Sellier & Bellot 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs. Online Shop

Jetzt den Artikel Sellier & Bellot 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs. (Kaliber 7x57 R) für 52,60 Euro im Frankonia Patronen für Büchsen Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Frankonia-Artikels Sellier & Bellot 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs. 7x57 R an.

Wenn Sie den Artikel 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs. 7x57 R von Sellier & Bellot schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Munition & Wiederladen Versand-Shops freuen!

Sellier & Bellot 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs.

  • 110/231

Sellier & Bellot7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs.

7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs., Sellier & Bellot
7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs., Sellier & Bellot

Sellier & Bellot7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs.

7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs., Sellier & Bellot
Artikelnummer:
162742-65
€ 52,60
Preis pro Packung inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:
162742-65
Mengenrabatte (Inhalt pro Packung 20 Stück)
PackungPreis pro PackungErsparnis
1€ 52,60-/-
5€ 46,40
-12 %
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen.
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Kaliber:
7x57 R
PRODUKTDETAILS
Das neue eXergy-Geschoss steht für hervorragende Präzision mit exzellenten Zerlegungseigenschaften und nahezu 100% Restgewicht. Führungsrillen optimieren die Innenballistik und schonen den Lauf.
  • Aluminiumspitze für optimale außenballistische Flugeigenschaften
  • Integrierte Sollbruchstelle für schnelle Einleitung der Deformation
  • Konkaver Hohlraum für kontrollierte Deformation
  • Führungsrillen optimieren die Innenballistik und schonen den Lauf
  • Konusform für ideale Flugeigenschaften
Daten:
  • Kaliber: 7x57 R
  • Geschossart: XRG bleifrei
  • Geschossgewicht: 10.2g/158grs.
  • Höchstzulässiger Gasdruck: 3000 bar
  • Zugelassene Wildart: Schalenwild
Pro Packung = 20 Stück.

1.4
explosiv 1.4
Achtung. Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
Datenblatt:
Geschossgewicht (g/grs)10,2/158
GeschossartXRG bleifrei
Packungsgröße (Stück)20
Ballistische Daten
Höchstzulässiger Gasdruck (bar)3400,0
Fluggeschwindigkeit V0 (m/s)736,0
Fluggeschwindigkeit V100 (m/s)625,0
Fluggeschwindigkeit V200 (m/s)514,0
Fluggeschwindigkeit V300 (m/s)429,0
Geschossenergie E0 (Joule)2763,0
Geschossenergie E100 (Joule)1992,0
Geschossenergie E200 (Joule)1346,0
Geschossenergie E300 (Joule)939,0
Treffpunktlage 50m0,2
Treffpunktlage 100m0,0
Treffpunktlage 150m-
Günstigste Einschießentfernung (m)143,0
Treffpunktlage Zielfernrohr 50m1,9
Treffpunktlage Zielfernrohr 100m3,7
Treffpunktlage Zielfernrohr 150m-
Treffpunktlage Zielfernrohr 200m-13,8
Treffpunktlage Zielfernrohr 300m-68,9

Kundenbewertungenzu Sellier & Bellot 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs.

Gesamtbewertung:
∅ 4,6 Sterne basierend auf 14 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • E100 = 2050 / Schalenwildtauglich

    (von Robert H. aus Ottobeuren am 04.09.2019)
    „Die von Frankonia angegebene E100 entspricht nicht den Herstellerangaben, siehe Packungsfoto anbei (alternativ Herstellerwebsite). Mit E100 = 2050J ist die Munition auch tauglich für Schalenwild nach JWMG BaWü Waidmannsheil!“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Patrone

    (von Ralf D. aus Grünheide (mark) am 30.10.2016)
    „Habe lange für meine Bockbüchs die passende Patrone gesucht. habe in diesem Jahr bis jetzt 13 Stück Rehwild und zwei Sauen damit geschossen. Alle lagen bzw. mit ganz kurzen Todfluchten( max. 30 m). Auch die Präzision ist hervorragend. Kann sie nur weiterempfehlen.Vor allem auch ein annehmbarer Preis! Leider hat die Lieferung bei Frankonia mal wieder ewig (einen Monat!)gedauert.Das ist keine Glanzleistung!“
    31 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Überzeugendes Ergebnis

    (von Siegfried L. aus Fürth am 14.05.2016)
    „30 kg Keiler Überläufer lag auf ca. 80 m mit Hochblatt- Schuß im Feuer. Ausschuß ca. 3 - 4 cm Durchmesser. Keine wesentliche Wildbrettzerstörung also optimal.“
    25 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Patrone

    (von Adrian W. aus B.S. Baden am 16.03.2016)
    „Mir wurde diese Patrone von meinem Büchsenmacher empfohlen und ich bin sehr begeistert. Jedes Stück Wild, lag im Knall. Ausschuss ca. 2 € Münze. Ich führe Sie in 8x57 IS, 30-06, und 7x57 R. Sehr zu empfehlen.“
    29 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Umwerfend auch auf Sauen!!!!

