Ruger Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse Online Shop

Jetzt den Artikel Ruger Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse (Kaliber .308 Win.) für 1999,00 Euro im Schießsport Büchsen Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Schießsport-Artikels Ruger Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse .308 Win. an.

Wenn Sie den Artikel Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse .308 Win. von Ruger schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Sportwaffen Versand-Shops freuen!

Ruger Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse

  • 4/14

RugerRepetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse

Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger

RugerRepetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse

Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse, Ruger
Artikelnummer:
191539-65
€ 1.999,00
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • höchste Präzision
  • MSR-Klappschaft
  • „Tactical“-Kammergriff
  • Wangenauflage verstellbar
  • kompatible mit bestimmten Teilen der AR-15
  • Mehr Details
Artikelnummer:
191539-65
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen.
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Kaliber:
PRODUKTDETAILS
  • höchste Präzision
  • MSR-Klappschaft
  • „Tactical“-Kammergriff
  • Wangenauflage verstellbar
  • kompatible mit bestimmten Teilen der AR-15

Das RUGER PRECISION RIFLE, eine Büchse mit außerordentlichem Potential und höchster Präzision.

Die Waffe besitzt eine Ähnlichkeit mit einem AR-15 und es ist möglich diverse Anbauteile eines AR-15 wie z.B. Hinterschaft, Vorderschaft, Pistolengriff sowie AR-10 Magazine zu verwenden. Die Büchse besitzt einen MSR-Klappschaft der in der Länge verstellbar ist, ebenfalls ist die Wangenauflage in der Höhe verstellbar.

Der Lauf liegt freischwingend, erstmalig verwendet Ruger das 5R Feld-Zug-Profil, welches im Long-Range-Schießen schon länger etabliert ist.

Geliefert wird das die Repetierbüchse mit zwei 10-Schuss Magpul PMAG Magazinen.

Technische Daten
  • Magazinkapazität: 10 Patronen
  • Verschluss: 3-Warzen-Verschluss mit 70° Öffnungswinkel
  • Abzugsgewicht: 1.200-2.250 g
  • Mündungsgewinde: 5/8-24 “
  • Mündungsdurchmesser: 19 mm
  • Lauflänge: 51 cm
  • Gewicht: 4,5 kg
Datenblatt:
AbzugMatchabzug
HandspannungNein
Magazin herausnehmbarJa
Offene VisierungNein
MündungsgewindeJa
LaufkonturStandard
MontagevorbereitungPicatinny
SystemmaterialStahl
SchaftformKlappschaft
Lauflänge Standardkaliber in mm610
Lauflänge Magnumkaliber in mmk.A.
Gesamtlänge mimimalk.A.
Gesamtlänge maximalk.A.

Kundenbewertungenzu Ruger Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse

Gesamtbewertung:
∅ 5 Sterne basierend auf 8 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse

    (von Jens N. aus Havelberg am 15.09.2019)
    „Die Waffe ist der absolute Hammer, Präzision und Verarbeitung ist für diesen Preis einfach unschlagbar. Der Verschluss gleitet nur so ohne zu klappern oder zu hacken. Der Druckknopf für das umklappen der Schulterstütze , lässt sich leicht mit dem Daumen Betätigen. Das Trefferbild ist auf der 100 m der Wahnsinn Nach einstellen der Optik lagen die ersten 10 Schuss In einem Kreis von 2,5 cm. Demnächst werde ich sie auf einer 300 m Bahn testen. Bin bis jetzt vollkommen zufrieden.“
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ruger Precision Rifle Cal. .308 Win GEN2-20 ZOLL

    (von Erol B. aus Berlin am 11.05.2019)
    „habe die waffe schon fast einem jahr und bin mit der precision sehr zuftieden. schiesse damit hauptsâchlich auf der 300m bahn und nehme die s&b .308 mit 147gr. es gab bis jetzt keine probleme,lediglich musste ich einige schrauben nachziehen... die waffe hat eine super optik, aber ich habe sie noch schöner gemacht mit bipod und panther palm griff.. preis-leistung ist nicht zu toppen.. kaufempfehlung!? ganz klar JA ?“
    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Unschlagbar

    (von Hans-Joachim T. aus Bad Harzburg am 27.12.2017)
    „In Sachen Preis-Leistung ist diese Waffe sicherlich nicht zu toppen! Der Abzug ist trocken und leicht, da ich aber den Accu-Triger nicht mag, habe ich einen Timney-Abzug eingebaut und auf 400g gestellt. Einzig man muss etwas Suchen, bis man die optimale Munition gefunden hat. Ich benutze folgende wiedergeladene 308 Win: Hülse: Hornady Match, Zündhütchen: Federal 215, Geschoss: 168gr Hornady HPBT Match, Puvler: 45,5gr Reload Suiss RS 52. Gesmatlänge: 71,5mm (Ladedaten ohne Gewähr!) Streukreis 50 m: ca. 10mm, 100 m: ca. 20 mm. Weiter konnte ich noch nicht testen.“
    27 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ruger

