Weihrauch Sport Schreckschuss Revolver Arminius HW 37 Online Shop

Jetzt den Artikel Weihrauch Sport Schreckschuss Revolver Arminius HW 37 (Kaliber 9mm K.) für 137,95 Euro im Freie Waffen Gas & Signal Waffen Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Freie Waffen-Artikels Weihrauch Sport Schreckschuss Revolver Arminius HW 37 9mm K. an.

Wenn Sie den Artikel Schreckschuss Revolver Arminius HW 37 9mm K. von Weihrauch Sport schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Gas & Signal Versand-Shops freuen!

Weihrauch Sport Schreckschuss Revolver Arminius HW 37

  • 28/51

Weihrauch SportSchreckschuss Revolver Arminius HW 37

Schreckschuss Revolver Arminius HW 37, Weihrauch Sport
Schreckschuss Revolver Arminius HW 37, Weihrauch Sport

Weihrauch SportSchreckschuss Revolver Arminius HW 37

Schreckschuss Revolver Arminius HW 37, Weihrauch Sport
Artikelnummer:
92029-65
€ 137,95
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • besonders weicher DA-Abzug
  • mit Stahlstoßboden und Stahltrommel
  • zentraler Patronenausstoßer
  • Mehr Details
Artikelnummer:
92029-65
Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.
Kaliber:
9mm K.
PRODUKTDETAILS
  • besonders weicher DA-Abzug
  • mit Stahlstoßboden und Stahltrommel
  • zentraler Patronenausstoßer

Besonders weicher DA-Abzug. Mit Stahlstoßboden, Stahltrommel, Fallsicherung. Geringer Trommelspalt, zentraler Patronenausstoßer. Schwarze Gummigriffschalen. Weitgehend identische Nachbauten berühmter Originale und sehr gut geeignet zum Aufbau einer eigenen Sammlung.


Achtung: Der Erwerb und Besitz von Gas- und Signalwaffen ist frei für Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr. Zur Auslieferung Ihrer Bestellung benötigen wir Ihren amtlichen Altersnachweis. Bitte senden Sie diesen zusammen mit Ihrer Bestellung ein. Für Ihren Selbstschutz in Notwehrsituation benötigen Sie zum Führen gemäß §10 WaffG i.V. m. Anlage 2, Abschnitt 2, Unterabschnitt 3, Nr. 2 und 2.1, einen kleinen Waffenschein (vereinfachte Ausstellung ohne Bedürfnisprüfung!). Führen bedeutet das Tragen außerhalb des eigenen befriedeten Besitztums. Allgemeine Informationen: Die angebotenen Modelle sind zum Verschießen von Gas- und Knallpatronen geeignet. Aus den beiliegenden 15-mm-Abschussbechern darf nur zugelassene Munition verschossen werden. Beachten Sie auch die jeweiligen Gebrauchshinweise der Hersteller. Signal-Effekte dürfen nur innerhalb des befriedeten Besitztums verwendet werden. Geschosse dürfen das Areal nicht verlassen.

Technische Daten
  • Trommelkapazität: 5 Patronen
  • Abmessungen: 160x107 mm
  • Gewicht: 517 g

Kundenbewertungenzu Weihrauch Sport Schreckschuss Revolver Arminius HW 37

Gesamtbewertung:
∅ 4,8 Sterne basierend auf 22 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Gute Qualität!

    (von Ingo G. aus Treuenbrietzen am 27.09.2019)
    „Ich hatte erst einen Revolver aus Umarex Produktion bestellt. Da er aber nicht in den Bearbeitungsstatus ging, trotz Lieferbarkeit, noch rasch storniert und den Weihrauch bestellt. Der war nach 3 Tagen ab Bestellung bei mir und zum Glück auch passende Platzpatronen. Ich habe eine zum Test abgeschossen. Funktionierte ohne Probleme und der ist wirklich so enorm laut, wie es in der Beschreibung steht. Kleiner Nachteil, er ist wirklich klein und selbst für meine recht kleinen Hände nur mit zwei Fingern am Griffstück zu fassen. Gut um ihn verdeckt im Mantel zu führen, aber sicher schlecht für Leute mit großen Händen. Aber für mich ein super Revolver! Eben Weihrauch!“
    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Klasse Revolver

    (von Uwe H. aus Langenfeld am 14.03.2019)
    „Super schnelle Lieferung, Trommelspalt sehr eng und die Laufsperre sehr dezent. Tolle Verarbeitung!“
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hervorragend

    (von Oliver L. aus Wolfsburg am 27.01.2019)
    „Der beste SSW Revolver am Markt. Hauptsächlich aus Stahlteilen hergestellt eine Investition fürs Leben.“
    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ein gutes Teil

    (von Mirella M. aus Hürth am 04.01.2019)
    „Habe mir heute den Weihrauch Arminius HW 37 Revolver in der Filiale in Köln gekauft. Die Beratung in der Filiale war sehr zufriedenstellend. Der Revolver macht einen sehr hochwertigen und professionellen Eindruck. Der Revolver ist in allen Teilen in Stahl sauber gearbeitet. Hier merkt man das es sich um echte deutsche Wertarbeit handelt. Preis/Leistung stimmt hier!“
    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hogue Monogrip

    (von Heinz Dieter W. aus Oberhausen am 11.03.2017)
    „Die Qualität von Hogue ist bekanntlich einmalig.Griffig,leicht und Passgenauigkeit. Dadurch liegt auch ein kleiner Revolver sicher in Männerhand.“
    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Traumhaft!

    (von Marvin D. aus Leverkusen am 19.12.2016)
    „Hallo, habe vor paar Tagen 2 neue Weihrauch HW 37 erhalten. