Cookies akzeptieren
Wer sagt schon "Nein" zu Cookies? Frankonia und sechs Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern und/oder abzurufen (IP-Adresse, Nutzer-ID, Browser-Informationen). Die Datennutzung erfolgt für personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen sowie um Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen zu gewinnen. Mehr Infos zur Einwilligung (inkl. Widerrufsmöglichkeit) und zu Einstellungsmöglichkeiten gibt’s jederzeit hier. Mit einem Klick auf den Link "Cookies ablehnen" können Sie die Einwilligung ablehnen. Aber wer sagt schon "Nein" zu Cookies?

Datennutzungen Frankonia arbeitet mit Partnern zusammen, die von Ihrem Endgerät abgerufene Daten (Trackingdaten) auch zu eigenen Zwecken (z.B. Profilbildungen) / zu Zwecken Dritter verarbeiten. Vor diesem Hintergrund erfordert nicht nur die Erhebung der Trackingdaten, sondern auch deren Weiterverarbeitung durch diese Anbieter einer Einwilligung. Die Trackingdaten werden erst dann erhoben, wenn Sie auf den in dem Banner auf frankonia.de wiedergebenden Button „Ich stimme zu” anklicken. Bei den Partnern handelt es sich um die folgenden Unternehmen:
Criteo SA, Google Ireland Limited, Microsoft Ireland Operations Limited, OS Data Solutions GmbH & Co. KG, Otto Group Media GmbH, Ströer SSP GmbH, RTB House GmbH.
Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungen durch diese Partner finden Sie in der Datenschutzerklärung auf frankonia.de. Die Informationen sind außerdem über einen Link in dem Banner abrufbar.
Ich stimme zu
0

RWS .308 Win. HIT 10,7g/165grs. Online Shop

Jetzt den Artikel RWS .308 Win. HIT 10,7g/165grs. (Kaliber .308 Win.) für 85,70 Euro im Jagd Patronen für Büchsen Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung per PayPal als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels RWS .308 Win. HIT 10,7g/165grs. .308 Win. an.

Wenn Sie den Artikel .308 Win. HIT 10,7g/165grs. .308 Win. von RWS schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Munition Versand-Shops freuen!

.308 Win. HIT 10,7g/165grs., RWS
.308 Win. HIT 10,7g/165grs., RWS
.308 Win. HIT 10,7g/165grs., RWS

RWS.308 Win. HIT 10,7g/165grs.

.308 Win. HIT 10,7g/165grs., RWS
Artikelnummer:
181773-65
€ 85,70
Endpreis inkl. Rabatte und reduzierter MwSt.
Artikelnummer:
181773-65
  • 100% bleifreies und splitterfreies Derformationsgeschoss
  • überzeugende Tiefenwirkung auch bei Knochentreffern
  • gestreckte Flugbahn
  • hohe Augenblickswirkung
  • minimale Wildbretentwertung
  • Mehr Details
Kaliber:
.308 Win.
PRODUKTDETAILS
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

  • 100% bleifreies und splitterfreies Derformationsgeschoss
  • überzeugende Tiefenwirkung auch bei Knochentreffern
  • gestreckte Flugbahn
  • hohe Augenblickswirkung
  • minimale Wildbretentwertung

Das neue RWS HIT Geschoss ist ein bleifreies, massestabiles Deformationsgeschoss auf Solid-Basis. Die einzigartige HIT-Matrix mit der RWS TC-Tip (Twin-Compression-Tip) und der RWS ACC (Active-Crater-Cavity) garantiert ein sicheres und schnelles Aufpilzen des Geschosses mit hoher Schockwirkung - auch auf weitere Distanzen. Der kompakte Restkörper mit 99% Restgewicht sorgt für hohe Tiefenwirkung und einen sicheren Ausschuss - auch nach Knochentreffern! Damit ist das RWS HIT die passende bleifreie Alternative für Anhänger von splitterfreien Geschossen.

  • 100% bleifreies und splitterfreies Geschoss

1.4

explosiv 1.4
Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.