    (von Holger D. aus Würselen am 16.06.2017)
    „Warum die RPR? Ein Repetierer im tactical Look war eigentlich das einzige Gewehr, welches mir in meinem Bestand noch fehlte. Nach den ersten Berichten über die Waffe in verschiedenen Foren und Fachzeitschriften, wuchs mein Interesse für die Ruger Precision Rifle ständig. Da ich über den VdRBw e.V. Zugang auf zwei Standortschießanlagen der Bundeswehr mit 300m Bahn habe und dort nur fabrikgeladene Vollmantelmunition erlaubt ist, sollte es ein Repetierer im tactical look im Kaliber .308 Win werden. Die spartanische Ausführung, die gerade und direkte Linie Rohr-Verschluss-Schulterstütze, die komplette Ausstattung „out of the box“, und der „AR-15 tactical look“ sagten mir sofort zu. In dem einfachen Pappkarton von Ruger befand sich die Waffe, der Verschluß, zwei Magpul Magazine (10 Patronen), ein Sicherungsschloß und etwas Ruger Werbung. Auf die Waffe habe ich mir dann ein ZF Falke 10-40x56 TAC montiert. Auf anderen Waffen habe ich bereits andere Gläser von Falke / Sightmark montiert und bin mit den Gläsern sehr zufrieden. Ich schieße weder nachts, noch auf Wild, so dass mir die Leistungen der Optiken mehr als hinreichend erscheinen. Die Waffe ist in nach meinem Dafürhalten hervorragend verarbeitet. Grate oder scharfe Kanten durch unsaubere Verarbeitung habe ich nicht finden können. Nicht am MFD, nicht am Vorderschaft, nicht am Gehäuseoberteil, nicht am Gehäuseunterteil und nicht am Hinterschaft. Alles ist ergonomisch und gut bedienbar. Der Standardabzug ist präzise und bricht punktgenau. Der Druckpunkt ist in der Werkseinstellung sauber zu spüren. Der Mechanismus des Klappschaftes ist äußerst massiv und hat weder im geöffneten, noch im geschlossenen Zustand auch nur einen Hauch von Spiel. Die Schnellverstellungen am Hinterschaft sind ergonomisch, rasten sauber ein und haben kein Spiel. Der Verschlussträger ist aus einem Stück gefräst und sehr massiv. Der Kammerstängel ist sehr gut zu greifen und zu bedienen. Die Verarbeitung des Verschlussträgers ist eher amerikanisch, als schwäbisch. Es ist eben kein high-end Produkt. Daher ist der Schlossgang eher reibend-laut,und klappernd im Gehäuse und nicht lautlos gleitend, aber wie gesagt, ich bin kein Jäger. Das Zerlegen des Veschlusses ist nicht ganz ohne und man sollte sich die Ruger TechTips auf Youtube dazu anschauen. VENÜ: Vormachen. Erklären. Nachmachen. Üben. https://www.youtube.com/watch?v=CYvQ3YwZzT4 Alles in Allem kann ich bei meiner Waffe also keine Fertigungsmängel feststellen und bin mit der RPR Gen. II mit 24“ Rohr in .308 Win sehr zufrieden. Für eine Waffe zum sportlichen Schießen auf 300m am Tag auf StOSchAnl der Bundeswehr mit fabrikgeladener VM Munition bekommt man mit der RPR Gen. II in 24“ .308 Win out of the box sehr viel Waffe für sein Geld. Ich bin auf das Einschießen auf 100m am Freitag und den scharfen Schuss auf 300m am Samstag gespannt.“
    52 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Holger D. aus Würselen am 03.07.2017
      „Erstes Schießen auf 300 m liegend auf Zweibein, Hinterschaft nicht aufgelegt. TopShot 147 grain FMJ Einige Treffer lagen Loch an Loch unter 1 MOA “
  • Repetierbüchse Ruger Precision Rifle Cal. .308 Win

    (von Daniela H. aus Merching am 18.05.2017)
    „Hab die Waffe seit Februar und kann nur bestätigen sie ist einfach super. Der Abzug ist der Hammer. Durch die vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten des Schaftes auch für Personen mit etwas kürzeren Armen geeignet. Diese Waffe kann ich nur weiter empfehlen. Ich besitze die Gen. II mit einer Optik von Meopta MeoPro 6-18X50“
    23 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Einfach klasse

    (von Oliver Werner H. aus Wegberg am 06.05.2017)
    „Habe meine Waffe gestern in der Filiale in Düsseldorf abgeholt , leider ist die Verpackung durch zahlreiches öffnen ziemlich ramponiert und der Orginal Lieferumfang nicht mehr komplett es fehlt die Halterung für das Zweiben . Ein Kamerad der die gleiche Waffe hat machte mich darauf aufmerksam. Die Waffe selber ist einfach klasse ??“
    10 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ruger Precision 2. Gen. Cal. .308 Win

    (von Dirk E. aus Aschersleben am 04.03.2017)
    „Eine Top Waffe einfach der Hammer,Außerdem noch ein großes Danke für die ausführliche und freundliche Beratung und Bedienung in der Filiale Magdeburg. Super Danke“
    13 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ruger Precision Rifle

    (von Thomas H. aus Gerstungen am 06.12.2016)
    „Die Precision der Waffe ist der Wahnsinn , schon mit Surplusmuition , von 10 Schuß auf 100m , 7mal die Zehn und drei Neuenen !!! 200m ist das Trefferbild ähnlich !!!“
    36 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Ruger Repetierbüchse Precision Rifle GEN III MB mit Mündungsbremse

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Hallo, gibt es eine Empfehlung für Munition im Kaliber .308 für das Ruger Precesion? Geschossen wird hauptsächlich 100m und eher seltener bis 300m. Viele Grüße
    • Antwort:
      Bzw. auch eine Empfehlung für das Kaliber .223?
      Ronny . (22.07.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Sehr gut eignet sich z.B. die Munition von Hornady.
      Frankonia (13.08.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Lässt sich die 20 MOA Neigung der Rail durch das ZF (z.B. Steiner M Serie) auf Null korrigieren, oder muss die Rail gegen eine ungeneigte gewechselt werden um z.B 100m ohne Haltepunktkorrektur schießen zu können?
    • Antwort:
      Ja. Ich habe bei mir auf 100m Fleck eingestellt. Die 20 MOA Vorneigung ermöglichen lediglich, dass das Verstellspektrum vom Glas für weite Distanzen optimal ausgenutzt wird. Im Detail: jedes Glas kann soundsoviele Klicks nach unten (was sinnvoll ist) und ebenso viele Klicks nach oben verstellt werden. Nach oben braucht man aber eigentlich nicht, weil die Kugel ja runterfällt. Dadurch, dass das Glas 20 MOA nach unten geneigt ist, lässt sich nun für sehr weite Distanzen mehr oder weniger das volle Spektrum an Klicks nutzen. Ich hoffe es war einigermaßen verständlich ohne Skizze. Waidmannsheil
      Markus W. (02.10.2018)
      11 von 11 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      War mit meiner Optik auch um ca. 20 cm auf 100 Meter zu hoch, und mit der Verstellung am Anschlag. Benutze ein Vector Optics in 10-50X60. Habe mir Jetzt ein Rail mit 20 MOA Neigung zugelegt damit das Glas vorne hochkommt. Jetzt passt es, und ich kann auf 100 Meter Loch in Loch stanzen
      Thomas A. (17.10.2018)
      0 von 8 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Gibt es das auch in 24 Zoll für Kaliber .308 Win?
    • Antwort:
      Ist in Deutschland als Sonderedition erhältlich
      Holger D. (19.06.2017)
      9 von 11 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Aktuell bieten wir das Modell nicht mit dieser Lauflänge an.
      Frankonia (28.06.2017)
      3 von 8 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Lässt sich der Schaft auch für Linksschützen passend einstellen?
    • Antwort:
      Der Schaft ist seitengleich, von daher sollte es kein Problem sein.
      Matthias F. (24.03.2017)
      4 von 7 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Ja, die Schaftendkappe lässt sich nach links und rechts neigen.
      Oliver R. (27.06.2017)
      3 von 6 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hat die Waffe eine Freigabe für Sportschützen oder gibt es da ein Problem wegen der Mündungsbremse ?
    • Antwort:
      Die Waffe geht normal auf Gelbe WBK, da Repetierer. Warum bitte soll es ein Problem wegen der Mündungsbremse geben?
      Sascha K. (05.01.2017)
      17 von 19 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Frankonia Darmstadt wollte mir die auf grün verkaufen, warum auch immer?!
      Alexander L. (18.11.2017)
      2 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Kann man auch eine offene Visierung anbringen
    • Antwort:
      Eine offene Visierung wäre möglich. Dies muss dann über einen Büchsenmacher entsprechend angepasst werden.
      Frankonia (27.10.2016)
      4 von 7 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Offene Visierung ist kein Problem. Was ein Problem ist, ist die Vorneigung des Rails. Dadurch muss das Korn höher kommen. Wer mit einer Drehbankumgehen kann kann sich einfach ein längeres Korn oder eine Kornverlängerung bauen. Mir hat ein Freund eine Kornverlängerung für mein RPR gedreht. Funktioniert super.
      Matthias F. (24.03.2017)
      5 von 6 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Kann mir jemand ein gutes Zielfernrohr für dieses Gewehr empfehlen was einigermassen zu bezahlen ist ? Ich kenn mich damit nicht so wirklich gut aus. Danke Markus
    • Antwort:
      Kommt drauf an, was Du mit dem Gewehr machen willst. Für sportliches Schiessen und geringe Ansprüche gibt's schon ganz brauchbare Gläser z.B. von Nikon für unter 500€. Ich gehe da aber eher nach dem Motto "Wer billig kauft, kauft zweimal", habe verschiedene Gläser angeschaut/ausprobiert und mich dann für ein Schmidt+Bender PMII 5-25x56 entschieden ... dazwischen gibt's gute Sachen von Meopta/Vortex/DDOptics/etc. für jeden Geldbeutel
      Thorsten S. (17.08.2016)
      21 von 24 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      In den USA ist sehr häufig das Vortex Viper PST 6-24 x 50 montiert. Gibt es mit verschiedenen Absehen und FFP/SFP. Demnächst kommt von diesem ZF die nächste Generation (Gen II) raus, dann beträgt der Vergrößerungsbereich 5-25 x 50.
      Kai Tobias N. (16.04.2017)
      7 von 7 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Guten Tag, machen sich die unterschiedlichen Lauflängen in sachen Präzision deutlich bemerkbar? Zwischen den für diese Waffe verfügbaren Kalibern sind das immerhin bis zu 6". Und wie steht es um die Verarbeitung der Büchse?
    • Antwort:
      Die Waffe kommt in einem schicken Pappkarton ohne Koffer. Zweibein kann montiert werden, es sind im Lieferumfang eine am Keymod-Vorderschaft montierbare kleine Picantiny-Schiene und eine Riemenbügelöse dabei. Habe selber damit ein Harris Zweibein montiert.
      Thorsten S. (06.07.2016)
      11 von 38 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Im Caliber 1/2016 gab es einen Test der 308 und der 6.5 CM auf 100 und 500 Meter, da gab es keine nennenswerten Unterschiede. Auf noch größere Distanzen hat die 6.5 dann vermutlich ballistisch die Nase vorne, aber wann kann man schon mal so weit schiessen ...
      Thorsten S. (06.07.2016)
      25 von 30 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Guten Tag, Ist die Ruger Repetierbüchse Precision Rifle cal .308Win auch für die Jagd geeignet?(erlaubt?) MfG
    • Antwort:
      Warum sollte sie es nicht sein? Ist doch ein Repetiergewehr. Da ist auch das 10er Magazin §19 BJagdG konform. Ich habe eine in 6.5 Creedmoor.
      Klaus W. (17.05.2016)
      17 von 18 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      ich denke schon. Allerdings, weiß ich nicht ob das Gewicht der RPR für einen Jäger nicht störend ist. immerhin 4,8 kg ohne ZF.
      Hans Joachim S. (15.12.2017)
      1 von 1 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Die angaben sind widersprüchlich. Links unter Technische Daten steht : Lauflänge: 51 cm Rechs dagegen ist von Lauflänge Standardkaliber in cm 610 die Rede. Was nun, ist es 20 oder 24 Zoll Modell?
    • Antwort:
      Es handelt sich um die 20" Zoll Variante.
      Frankonia (14.10.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Kann man sie bei euch auch im Kaliber 300 win mag und 26" lauflänge bekommen ?
    • Antwort:
      Gegen Sonderbestellung mit Festauftrag ist dies gerne möglich. Die Lieferzeit beträgt derzeit etwa 6 Monate nach Bestelleingang.
      Frankonia (04.09.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo wenn ich auf der Waffe eine blockmontage mit 20 moa vorneigung habe und die drehen kann komme ich dann auf null oder auf 20 moa? Da die ruger ja alleine schon 20 moa hat
    • Antwort:
      Sollte die Montage passend zur Waffe sein, kommen Sie bei umgedrehter Montage auf 0 MOA.
      Frankonia (13.08.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Guten Morgen , verkaufen Sie die Waffe auch in 338 LM ?
