Weihrauch Sport Luftgewehr HW 77 K Online Shop

Jetzt den Artikel Weihrauch Sport Luftgewehr HW 77 K für 499,95 Euro im Freie Waffen Luftgewehre Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Freie Waffen-Artikels Weihrauch Sport Luftgewehr HW 77 K an.

Wenn Sie den Artikel Luftgewehr HW 77 K von Weihrauch Sport schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Co2 & Luftdruck Versand-Shops freuen!

Weihrauch SportLuftgewehr HW 77 K

Luftgewehr HW 77 K, Weihrauch Sport
Luftgewehr HW 77 K, Weihrauch Sport
Luftgewehr HW 77 K, Weihrauch Sport
Luftgewehr HW 77 K, Weihrauch Sport

Weihrauch SportLuftgewehr HW 77 K

Luftgewehr HW 77 K, Weihrauch Sport
Artikelnummer:
83107-65
€ 499,95
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • äußerst führig
  • untenliegender Spannhebel
  • Schaft mit Backe und Fischhaut
  • Mehr Details
Artikelnummer:
83107-65
Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.
PRODUKTDETAILS
  • äußerst führig
  • untenliegender Spannhebel
  • Schaft mit Backe und Fischhaut

Sehr führiges Luftgewehr mit Starrlaufsystem und untenliegendem Spannhebel. Schaft mit Backe und Fischhaut.

Technische Daten
  • Kaliber: 4,5 mm
  • V1: 175 m/s
  • Lauflänge: 37 cm
  • Länge: 102 cm
  • Gewicht: 4,0 kg

Kundenbewertungenzu Weihrauch Sport Luftgewehr HW 77 K

Gesamtbewertung:
∅ 4,7 Sterne basierend auf 9 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • HW 77

    (von Tobias S. aus Retzow am 08.08.2018)
    „Großes Lob an den Verkäufer A.Telm. Frankonia in Elstal, Outlet Center Super nett und er hatte eine Engelsgeduld. War sehr unschlüssig. Vielen Dank nochmal Ein Schmuckstück,sehr gutes Trefferbild und einfach zu knicken,der Lauf bleibt aber starr. Immer wieder gerne Tolle Beratung und ein super Team:)“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HW77 1991 Gekauft

    (von Maik K. aus Magdeburg am 07.12.2015)
    „Ich habe das HW 77 damals 1991 gekauft zur Schädlingsbekämpfung (Ratten) da ich auf einem Bauernhof wohne und natürlich auch viel auf Zielscheiben. Ich hab die lange Version da es damals keine K- Version gab. Das LG schießt wie am ersten Tag und es sind schon einige tausend Diabolos 5,5mm durchgegangen. Es gibt kein Abrieb oder Rost an dem LG der Holzschaft wird mit den Jahren etwas dunkler und was klar ist bekommt er auch mal ein Kratzer. Ich habe es immer eingeölt daher der gute Zustand. Von der Funktion her ist es wie neu, das kann ich beurteilen da ich seit kurzem ein neues HW77K mit aufschraubbarem Schalldämper habe und es gibt keinen Unterschied der beiden Gewehre. Die kurze Version ist etwas genauer da das Geschoss ehr aus dem Lauf ist und weniger verwackelt werden kann. Das Trefferbild ist wie schon die anderen Bewertungen sagen super, es hängt stark von der Munition ab. Ich persönlich bevorzuge die H&N Barakuda da sie sehr genau ist. Also mal auf dem Punkt zu kommen ist das Weihrauch nicht nur ein gutes LG sondern bei guter Pflege ein Gewehr für die Ewigkeit.“
    71 von 73 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    3 Kommentare zu dieser Bewertung

    • Andreas H. aus Hamburg am 12.12.2015
      „Das Kaliber beträgt hier nur 4,5 mm. 5,5mm war hier sicher ein Tippfehler.“
    • Maik K. aus Magdeburg am 14.12.2015
      „Ja das stimmt ich habe aber beide als 5,5mm da es für meinen Zweck besser ist, rede ich mir jetzt mal ein. Hatte auch schon andere LGs aber diese HWs gebe ich nicht mehr her ;-)“
    • Thomas P. aus Stößen am 20.06.2016
      „Ich muss hier den Aussagen widersprechen , ein kurzer Lauf ist niemals besser als ein langer Lauf , Waffen mit einem langen Lauf sind präziser , das Geschoß baut im Lauf Geschwindigkeit auf , je länger um so schneller. Die Züge im Lauf drehen das Geschoss um eine stabile Flugbahn zu erreichen. Je länger der Drall um so besser und stabiler die Flugbahn. Deshalb haben Präzisionswaffen immer einen möglichst langen Lauf. Das eine Waffe mit einem kurzen Lauf besser ist weil das Geschoss den Lauf früher verlässt ist einfach nur falsch. “
  • Bei der Qualitätskontrolle übersehen,Der Spannlauf ist nicht in der Mitte der Schaftausfräßung,

    (von Heinz O. aus Schneeberg am 23.01.2015)
    „Wenn die Qualitätskontrolle funktioniert,kann man den Artikel weiterempfehlen,der Kunde kann leider erst nach Lieferung der Ware die Verarbeitungsqualität feststellen.“
    18 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Gutes Luftgewehr, rasche Lieferung, hoher Preis

    (von Tobias R. aus Oststeinbek am 30.07.2014)
    „positiv: +für 7,5J gute effektive Reichweite (sehr präzise) +robustes System; pflegeleicht und einfach zu bedienen +guter Abzug (einstellbar und hochwertig) +Pistolengriff liegt gut in der Hand; auch bei Feuchtigkeit dank Fischhaut +keine Grate, Kratzer oder Macken negativ: -hoher Preis -ziemlich hohes Gewicht -Schaft mMn.zum Lauf hin zu kurz -Federwechsel ist recht schwer durchzuführen (--> sh. Youtube) Versand war schnell (Freitag bestellt, Dienstag wars da); es entstanden keinerlei Schäden beim Transport. Fazit: Gutes und bewährtes Luftgewehr für einen Haufen Geld, das jedoch dem Preis in Qualität und Leistung entspricht. Lob an Frankonia für die schnelle und unkomplizierte Bestellung/Lieferung.“
    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Weihrauch HW 77 K

    (von Melvin M. aus Alfdorf am 20.09.2013)
    „Ich habe dieses Gewehr nun schon einige Monate und bin sehr zufrieden damit. Ich habe es mir gekauft, da es gegenüber anderen Marken Deutsche Wertarbeit ist und sehr gute Verarbeitung ohne Verschleiße aufweist und weil ich die Optik auch sehr ansprechend fand. Zudem verfügt das Gewehr über einen festsitzenden Lauf, d.h. man ladet per Spannhebel. Festsitzende Läufe sind gegenüber Knickläufen präziser, da sie nicht ausleiern können und auch weniger anfällig für Beschädigungen sind. Das Gewehr ist sehr präzise, mit der richtigen Munition erreicht man auf 15 Meter Entfernung einwandfrei sehr gute Ergebnisse, auf 15 Meter Entfernung stellt es kein Problem dar, eine 1€-Münze zu treffen. Das Gewehr ist also sehr präzise. Die Verarbeitung hat ebenfalls meine volle Achtung. Keine Verschleiße, einwandfreie Optik, sehr gute Qualität, die Materialien: Nur Metalle und Holz, kaum Kunststoff. Das Gewehr wurde in Deutschland angefertigt, im Gegensatz zu anderen Marken, die ihre Gewehre im Ausland fertigen lassen und so die Verarbeitung vernachlässigen. Dieses Gewehr ist prima verarbeitet. Das Gewicht des Gewehrs beträgt ohne Fernrohr um die 4kg, was einem ein gutes Feeling beim Schießen und Haltung verleiht, für den ein oder anderen Schützen bei längerer Haltung jedoch etwas zu schwer werden kann. Das Preisleistungsverhältnis hat, finde ich, ebenfalls fünf Sterne verdient. Für eine solche Prima Verarbeitung und Qualität bin ich gerne bereit, tiefer in die Tasche zu greifen. Es lohnt sich. Ich pflege das Gewehr nach jeder Benutzung und reinige es regelmäßig, so hat man sehr lange Freude daran und das Gewehr bleibt gut erhalten, auch optisch. Kein Rost, keine Flecken. Die Reinigung geht bei dem HW 77 K immer einwandfrei, ich verwende zur Reinigung Ballistol-Universalöl. Ich empfehle jedoch trotzdem, das Gewehr alle zwei Jahre zur Wartung zu bringen. So hat man sehr, sehr lange, wenn nicht sogar ewige Freude am Gewehr. Ich habe sehr viel Spaß an dem Weihrauch HW 77 K und habe es oft in Benutzung, meistens auf der Bühne, wo ich auf 10 und 15 Metern schieße, aber auch draußen, sprich im Outdoor-Bereich, wo es sich ebenfalls gut schießen lässt. Die Energie von 7,5 Joule ist für mich ausreichend, zumal ich nur auf Zielscheiben auf max. 25 Metern schieße, natürlich bedarf es auch einer guten Munition. Ich würde für größere Entfernungen schon Spitzkopf-Diabolos verwenden, für kleinere Entfernungen gehen auch Flachkopf-Diabolos, die auch ein gutes Trefferbild erzielen. Im Gesamten kann man mit diesem Gewehr ein prima Trefferbild erzielen, nicht selten trifft man tatsächlich auch mal in die punktgenaue Mitte der Zielscheibe. Mit Kimme & Korn lassen sich gut Zielen, wenn man keine größeren Entfernungen bevorzugt. Ich verwende jedoch ein Walther Zielfernrohr, das jedes Zielen, egal ob große oder kleine Entfernung, erleichtert. Das Gewehr verfügt nebenbei auch noch über einen verstellbaren Game-Abzug, den ich jedoch noch nie verstellt habe. Außerdem hat das Gewehr noch eine automatische Sicherung, die nach dem Laden automatisch einrastet und wieder deaktiviert werden kann. So verhindert man versehentliche Schüsse, etwa, weil man nach dem Laden aus Versehen auf den Abzug kommt. Das Laden erfolgt per Spannhebel einfach und schnell. Spannhebel runterdrücken, Munition in den Lauf, Hebel wieder nach oben, schon geladen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Weihrauch HW 77 K. Prima Verarbeitung, optimale Qualität und schöne Optik, prima Schussverhalten und gutes Trefferbild. Ich empfehle das Luftgewehr nur weiter, da ich sehr zufrieden damit bin und auch die Firma Weihrauch & Frankonia loben möchte, da sie auf meine Anfragen immer zügig antworteten und mir die Kaufentscheidung mit guter Beratung erleichtert haben. Vielen Dank. Ich hoffe, mit diesem Schreiben geholfen zu haben.“
    67 von 77 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Deutsche Wertarbeit