 
Datenblatt:
Herstellernummer2318845
Geschossgewicht (g/grs)10,7/165
GeschossartHIT
Packungsgröße (Stück)20
Fluggeschwindigkeit V0 (m/s)821,0
Fluggeschwindigkeit V100 (m/s)751,0
Fluggeschwindigkeit V200 (m/s)684,0
Fluggeschwindigkeit V300 (m/s)621,0
Geschossenergie E0 (Joule)3606,0
Geschossenergie E100 (Joule)3017,0
Geschossenergie E200 (Joule)2503,0
Geschossenergie E300 (Joule)2063,0
Treffpunktlage 50m-0,5
Treffpunktlage 100m0,0
Treffpunktlage 150m-3,8
Günstigste Einschießentfernung (m)171,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 50m1,5
Treffpunktlage Zielfernrohr 100m4,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 150m2,2
Treffpunktlage Zielfernrohr 200m-4,4
Treffpunktlage Zielfernrohr 300m-33,9
Produktinformation des Herstellers
Mehr anzeigen

Kundenbewertungen

.308 Win. HIT 10,7g/165grs.
RWS
.308 Win. HIT 10,7g/165grs.
4,3 / 5
Basierend auf 19 Kundenbewertungen
1 Stern
(0)
2 Sterne
(1)
3 Sterne
(3)
4 Sterne
(5)
5 Sterne
(10)
Auswahl aufheben
Ihre Meinung ist uns wichtigMit Ihrer Bewertung helfen Sie anderen Kunden
Artikel jetzt bewerten
Lesen Sie Bewertungen, die folgende Stichworte enthalten
Augenblickswirkung (4)
Hit (3)
Wildkörper (3)
Fluchtstrecken (4)
Wildbret (3)
Flucht (4)
Rehwild (10)
Knall (5)
Wirkung (8)
Geschoss (7)
  • Heinrich G. aus Hansestadt 13.07.2015

    Überzeugende Wirkung

    „Zum aktuellen Jagdjahr umgestiegen von EVOgreen auf HIT. Bin super zufrieden. Augenblickswirkung auf Rehwild und geringe Sauen ist umwerfend. Immer Ausschuss und gut Schweiß. Wildbretentwertung sehr gering, das sah beim Green noch ganz anders aus. Preis ist üppig. aber Qualität darf kosten. Absolute Empfehlung!“
    Hilfreich?
    65
    1
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Sebastian S. aus Lauter-Bernsbach 22.03.2020

    Empfehlenswert

    „Ich jage mit dieser Munition jetzt schon seit 4 Jahren, ( ca. 40 Stücke. Reh-, Schwarz- und Rotwild) und bin mehr als zufrieden. Nutze sie als 308 win. und 30 06. Man hat immer Ausschuss- und Pirschzeichen. Die meisten Stücke liegen im Knall und wenn, dann nur sehr kurze Fluchtstrecken. Hämatome und Wildbret-Entwertung sind minimal. Sie ist ihr Geld wert.“
    Hilfreich?
    45
    3
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Alexander S. aus Unterreichenbach 14.11.2014

    RWS .308 Win HIT

    „Habe die ersten 4Schuss auf der 100m Bahn geschossen,alle 4 waren in der Mitte. Bis jetzt habe Ich damit ein Damalttier,eine Geiß ein Kitz und ein fuchs geschossen. Alles lag im Feuer und fast kein Wildbret Verlust.Ich finde die Patrone super. Ich schiesse die Patrone aus der blaser R8.“
    Hilfreich?
    53
    14
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Ulrik S. aus Leonberg 30.03.2017

    Tut was es verspricht bzw. soll!

    „Hohe Augenblickwirkung, die meisten erlegten Stücke lagen bereits im Knall. Wenig Fluchten und wenn nicht arg weit. Sehr gute Präzision (aus Sauer 202). Bin sehr zufrieden damit und würde es auch weiter empfehlen! Einziger - Punkt: zu teuer!“
    Hilfreich?
    34
    3
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Christoph S. aus Melle 25.05.2020

    Schonend bei Augenblickswirkung

    „Gerade bei der Drückjagd braucht man eine Kugel, die im Zweifel auch bei einem schlecht angesetzten Schuss das Wild zuverlässig und schnell verenden lässt. Also denkt man erst mal an ein Teilzerlegegeschoss. Vorteil: das Wildbret ist gleich für das Gulasch portioniert. Doch seit ich die .308 HIT schieße freue ich mich über eine gute Augenblickswirkung bei minimaler Wildbretentwertung. Bislang hatte ich auch bei einem Treffer auf Rippen (Schwarz- und Rehwild) immer einen sauberen Wundkanal mit einem etwa 2-Euro-Stück großen Ausschuss. Während ein (Teil-)Zerlegegeschoss sich dann Trichterförmig im Wildkörper verteilt und alles zerreißt, sorgt die HIT für eine ausreichende aber räumlich begrenzte Schädigung der Organe. Das Geschoss pilzt dabei voluminöser auf, als ein Teilmantelgeschoss aus Blei. Sofern also die Schockwirkung nicht reicht, sorgt die HIT damit für hinreichend innere Blutungen, die den Kreislauf des Wildes ebenfalls schnell zusammenbrechen lassen.“
    Lesen Sie weiter
    Hilfreich?
    32
    7
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Alexander K. aus Deizisau 25.12.2015

    Gut, aber den Mehrpreis zum original Barnes nicht wert.

    „Ich habe letzte Saison das Barnes TTSX mit größter Zufriedenheit verschossen. Da es aktuell nicht lieferbar war, habe ich in der Not das RWS Hit (Barnes TTSX von RWS verladen) genommen. Ich konnte keinen signifikanten Unterschied zum Original feststellen, außer einen erheblichen Aufpreis. Das Geschoss arbeitet gut, bin auch sehr zu frieden, aber in Zukunft werde ich wieder das Original verwenden. Mehrpreis ohne Mehrwert ist es mir nicht Wert. ;)“
    Hilfreich?
    39
    15
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Samuel R. aus Salach 06.10.2020

    Situationsabhängig

    „Habe die Hit über 2 Jahre geführt. Sowohl aus meiner sauer 101 ale auch aus der cz557 überzeugte die Patrone durch eine sehr hohe Präzision. Bei der Wirkung hängt es vom bejagten Wild ab. Sauen lagen im Knall oder im Umkreis von 30m. Das Geschoss machte zuverlässig auf ohne zu größeren Entwertungen zu führen. Bei Rehwild zeigte sich ein anderes Bild. Hier reichte der Widerstand wohl nicht aus um das Geschoss zuverlässig zum aufpilzen zu bringen. Kein Reh lag am anschuss! Fluchtstrecken bis 70m waren mehr die Regel als die Ausnahme. Nutze in 308 mittlerweile die Hornady etx mit sehr guten Ergebnissen. In 7x65r hatte ich mit der Hit übrigens nie Probleme“
    Lesen Sie weiter
    Hilfreich?
    28
    12
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Michael B. aus Kornwestheim 05.01.2020

    Ist das Geld wert

    „Rehwild flüchtet bei Kammertreffern noch maximal 30-40 Meter oder liegt sofort(Schüsse von 30 - ca. 200 Meter Entfernung). Schwarzwild ebenfalls. Ausschuss ist immer absolut ausreichend vorhanden, habe erst einmal bei einem Krell Schuss auf einen Bock(da kann die Patrone nichts dafür) einen Hund zur Nachsuche benötigt. Alle anderen Stücke konnten anhand des deutlich sichtbaren Ausschusses immer gefunden werden. Präzision auf dem Schießstand unschlagbar(konnte nur bis maximal 100 Meter getestet werden) fünf Schuss 2 Euro Münze Streukreis. Mein Jagdherr/Metzgermeister lobt die Munition da nahezu 0% Verlust beim Wildbret entsteht.Schieße die Munition aus einer Sauer 101 Classic XT“
    Lesen Sie weiter
    Hilfreich?
    16
    0
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Helmut P. aus Eschweiler 04.07.2017

    Sehr gut gemacht

    „Meinen Vorgängern in den Punkten Augenblickswirkung, Ansprechverhalten und Präzision absolut konform. der Preis ist heiss, aber auch zu vertreten. Qualität hat ihren Preis. Jederzeit empfehlenswert !!!“
    Hilfreich?
    20
    5
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Daniel M. aus Datteln 26.11.2019

