Walther CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish Online Shop

Jetzt den Artikel Walther CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish (4,50) für 374,95 Euro im Freie Waffen Specials Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Freie Waffen-Artikels Walther CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish 4,50 an.

Wenn Sie den Artikel CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish 4,50 von Walther schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Specials Versand-Shops freuen!

Walther CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish

  • 59/671

WaltherCO2 Gewehr Lever Action Steel Finish

CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish, Walther
CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish, Walther
CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish, Walther
CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish, Walther

WaltherCO2 Gewehr Lever Action Steel Finish

CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish, Walther
Artikelnummer:
162072-65
€ 374,95
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • der Western-Mythos in Neuauflage
  • maximaler Schießspaß 450 Schuss
  • attraktives Steel-Finish
  • Mehr Details
Artikelnummer:
162072-65
Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.
PRODUKTDETAILS
  • der Western-Mythos in Neuauflage
  • maximaler Schießspaß 450 Schuss
  • attraktives Steel-Finish

Der unsterbliche Western Mythos in Neuauflage. Die aktuellen Versionen des Lever Action Klassikers kombinieren neueste Technik mit zeitloser Schönheit. Genauso verkörpert der Name Walther seit über 100 Jahren die gelungene Verschmelzung von Tradition und Innovation. Die bewährte und zuverlässige Lever Action Konstruktion wurde mit der 88 g CO2-Kapsel auf den aktuellen technischen Stand gebracht. Der Schießspaß wird durch die wesentlich höhere Schusskapazität um ein Vielfaches erhöht: 450 Schuss bei gleich bleibender Energie - eine echte Steigerung des Spaßfaktors. Bei dieser Ausführung bietet der Buchenholzschaft durch neue Beizung eine wunderschön abgestimmte Optik - ein ansprechender Kontrast zum Steel Finish der Waffe.

Datenblatt:
Kaliber4,5 mm (.177) Diabolo  
Magazinkapazität8 Schuss
Sicherungmanuell  
Visierungverstellbar  
Energie7,5 Joule
Länge996 mm
Gewicht2800 g
SchaftBuchenholz-Schaft [detailview.datasheet.umarex.desc.f_tab_ux_s_schaft]
AbzugSingle-Action  
Schuss pro Kartusche450 Schuss

Kundenbewertungenzu Walther CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish

Gesamtbewertung:
∅ 4,9 Sterne basierend auf 15 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Sehr schöne Wincester

    (von Wolfgang H. aus Fuchshofen am 23.12.2018)
    „Ich kann die Walther Lever Action wirklich empfehlen, Die Steel Finish Version ist mit Abstand die wertigste der drei Modellvarianten. Das Repetieren geht flüssig und einfach nachdem der Mechanismus mit Balistol behandelt wurde. Die Zielgenauigkeit auf 8 Meter ist sehr gut. Weitere Distanzen probiere ich im Sommer draußen aus. Empfehlenswert ist definitiv die Anschaffung des CO2 Adapters für 2 12 Gr. Kartuschen. Die Waffe macht sehr viel Spaß Der Verkäufer bei Frankonia in Köln war sehr nett mit einer guten Beratung“
    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Tolle CO2 Waffe

    (von Tobias S. aus Retzow am 02.08.2018)
    „Wirklich ein tolles Teil:).habe heute meine erste Runde hinter mir (300 Schuss mit der großes CO2 Katusche). Einfach Klasse und macht jede Menge Spaß..TOP Man sollte aber beachten,unbedingt den Adapter für die kleinen Katuschen dazu zu kaufen... Tolle Beratung im Laden gehabt.immer wieder gerne .war nicht das letzte mal da.“
    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hoher Spassfaktor. !!