    (von Kurt S. aus Fellbach am 06.03.2016)
    „Da bei uns seit dem 01.01. diesen Jahres bleifreie vorgeschrieben wurde, entschied ich mich aufgrund vorheriger sehr gute Erfahrungen mit meiner Repetierbüchse 7x64 das XRG Geschoß auch in meinem Sauer Drilling 7x57R (!) einzustellen und muss ehrlich sagen: ich bin super zufrieden, ich hatte den Drilling das 1. Mal mit der bleifreien vom 25. auf 26.01.16 auf dem Ansitz, um 0.30 Uhr kam ein einzelner Überläufer, den ich tiefblatt traf auf 50m und und die Wirkung war wie ich es mir vorgestellt habe: der Überläufer fiel, machte keinen Muckser mehr. Man muss auch erfahrungsgemäß sagen, daß die bleifreie Sellier und Bellot Munition der RWS um gut 5 Jahren mit ihren Teste im Voraus sind, das Ergebnis ist das Sellier und Bellot 1. das schwerste Geschoß in der 7mm Serie haben (10,2gr.), 2. die ballistischen Daten sehr gut aufgeführt haben und auch viel bessere Ergebnisberichte lieferten. Ich möchte die RWS nicht kritisieren, aber wenn ich eine 7x57R in bleifrei präsentiert bekomme, liegen die Geschoßgewichte bei 8gr. und mir wurde von Brenneke die TUG 8,3gr. bleifrei angeboten mit den Ergebnissen, auf Sauen Wirkung super, nur wenn ich die Joule auf 100m anschaue (1891 Joule) komme ich zu dem Punkt, was ich vor 31 Jahren gelernt habe, für Schalenwild ab Sauen aufwärts sind nun mal 2000 Joule mindestens Vorschrift und nicht zugelassen auf Schalenwild (außer Rehwild). Da kann mich jeder anschauen wie sie/er will und denken was sie/er von meiner Meinung hält, aber das ist halt die Tatsache, die Sellier und Bellot 10,2gr. energy XRG erfüllt alles was das Gesetz vorschreibt (auf 100m 2050 Joule), ist sehr Wildbretschonend auch in der 7x64 und ich kann die XRG nur empfehlen!!!!“
    49 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Rewildpatrone

    (von Daniel E. aus Arneburg am 09.01.2016)
    „Ich nutze die Kugel in meiner Brünner ZH hauptsächlich auf Rewild. Die Wirkung ist umwerfend und die Entwertung absolut akzeptabel. Auch Raubwild mag die Kugel nicht,auf Sauen habe ich sie noch nie geführt daher kann ich nichts sagen. Auch unterschiedliche Losnummern sitzen immer da wo sie sollen.“
    16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • sehr präzise und sehr gut !

    (von Albin S. aus Gelnhausen am 10.09.2015)
    „Ich konnte zum ersten mal diese Bleifreie Mun.auf ca.120 m.einem Damspießer aus meiner Brünner-ZH Bockbüchsflinte mit sauberem Kammerschuss antragen.0 Wildbretentwertung bei total zerstörter Lunge und ca.20 m.Todesflucht !“
    18 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • sehr präzise und sehr gut bei mittleren Entfernungen

    (von Werner B. aus Hopsten am 07.09.2015)
    „Verwende diese Laborierung im Drilling ( gesamt schon die 3. Waffe ) und bin zufrieden, besonders mit dem Ausschuß ohne große Zerstörungen. Wildbretabnehmer sind sehr zufrieden. Wild geht immer noch ein paar Meter, habe mich aber daran gewöhnt. Bislang nur Treffer bis ca. 120 m Entfernung, alles o.k.“
    19 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • für eine bleifreie gutes Preis Leistungsverhältnis

    (von Markus M. aus Meschede am 22.06.2015)
    „wenn man schon bleifrei schießen muß ist diese Patrone eine gute Entscheidung“
    14 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Geht so

    (von J.Stephan U. aus Köln am 09.06.2015)
    „Nicht für mehr als Rehwild. Ist sicherlich noch in der Erprobung.“
    7 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ideale Laborierung für Schüsse innerhalb 40m bis 110 m