    Hervorragende Wirkung

    „Auf dem Schießstand wurden Streukreise von einer 2€ Münze geschossen. Bei der Jagd liegt das Wild häufig im Knall (ca.80%). Selbst bei weich geschossenen Stücken waren die Fluchten nicht länger als 50 Meter. Geschossen wurde hauptsächlich Rehwild und Schwarzwild. Vom Kitz bis zum Überläufer bisher eine einwandfrei Wirkung die das Wild an den Platz gebannt hat. Sehr empfehlenswert!“
    Hilfreich?
    13
    0
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Dennis P. aus Rostock 01.12.2019

    Überzeugende Wirkung und Trefferlage

    „Das Geschoss landet präzise und das Wild - bisher nur Rehwild und Treffer durch die Lunge - liegt in den allermeisten Fällen sofort oder läuft nur noch ein paar Meter im Kreis oder wenige Meter vorwärts. Das kenne ich von anderen bleifreien Geschossen anders.“
    Hilfreich?
    11
    0
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Patrick K. aus Sandhausen 18.11.2019

    Überzeugt

    „Dieses Jahr bisher 6 Stücken Rehwild und 3 Sauen (die schwerste 92kg) erlegt. Es lag, bis auf einen Bock, der noch ca. 20m bei einem sauberen Kammerschuss auf 150m gegangen ist, alles im Feuer. Herz und Lunge waren dabei allerdings komplett (!) zerstört. Das Geschoss gibt die Energie sehr gut im Wildkörper ab. Und dennoch hatte ich bisher immer Ausschuss. Ich kann die HIT daher empfehlen. WMH“
    Hilfreich?
    7
    0
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Oliver A. aus Dülmen 03.12.2021

    Sehr präzise auf schwaches Wild

    „Das Geschoss ist sehr präzise und sorgt bei schwachem Wild für Ausschuss und wenig Wildbretverlusten, aber bei Wildschweinen über 50-60 kg zeigte das Geschoss seine schwächen. Teilweise Steckschüsse und längere Fluchtstrecken... Für Rehwild, Frischlinge und Überläufer ist das Geschoss wirklich gut zu empfehlen.“
    Hilfreich?
    5
    0
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Jörg S. aus Lohmar 26.01.2020

    Super Präzision

    „Top Präzision, gute Wirkung, wenig Wildbrettentwertung, Preisleistung ist ok, man verwendet dieses Patrone ja nicht als Übungsmunition“
    Hilfreich?
    7
    3
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Ingo F. aus Königswinter 05.11.2021

    RWS Hit .308 165grs aus Blaser R8 semiweight 51cm

    „Ich führe die RWS Hit .308 in 165grs aus der Blaser R8 semiweight 51cm Lauflänge seit 5 Jahren. Als wenn die Laborierung für diese Waffe gemacht wäre ist die Präzision einfach nur perfekt. Auf dem 100m am Stand liegen fünf Schuß auf der Fläche eines Euro Stückes und auf 50m deckt ein 20 Cent Stück die Gruppe ab. Besser kann es nicht gehen!! Die Wirkung im Wildkörper ist umwerfend, jedes Stück liegt und natürlich hängt die Wirkung vom Treffpunkt ab. Ist das ZNS getroffen liegt jedes Stück am Anschuß, durch die Kammer läuft jedes Tier wenige Meter. Bei der Hit waren das nie mehr als 10 Meter. Besonders aber ist auch der große Vorteil des Zusammenspiels Cineshot und Hit zu sehen. Nicht nur der Treffpunkt ist gleich, es muß nach einem Cineshot Training im Schißkino nicht chemisch gereinigt werden!! das ist ein enormer Vorteil, denn jedes chemische reinigen zwingt im Anschluss zu mehreren Kontrollschüssen mit der meist teuren Jagdmunition. Bei der RWS Hit ist das nicht nötig, daher relativiert sich der schon sehr hohe Preis der HIT.“
    Lesen Sie weiter
    Hilfreich?
    2
    0
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Thomas Georg H. aus Biberach an der Riß 08.06.2021

    Gute Leistung!

    „Sehr gute Schussleistung aus Mauser M12/M03, größte Abweichung Trefferradius 1,5cm! Wirkung auf Rehwild sehr gut, keine Flucht, viel Ausschuss und sauberer Wundkanal! Bei Schwarzwild bis 45kg, gleich Wirkung wie beim Rehwild. Bei größeren Sauen, Fluchten bis 40m aber immer noch genügend Ausschuss!“
    Hilfreich?
    5
    3
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Fabio S. aus Harsefeld 15.11.2021

    Bindet nicht am Ort.