    (von otto S. aus Hansestadt Stendal am 13.02.2016)
    „Ich schieße auf meinem Grundstück draußen auf 35 m mit sehr zufriedenstellenden Ergebnissen. Das wichtigste ist,daß einem der Verkäufer einen Adapter für die kleinen CO2 Kartuschen anbietet, was bei mir leider nicht geschehen ist. In der Regel schießt man die großen Kartuschen nicht leer. Erfahrungsgemäß300-350 Schuß. Liegt man die Flinte 3-4 Tage an die Seit ist die große Kartusche leer und die Manschette steht permanent unter Druck. Das muß man wissen!!!! Ich nehme in den Adapter immer eine volle kleine CO2 und eine leere CO2. Damit mache ich ca.50 Schuß--absolut optimal. Wichtig ist auch max 44g Dias von Umarex zu schiessen. Die sind am genauesten. Die 56-57gramm sind viel zu schwer und ungenau.“
    34 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Wolfgang F. aus Kefenrod am 10.01.2017
      „Danke für den Hinweis mit dem Gewicht der Diabolos. Aber gemeint sind sicher 0,44 bzw. 0,56-57 g. Wie ist die Art.-Nr. bei "Umarex"? “
  • Hat seinen Ruf zurecht

    (von Daniel S. aus Langerwehe am 14.01.2016)
    „Also ich muss sagen insgesamt bin ich ziemlich zufrieden. Selbst wenn man so schnell repetiert wie es geht hat man nicht das gefühl das die Schüsse irgendwie schwächer werden.Bei Co² Waffen von Crossmann sind mir bei schnellen Schussfolgen sogar Diabolos im Lauf stecken geblieben,während das Walter Lever Action ein Schuss nach dem anderen raushaut ohne das sich Trefferlage oder Stärke zu ändern scheinen. Ich hab mal ein Magazin so schnell es geht in ein stück Holz geschossen und dann mit einer Messlehre geprüft wie tief sie eindringen,damit hätte man ja erechnen können wieviel Prozent Leistung pro Schuss verloren geht.War aber sinnlos denn alle 8 Kugeln steckten gleich tief im Holz.Die 88 Gramm Kapseln sind da ganz anders als die kleinen 12er,die kühlen einfach nicht so schnell ab. Ich hab noch ein Baikal Luftgewehr und ein Diana 75 Matchgewehr und erstaunlicherweise sind meine Gruppen mit dem WLA kleiner..allerdings nur wenn man manchmal vorkommende "Flyer" wegrechnet.Idr sieht es bei mir so aus das von einem Magazin mit 8 Schuss meist 3 Löcher auf der Karte sind,ein großes im 10er Bereich und dann noch 1-2 Kugeln die irgendwo im 7-8 er Bereich landen.Allerdings ist mein Benchrest Platz aus 2 Barhockern und nem Kissen improvisiert die sehr wackelig stehen,also könnte auch daran liegen das ein paar abseits landen. An Munition kann das WLA alles laden was von Walther hergestellt wird oder nicht länger als 6,5mm ist. Zur Schussstärke,das scheint haarscharf unter 7,5 Joule zu liegen,also wirklich hart an der Grenze. Ich denke das mit leichten Plastikgeschossen die 175 Meter wahrscheinlich überschritten werden,also zb mit Walther High Power Pellets. Wenn mann auf Suppendosen schiesst kriegt man mit High Power Pellets saubere,nicht eingedellte Löcher,mit normalen Diabolos eingedellte wo scharfe