 17 Schrotpatronen – Kaliber 12, 16 und 20
  • wasserabweisend
  • einfache Reinigung
  • Mehr Details
PRODUKTDETAILS
  • hoher Tragekomfort dank 2 mm starkem Neopren
  • für 17 Schrotpatronen – Kaliber 12, 16 und 20
  • wasserabweisend
  • einfache Reinigung

Der Niggeloh Schrotpatronengurt bietet einen hohen Tragekomfort und ist für bis zu 17 Schrotpatronen (Kaliber 12, 16, 20) geeignet. Das Material (2 mm starkes Neopren) schmiegt sich perfekt an den Körper an und macht das Tragen von Patronen so angenehm wie nie zuvor. Durch die halbrunden Einschübe sind die Patronen griffgünstig und schnell zu entnehmen. Das Öffnen und Schließen des Gurts ist blitzschnell und nahezu lautlos mittels eines Steckverschlusses möglich. Die individuelle Längeneinstellung lässt sich einfach über eine Schiebeschnalle vornehmen. Die nutzbare Länge des Schrotpatronengurts beträgt 73–125 cm. Gewicht nur 130 g.

Neopren

Produktinformation des Herstellers

Kundenbewertungenzu Niggeloh Schrotpatronengürtel

Gesamtbewertung:
∅ 3 Sterne basierend auf 2 Kundenbewertungen
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Leider nicht die erwartete Qualität

    (von Richard S. aus Ingolstadt am 07.10.2016)
    „Prinzipiell ist der Gurt nicht schlecht durchdacht, nur gibt es leider einige Punkte die mir nicht gut gefallen. Generell ist der Gurt viel zu breit. Die Patronen (12/70) können komplett in einer Tasche verschwinden und man bekommt sie nurnoch schwer heraus. Weiterhin sind die Nähte nicht immer gleich weit gesetzt. In manchen Schlaufen sitzen die Patronen bombenfest und selbst eine Kal. 20 geht nur stramm rein, die nächste Schlaufe ist so weit dass die Patrone wackelt und nur fest sitzt wenn sie komplett drin ist. Bin ehrlichgesagt enttäuscht von dem Produkt und schicke es deshalb auch zurück. Bin von Niggeloh besseres gewohnt.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Nie wieder Leder

    (von Michael S. aus Mainz am 21.03.2013)
    „Wenn man 1/4 eines Weinkorken in den Patronenhalter "stopft" kann man die Patronen gut greifen und sie "flutschen" leicht heraus und sitzen nicht zu tief (12/70 und kürzer). Mein Taucheranzug mit deutlich mehr Material und Verarbeitungsaufwand war im Vergleich günstiger, deshalb nur einen Stern für Preis/Leistung.“
    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Niggeloh Schrotpatronengürtel

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Wer sagt schon "Nein" zu Cookies? Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. So speichern wir zum Beispiel passende Angebote und merken uns Ihre favoritisierten Einstellungen. Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken, und Marketing einverstanden sind, dann klicken sie auf „Ich stimme zu“. Weitere Infos zur Einwilligung gibt es hier. Mit einem Klick auf den Link "Cookies ablehnen" können Sie die Einwilligung ablehnen. Aber wer sagt schon "Nein" zu Cookies?