    • Antwort:
      Leider Nein.
      Frankonia (05.03.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo handelt es sich hierbei um die GEN II ? Ist es möglich ein Zweibein anzubringen? Und was ist der unterschied zur Ersten Generation? Vielen Dank schon mal
    • Antwort:
      Ja, hierbei handelt es sich um die GEN II. Es ist auch möglich mit einem passenden Adapter ein Zweibein zu montieren. Unterschiede zur GEN I bestehen zum einen daran, dass die GEN II einen anderen Vorderschaft ohne Picatinny Rail hat. Was einen niedrigere Montage des Zielfernrohr ermöglicht. Außerdem bekam der Lauf der GEN II einen Feuerdämpfer. Die GEN I hatte nur eine Mündungsgewinde. Zusätzlich hat die GEN II eine Verschlussabdeckung aus Aluminium.
      Frankonia (12.03.2018)
      2 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist der Lagerbestand Generation 1 oder 2? (Bild zeigt nämlich noch Gen1 siehe Handlauf)
    • Antwort:
      Am Lager befinden sich aktuell die Gen 2.
      Frankonia (10.01.2018)
      2 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist die Ruger Repetierbüchse Precision Rifle auch als .300 win Mag erhältlich? Und wie viel Aufpreis kostet es die Waffe für Linkshänder zu Bauen?
    • Antwort:
      Die Waffe ist im Kaliber .300 Win Mag nicht verfügbar und wird aktuell auch nicht für Linksschützen angeboten.
      Frankonia (18.09.2017)
      2 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Bieten Sie auch die 24 Zoll Version im Kaliber 308 an?
    • Antwort:
      Ja, die "Ruger Precision Rifle" in der 2. Generation giebt es auch in .308 Win. mit Mündungsbremse, als (Sonder-)Edition mit 24" Lauf (60 cm).
      Oliver R. (27.06.2017)
      5 von 10 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ich stelle mit gerade die Waffe und das Zubehör zusammen und kann aber keine Angaben zur Gesamtlänge mit ausgefahrener Schulterstütze finden.
    • Antwort:
      Die Gesamtlänge der Waffe mit vollausgefahrener Schulterstütze beträgt ca. 110 cm.
      Frankonia (29.03.2017)
      3 von 3 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Bis vor paar Tagen war hier die überarbeitete Version mit Mündungsbremse abgebildet, die ich dann auch bestellt habe. Sollte jetzt nur noch die alte Version geliefert werden, verzichte ich gerne darauf!
    • Antwort:
      Bestellt sind Waffen mit Mündungsbremse. Was dann letztendlich aus den USA geliefert wird kann erst beantwortet werden, wenn der Seecontainer eingetroffen ist.
      Frankonia (19.12.2016)
      4 von 17 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hat jemand ein Gewehr im Kaliber .243 erworben? Ich habe vor 3 Monaten bestellt, jetzt kam die Mail: Artikel ausverkauft.... Werden diese irgendwann wieder angeboten? Kann nicht nachgeliefert werden? Das wäre doch gut.
    • Antwort:
      Laut Hersteller können die Waffen im Kaliber .243 Win. momentan nicht angeboten werden. Somit konnten wir Ihren Bestellwunsch leider nicht erfüllen.
      Frankonia (27.10.2016)
      0 von 5 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    wann kommt die 6.5 Creedmoor
    • Antwort:
      Können Sie Ihre Frage im Zusammenhang mit dem von Ihnen angesprochenen Artikel präzisieren? Gerne möchten wir Ihnen antworten, benötigen dazu jedoch weitere Informationen.
      Frankonia (27.10.2016)
      0 von 29 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Guten Tag, ist der MSR-Klappschaft separat (einzeln) erhältlich? Passt dieser auf eine AR10?
    • Antwort:
      Der Ruger MSR Schaft ist einzeln leider nicht lieferbar.
      Frankonia (28.09.2016)
      4 von 5 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo! Wird die waffe in einem koffer geliefert und kann man direkt ein 2bein daran befestigen. Und falls ja, wie?
    • Antwort:
      Die Waffe kommt in einem schicken Pappkarton ohne Koffer. Zweibein kann montiert werden, es sind im Lieferumfang eine am Keymod-Vorderschaft montierbare kleine Picantiny-Schiene und eine Riemenbügelöse dabei. Habe selber damit ein Harris Zweibein montiert.
      Thorsten S. (06.07.2016)
      12 von 12 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    was genau ist der Unterschied zwischen Gen 1 , Gen 2 und Gen 3 ?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.