    (von Götz H. aus Jagsthausen am 12.04.2014)
    „1. Falls überhaupt "Weitschießer", dann bitte was anderes laden. 2. Die Erlegungsdistanzen sollten sich im stat. Mittel halten: 40m bis 110m. 3. Die Wirkung im Ziel hängt immer auch vom Treffersitz/Zielwiderstend ab (nix Neues!). 4. "Kammerschüsse" sagen für sich zunächst garnichts. Entscheidend ist a) die Position der Zwerchfell-Kuppel, die bei Ausatmung recht weit in den Brustkorb nach vorne eintaucht und b) ob dabei neben dieser auch noch der Schlund vom Geschoß/oder Schockwelle mit aufgerissen wird. 5. Die Aussagen 1. bis 4. gelten gleichwohl auch noch für herkömmliche Geschosse. Also: Die Lab. spielt ihre Vorteile ( bleifrei + hohe Präzision ) bei "vorderen" Kammerschüssen sehr zuverlässig aus und kann klar empfohlen werden.“
    41 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Mehr Tests notwendig

    (von Dietmar H. aus Wenden am 26.05.2013)
    „Um auch im Sinne des Tierschutzes zu handeln, sollten Neuentwicklungen nicht zu früh im Jagdgebrauch verwendet werden. Das Geschoss verhält sich fast identisch im Vergleich mit Vollmantelgeschossen. Die Präzision ist ausreichend. Nicht an lebendem Wild testen. Das ist nicht waidgerecht!“
    12 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Vorsicht bei Weitschüssen!

    (von Uwe L. aus Wolfsburg am 13.05.2013)
    „Verlockt von der unbestritten vorhandenen Präzision der bleifreien Munition, nahm auch ich versuchsweise eine Schachtel S&B mit dem XRG-Geschoss mit. Zufrieden mit dem Anschießen streckte ich das erste Stück Rehwild auf ca. 100 m mit gutem (Tief-)Blattschuss. Ergebnis: Das sofort liegende Stück war beim Aufbrechen vom Trägeransatz bis zum Waidloch grün vom Panseninhalt. Selbst durch den Ausschuss (Blatt!) war der Mageninhalt noch ausgetreten. Hatte so etwas vorher noch nie erlebt! Trotz dieses Negativerlebnisses hatte ich in der Folge einige gute Erfolge auf kurze Distanz im Wald, Präzision hervorragend! Allerdings musste ich bei weiteren Schüssen (z.B. Waldränder) ab ca. 120 m feststellen, dass die beschossenen Stücke noch relativ weit gehen (30 bis 250 m), wenn keine für die Bewegung wichtigen Knochen getroffen werden. Am Anschuss sind dann kaum Schusszeichen zu finden, sofern man diesen überhaupt auf einer Wiese genau lokalisieren kann. Dies liegt sicherlich an dem kleinen Ausschuss, der natürlich Wildbret und Bälge schont. Die Ursache liegt meiner Meinung nach in der für weite Schüsse zu geringen Energie der Patrone, in deren Folge das Geschoss nicht mehr aufpilzt und deshalb wie ein Vollmantelgeschoss wirkt. Ein Nachsuchenhund ist hier sehr zu empfehlen, zumal die meisten Stücke noch bis in den Wald kamen, Schweiß oft wenig und auch erst ab ca. 30 m! Fazit: Präzision top, kurze Distanzen ok, Weitschüsse lieber nicht!“
    42 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • hervorragende Waldjagdpatrone!

    (von Hallertauer aus Abensberg am 09.08.2012)
    „Als ich mir spontan eine 20er Schachtel der Munition mitgenommen habe, war ich zunächst skeptisch, da die Leistungsdaten (GEE, E100) auf der Packung nicht gerade atemberaubend zu sein schienen. Bereits beim Einschiessen zeigte sich jedoch, dass die "eXergy" eine hervorragende Präzision aus meiner guten alten Brünner Bockbüchsflinte erbrachte. Fünf Schuß auf 100m in einem Streukreis von 20 bis 25mm, sind problemlos realisierbar. Zudem schiesst sich die moderat geladene S&B Laborierung unglaublich angenehm - dies ist allerdings bei der 7x57R auch nicht wirklich verwunderlich. Bisher konnte ich mit der Patrone zwei Füchse, einen Frischling (20kg), einen Überläufer (45kg) und einen Bock (16kg) auf Entfernungen zwischen 30 und 120m erlegen und bin von der Sofortwirkung, sowie der Wildbretschonung mehr als angetan. Kurze (oder eher keine) Fluchten, gute Pirschzeichen trotz relativ kleinem Ausschuß, minimale Hämatombildung und Balgschonung bei beiden Füchsen lassen, trotz der bisher noch nicht repräsentativen Anzahl an Erlegungen, neben der guten Aussenballistik, auch eine sehr gute Zielballistik erahnen. Für mittlere Entfernungen ist die Patrone für mich ideal. Kurzum, ich bleib erstmal dabei!“
    95 von 113 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Sellier & Bellot 7x57 R, eXergy XRG bleifrei, 158 grs.

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.