    (von Tim S. aus Mannheim am 22.05.2013)
    „Habe dieses Gewehr in der Ausführung "Special Edition" mit mehrfarbigen Laminatholzschaft und im größten Kaliber 6,35 mm gekauft. Die Verarbeitung könnte nicht besser sein und die Schußpräzision ist mit einem Zielfernrohr 3-12x50 erstaunlich gut. Viele hatten mir, wegen den relativ geringen 7,5 Joule, von dem Kaliber 6,35 mm abgeraten. Aber da ich hauptsächlich in meinen vier Wänden und weniger über sehr große Entfernungen schieße, ist dieses Gewehr absolut ideal für mich. Man erfährt Plinking in einer neuen Dimension und der Spaßfaktor ist wesentlich höher als mit 4,5 mm.“
    14 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HW 77 sehr gute Schußleistung

    (von Rainer B. aus Krefeld am 07.05.2013)
    „Insbesondere in der langläufigen Ausführung sehr präzise und leichter zu spannen als die kurze Variante durch den längeren Hebelarm. Auf 25 Meter, 5 Schuß aufgelegt, Streukreis 10 mm. Diabolo Empfehlung: H&N Baracuda. Bei der starken WBK-pflichtigen Version solle man des öfteren den Lauf reinigen, es entsteht mehr Bleiablagerung durch die höhere Geschoßgeschwindigkeit.“
    12 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Perfekt

    (von G. V. aus Rostock am 25.03.2013)
    „Qualität made in Germany also das Luftgewehr ist sehr prätzie und dazu noch ein gutes Außsehen auf 20m mit TopShot Silber 5 Schuss kann mann den Streukeis mit einem Cent abdecken leider ist es nicht der Schaft der dort abgebildet ist er ist vorne sehr einfach gebaut und eine deutsche Backe auch ein Lob an das Team in Sanitz:)“
    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HW 77 K

    (von Jakob aus Ballenstedt am 25.08.2012)
    „Dieses sehr hochwertige Luftdruckgewehr hat einen Spannhebel unter dem Lauf. Der Lauf selbst sitzt starr und spielfrei im System, wodurch beim Einsatz von Zielfernrohren höchste Präzision erreicht wird. Das Gewehr ist im Kal. 4,5mm und im Kal. 5,5mm erhältlich. An dieser Waffe lassen sich Zielfernrohre sehr präzise und robust befestigen.“
    40 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Weihrauch Sport Luftgewehr HW 77 K

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Maximale V0 des Gewehrs?
    • Antwort:
      V0 F-Version: 4,5 mm ->175 m/s 5,5mm ->125 m/s V0 WBK: 4,5 mm ->290 m/s - 5,5 mm ->230 m/s
      Frankonia (24.11.2017)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo zusammen, ich habe eine HW 77 Match im CAL. 6,35mm(25) bekommen mit knap 7,5 Joule V1 von 85m/s bis !07 m/s was sich sehr langsam anhört. Aber die Geschoß energie ist mehr als überzeugend. Auch die genauigkeit auf 15 Meter ist enorm. Sie ist auf 10 M. Fleck eingeschoßen und auf 15 M. hat sich der Halte Punkt nicht verändert. Wir haben in unserer Halle eine Bier eine Olivenöl und eine Rotweinflache auf 20m. unter Beschußgenommen, alle Flachen wurden durchschlagen was für ein erstaunen. Und das mit einem Blei Diabolo von H&N Field Target Trophy 1,29g. Ach ja auf 10 m. schießt sie Loch Loch besser geht es nicht. Nur es sollte gesagt werden das mit dem Schaft es nicht möglich ist über Kimme und Korn zu schießen! Aber mit ZF. einfach super!!!
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.