Zacken nach innen ragen. Das ist intresant denn weder mein Baikal noch mein Diana Gewehr ist in der Lage,mit normalen Flachkopfdiabolos Suppendosen zu penetrieren,aber das Walther Lever Action,kein Problem.Daher denke ich das es stärker sein muss. Ich habe ein Kritikpunkt,aber der hat glaube ich mit meinem Gewehr speziell zu tun,da wurde glaube ich bei der Laufmontage ein wenig geschlampt.Denn wenn das Korn neutral in Mitte steht,und ich auf die 10 halte landen alle Kugeln unten rechts in der Karte.Der Rechtsschuss ist zwar durch verstellen des Korns behebbar,allerdings musste ich es soweit rüberschieben das nun der Korntunnel nicht mehr drüber passt (also die abdeckung des Korns) Ich hatte aber eh vor ein Reflexvisier zu instalieren (Zielfernrohrmontage und Schalldämpfer sind beide von Walther für das Lever Action erhältlich) daher macht mir das persönlich nicht soviel aus. Insgesamt ist es ein Super Luftgewehr.Hat genug Power zum Spass-Plinken,hat genug Genauigkeit zum ernsthaften Scheibenschiessen,und es fühlt und sieht einfach toll aus. Das dunkle amerikanische Wallnuss Holz finde ich sehr schön und der vernickelte Stahl ist auch klasse. Ach und die Griff-sicherung ist nicht spürbar.Den Abzug normal anzufassen reicht komplett aus,es ist nicht der geringste Extra druck nötig.Der "Sensor" ist so fein eingestellt das gibt keine Probleme,es ist nicht so das man irgendwie Krampfhaft den Unterhebel gegen den Schaft pressen müsste damit die Waffe schiesst. Ganz normales anlegen reicht vollkommen aus. Noch ein paar Worte zum Abzug,natürlich ist er nicht ganz so gut wie in meinem Diana Matchgewehr,aber das war auch wesentlich teurer währe unfair es zu vergleichen. Der Abzug lässt sich sauber durchdrücken,bis man zum Druckpunkt kommt,und der Moment wann der Schuss bricht ist sehr genau "abschätzbar,fühlbar"..ich denke Schützen wissen was ich damit meine.Jedenfalls Butterweich,nur halt kein Stecher wie man in Matchgewehren erwarten würde. Als letze Worte noch ein paar Worte zum Visier. Hinten klassiches Buckhorn,vorne ein Korn. Korn ist seitlich,Buckhorn-Kimme höhenverstellbar. Die Höhenverstellung für das Buckhorn steht bei mir auf 2 von 5 und das ist für 10 Meter ausreichend. Es wird nicht beschrieben aber ich würde sagen das jeder Schritt 5 Meter sind,dann würde das Visier für 25 Meter reichen.Zusammen mit der für deutsche Verhältnisse echt guten Mündungsenergie könnte es für Field Target Schützen intresant sein. An Munition kann ich generell alles um 0,48-0,50 Gramm empfehlen was nicht länger ist als 6,5mm. Ich denke sie werden es nicht bereuen wenn sie sich ein Lever Action-Long Steel Finish kaufen ;)“
    31 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • Jörg G. aus Hamburg am 07.01.2019
      „Welches Ziehlfernrohr würdest du empfehlen und brauche ich einen Adapter für dasZF ?“
  • de nauwkeurigheid is zeer precies en het functioneert zoals het hoort.