    „Ich bin in vielen verschiedenen Revieren unterwegs und jage dabei auf sämtliche Wildarten, vom Fuchs bis zum Rothirsch. Daher ist mir bei einer jagdlichen Patrone die Augenblickswirkung sehr wichtig. Besonders als Jungjäger möchte ich einfach, dass das Stück im Knall liegt oder max. 50m läuft. Ich habe von der Geco TLM auf die RWS HIT gewechselt und führe dabei eine S101 GTI im Kaliber .308 win. Schießstand: Streukreise von max. 3cm - mMn solide. Das harte bleifreie Geschoss hat gerade bei kleineren Wildkörpern Schwierigkeiten die Energie schnell abzugeben. Ein Jungfuchs lief mit Blattschuss 40m in den Mais, nervig. Ein anderer Fuchs lief mit Blattschuss noch 20m. Bei Rehwild hatte ich Fluchten bis 40m. Bei Damwild >50m, mein Hirsch lief noch 70m. Besonders hervorzuheben ist allerdings, dass ich nahezu keine Wildbretentwertungen hatte. Der Ausschuss schwankt leider. Ich konnte bei mehreren Stücken beobachten, dass am Anschuss wenig Schweiß zu finden war, ab 30m jedoch wie aus der Gießkanne. Ich schwanke zwischen 3 und 4 Sternen. Ich tendiere eher zu 3 Sternen, muss aber fairerweise sagen, dass man die Patrone weiter testen muss. Es ist somit eine vorzeitige Tendenz meinerseits auf Basis von 10x Raubwild und 10×Schalenwild. Aus preislichen Gründen wechsel ich jedoch zu einer anderen Patrone, da ich nicht über 4€ pro Fuchs zahlen möchte.“
    Lesen Sie weiter
    Hilfreich?
    1
    2
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Wolfgang G. aus Lachen 18.03.2020

    immer gut für Nachsuche

    „Präzision war immer gut. Wildbretverlust war bei Kammertreffern super und bei Treffer aufs Blatt auch noch in Ordnung (große Hämatome) Fluchtstrecke eine Katastrophe. Kein Stück lag sofort. Fluchtstrecken min. 15 m bis 200 m. Das ist in einer Waldjagd ein echtes Elend. Dabei ist es unabhängig ob Kammer (oft nur Kalibergroßer Ausschuss) oder Blatt. Waffe, Tikka T3x Dann doch recht teuer!“
    Hilfreich?
    9
    28
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.
  • Markus K. aus Biberach 30.10.2014

    RWS HIT in -308 win Schiessstandtest

    „Ich hab die neue HIT im MSZU-Ulm getestet. Da ich die .308 Evogreen seit einiger Zeit zur vollen Zufriedenheit schieße, wollte ich das neue RWS Produkt testen. Der Test fand auf der 300m-Bahn im MSZU statt. Die ersten drei Schüsse mit der für Evogreen eingeschossenen Büchse lagen ca. 30cm unter dem 10erPunkt. Auf 150m fielen die Kugeln nochmals 20cm ab. Auf 200m musste 40cm hochgehalten werden um das 100m Ergebnis zu erreichen. Fazit: Im Gegensatz zur Evogreen, die unwesentliche und leicht beherrschbare Korrekturen benötigt, um auf weite Distanzen zu schießen, ist das HIT-Geschoss bei mir als Jagdmunition beim Ansitz durchgefallen. Ich würde es höchstens als Drückjagdgeschoss empfehlen, da wohl auf Schwarzwild eine bessere Wirkung erzielt werden kann.“
    Lesen Sie weiter
    Hilfreich?
    18
    72
    Vielen Dank! Ihr Feedback zu dieser Bewertung wurde eingereicht.

Fragen und Antworten

Sie haben noch eine Frage zu "RWS .308 Win. HIT 10,7g/165grs."?
Wir helfen Ihnen gerne weiter! Ihre Frage wird von unserem Frankonia-Team, von Herstellern oder von anderen Käufern beantwortet.
Zuletzt gesehene Artikel