    (von PAUL O. aus HELCHTEREN am 26.10.2015)
    „ik heb deze winchester ongeveer anderhalf jaar en heb er nog geen seconde spijt van gehad.het heeft een zeer mooie en perfecte afwerking waar vele andere fabrikanten nog van kunnen leren hoe het moet.ik heb ook nog de smith&wesson revolver(goed krachtig) en de colt single action peacemaker van umarex.(juweeltje)ik hoop dat umarex nog lange tijd zal doorgaan met het maken van zulke mooie replicas.“
    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Nettes Gewehr für die Hobbybühne

    (von Melvin M. aus Alfdorf am 22.09.2013)
    „Hallo, Ich habe mir mit dem Kauf dieses Luftgewehres nicht das erste Mal eine CO2-Waffe zugelegt, habe noch einen Colt Defender und ein Weihrauch HK 77 K. Was bei einem Luftgewehr in erster Linie zählt, ist der Einsatzzweck. Will man ein erwerbscheinfreies Luftgewehr für größere Distanzen, kauft man sich am besten ein Luftgewehr der Marke Diana oder Weihrauch. Will man ein Luftgewehr für kleinere Distanzen, lohnt sich ggf. der Kauf dieses Luftgewehrs. Dieses ist nicht für größere Distanzen ausgelegt, bei diesem Luftgewehr geht man von einer Präzisionsdistanz von höchstens 20 Metern aus. Alles darüber muss man ausprobieren, bei allem über 20 Meter zählt das Können des Schützen. Jedoch ist bei diesem sicheres Schießen auf 20 Metern sicher, der Einsatzzweck: Bühne, Keller, Haus, sprich Indoor. Im Outdoor-Bereich wird sich dieses Gewehr nur bei optimaler, einwandfreier Wetterlage beweisen. Vorteile dieses CO2-Gewehrs: +Leichtes Gewicht trägt zum guten Zielen bei +Größtenteils Metall- und Holzausführung +mehrere Schüsse durch Trommel möglich, die bis zu 8 Diabolos aufnehmen kann +Trommel lässt sich einfach und schnell befüllen +die CO2-Kapsel lässt sich mit etwas Übung leicht einsetzen sowie herausnehmen +Schöne optisch abgestimmte Steel Finish - Optik +Das Gewehr liegt gut in der Hand +Mit dem Kauf des Gewehrs erhält man ein Jahr Garantie des Herstellers +Kimme und Korn sind verstellbar +Gewehr schiesst ständig mit gleichbleibender Energie, selbst wenn die Kapsel anfängt zu schwächeln. Nur die letzten paar Schüsse dürften schwächer ausfallen. Nachteile dieses CO2-Gewehrs: -Die Diabolo-Trommel fasst Diabolos mit einer maximalen Länge von 6,5mm, was z.B. Umarex Mosquitos entspricht, Spitzkugeln werden nicht in die Trommel passen -Zur Montage eines Zielfernrohr ist keine "direkte" Schiene vorhanden, man muss sich erst einen Aufsatz besorgen, auf den das Zielfernrohr montiert werden kann. -CO2-Kapsel verliert an Inhalt, wenn diese einmal im Gewehr angebracht wurde und dieses für ein paar Tage nicht benutzt wird, selbst das entfernen der Kapsel und ein versuchtes Verschliesen dieser stoppt das Austreten des Inhaltes nicht somit sind im Endeffekt nur ca. 350 statt der angegebenen 400 Schuss möglich. -Aufgrund der Trommel wird das Luftgewehr nicht wie etwa bei einem Luftgewehr mit Spannhebel innen komplett agbedichtet sein, da diese sich drehen können muss, was zur Folge hat, dass minimal Energie verloren geht -Präziosion lässt für richtige Präzisionsfreunde zu wünschen übrig, 20 Meter sind Maximum. Mein Weihrauch HW 77 K schafft es, seine Präzision auf 40 Meter zu beweisen, natürlich mit den richtigen Zielvisierungsberechnungen Fazit: Für diesen Preis erhält man ein zuverlässiges CO2-Gewehr, mit dem man im Indoorbereich bis zu 20 Meter auf Zielschieben schießen kann. Aufgrund der kleineren Länge der Diabolos im Vergleich zu anderen Luftgewehren können nur unpräzisere Diabolos geschossen werden. Somit sind Distanz- und Weitschüsse unmöglich. Wie gesagt, 20 Meter sind das Maximum. Um es verständlich genug auszudrücken: Mit diesem Luftgewehr schiesst man 2€-Münzen, während man mit Diana oder Weihrauch 1-Cent-Münzen getroffen hätte. Für Schützen im Indoorbereich sehr empfehlenswert, zu dem Preis kommen auch Kosten für CO2-Kapseln und regelmäßig Munition. An alle, die mit 20 Metern im Indoorbereich zufrieden sind (Was eigentlich auch genug sein sollte, wer hat schon eine 20-Meter lange Bühne), sehr empfehlenswert! Ich bin sehr zufrieden!“
    29 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hoher Spaßfaktor und extrem Präzise.

    (von Marco E. aus Geisig am 29.06.2013)
    „Diese CO2 Waffe ist sehr sauber und schön verarbeitet.Beim Schuss auf 10m extrem Präzise.Dank des super funktionierenden und leichtgängigen Unterhebelrepertierens macht diese Waffe sehr viel Spaß.Man sollte sich noch mindestens einen 3er Pack Ersatztrommelmagazine zulegen weil mit dieser Waffe die 2 beiligenden Trommeln recht schnell leergeschossen sind. Ein CO2 Adapter für 2x 12g Kapseln ist auch ratsam wenn man die große 88g Kapsel nicht leer bekommt und zu lange im Gewehr belassen muß.Desweiteren ist auf Dauer der Betrieb mit 2x 12g Kapseln preiswerter.Ich würde mir diese CO2 Waffe jederzeit wieder zulegen.“
    16 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ideal zum schießen auf 10 m

    (von Norbert P. aus Landau am 20.06.2013)
    „Der Abzug ist nicht vergleichbar mit meine anderen Unterhebelrepetierer der Abzug ist gewöhnungsbedürftig (hoher Widerstand) er ist gefühlt wie bei Ordonnanzwaffen. Das Repetieren ist wie bei miner Erma 71, Marlin Model 336 und Uberti Puma .357, Butter weich, im Gegensatz zum meiner Winchester Modell 94. Wer zu Hause oder auf einem Luftwaffenstand schießen will ist dis das ideale Gewehr. Nur die Verstellung von links Schüssenen, wie bei meiner Waffe, kann ich nur nur das rechts Anhalten kompensieren, Diese Waffe ist für Unterhebelrepetiererschützen ein muß.“
    10 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Top

    (von Alexander T. aus Soest am 28.01.2013)
    „Sehr schönes Luftgewehr, gut verarbeitet, gutes schussbild und ordentlich power“
    11 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Eine absolute Top-Ausführung

    (von Andreas Thomas aus Bockenem am 17.05.2012)
    „Hörte von der Walther-Lever-Action und war zunächst skeptisch. Auch vom CO2-Antrieb war ich bisher nicht überzeugt. Kürzlich wollte ich mir die verschiedenen Ausführungen im Original ansehen und war begeistert. Eine sehr gelungene Verarbeitung und ein tolles Finish. Ein butterweiches repetieren und eine absolut annehmbare Präzision. Auch die Standzeit mit der großen 88g-Kartusche ist locker für 400 Schuß ausreichend. Werde eine zweite Waffe kaufen und meinem Bruder mit einer Gravur auf dem Systemkasten schenken. Ich würde es nicht tun, wenn ich von dieser Waffe nicht überzeugt wäre.“
    20 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Umarex- Walther, bitte mehr davon!!!

    (von Oliver Kohl aus Kelkheim am 31.03.2012)
    „Habe mir die Steel Finish Version erst mal zur Ansicht bestellt da mir bei den neuen Versionen die Schaftkappe zu gross erscheint.Schon beim Auspacken war klar das es mit dem zur Ansicht nix wird. Ein Traum von einem Winchester Nachbau, Sehr schönes Oberflächen Finish, Wunderschöner Dunkler Schaft. Schussleistung auch nicht schlechter als mein Feinwerkbau 700er.Die Mechanik ist klasse, das Repetieren geht wie geschmiert (nicht wie beim Crosman wo man jedesmal beim Spannen der Feder dachte der Repetierhebel bricht)Die Standzeit mit der 88 gr Kapsel ist klasse habe bis jetzt über 300 Schuss gemacht und sie hat immer noch feuer. und wenn man billiger Schiessen möchte bietet Frankonia noch den für 2 zwölf Gramm Kapseln passenden Adapter an.Alles in allem eine Wunderschöne Waffe die Super schiesst, sich Klasse anfühlt und Super aussieht. Tolle wertige Verarbeitung und passendes Preis Leistungs Verhältnis“
    28 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Jugendtraum erfüllt

    (von Jochen Grünhagen aus Peine am 23.02.2012)
    „Ich habe mir diese Winchester gekauft, weil ich ein großer "Western-Fan" bin. Die echten, großkalibrigen Winchestergewehre sind mir in Anschaffung und vor allem beim Schießen zu teuer. Es macht immer wieder Spaß damit zu schießen, die Mechanik funktioniert einwandfrei, Optik und Haptik sind super. Insgesamt etwas teuer, aber Qualität hat nun mal seinen Preis und deshalb habe ich mir diesen Jugendtraum im vergangenen Sommer einfach mal gegönnt.“
    30 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Winchester

    (von M.Weidemann aus Braunschweig am 13.08.2011)
    „Ein echt gelungenes Teilchen von Umarex!!! einfach genial !!!“
    22 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Tolles Gewehr!!!

    (von Stefan Hohlfeld aus Solingen am 17.09.2010)
    „Ich habe den Winchester Nachbau nunmehr 4 Wochen und ca. 250 Schuss mit der mitgelieferten Patrone auf 10 Metern mit gutem Trefferbild abgegeben. Die Bedienung ist "kinderleicht". Als Zubehör habe ich insgesamt 8 zusätzliche Magazine mit einer entsprechenden Ladehilfe, das Auffüllen der Magazine schon recht nervig ist. Die Verarbeitung scheint mir sehr hochwertig gut und das Gewehr liegt gut in der Hand. Mit der Schussleistung (7,5 Joule bin ich ebenfalls absolut zufrieden. Blecheimer, Dosen oder alte Keramikuntertassen werden mühelos durchschlagen. Bis auf die Kunststoffvisierung (Metall wäre passender gewesen) bin ich von diesem Gewehr absolut überzeugt. Der Beratungsservice bei Frankonia in der Filiale war ebenfalls hervorragend! Meine Empfehlung: Kaufen “
    36 von 60 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Co2 Lever Action Gewehr

    (von Florian Harmel aus Berlin am 19.06.2010)
    „Habe sie mir gleich nach dem Erscheinen bestellt. Eine von der präzision hervorragende Waffe! Und die Optik, das Steel Finish hebt die Waffe schon auf Luxus-Höhe. Ein echter hingucker. Der Abzug ist sehr gut, weder zu schwer noch zu leicht bei der Schussauslöung. Das repetieren mit dem Repetierbügel macht nach wie vor sehr großen Spaß, einfach auf Zeit den Entenkasten leer zu räumen. Zu beachten ist aber bei den neuen Versionen das beim Repetierbügel eine Abzugssicherung eingebaut ist! Man muss den Repetierbügel mit der Schusshand an den Schaft leicht drücken um diese Sicherung zu überbrücken, ansonsten kann man den Schuss nicht auslösen. Das die Waffe für die großen 88g Kartuschen modernisiert wurde ist schön. ABER aus meiner Sicht rentieren die 88g Kartuschen nicht, sie sind viel zu teuer im vergleich zur Schussausbeute. Es rentieren sich nach wie vor die zwei 12g Kartuschen, die je unter einem Euro zu bekommen sind. Aber der passende Adapter für diese ist der 2 x 12g Adapter der auch für die Beretta Cx4 vorgesehen ist. DER ADAPTER DES 850 AIRMAGNUM PASST NICHT!!! Ich kann die Waffe für Sammler genauso auch für den aktiven Schützen empfehlen! Eine Waffe mir hohem Spaßfaktor und zudem sehr präzise!“
    49 von 74 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Walther CO2 Gewehr Lever Action Steel Finish

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Ziehlfernrohr welches könnt ihr mir empfehlen, ist da überhaupt eine Vorrichtung bei diesem Typ ???
    • Antwort:
      Für das Zielfernrohr ist eine entsprechende Montage erhältlich (unsere Artikelnummer: 162871). Mit dieser können alle Zieloptiken für eine 11 mm Prismenschiene oder 22 mm Picanntiny / Weaverschiene aufgenommen werden.
      Frankonia (08.01.2019)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist bei diesem Gewehr ein Adapter für die CO2 Kartuschen beim Kauf mit dabei??
    • Antwort:
      Nein.
      Frankonia (06.07.2017)
      2 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Was ist bei diesem Gewehr im Lieferumfang mit dabei???
    • Antwort:
      Neben der Waffe sind eine Gebrauchsanweisung, ein Schlüssel, Werkzeug und zwei Trommelmagazine enthalten.
      Frankonia (29.06.2017)
      2 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist sie Waffenfrei Verkäuflich ab 18 , welche maximale Reichweite ist zu Rechnen
    • Antwort:
      Da sie 7.5 joule hat ist sie ab 18 Jahren frei verkäuflich...Was die Reichweite betrifft kann ich nicht sagen aber ich habe auf 15m auf konserven dosen geschossen und die diabolos habe die komplett durchschossen..Also ich denke mal 50m sind drinn...
      patrick z. (20.01.2016)
      5 von 5 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.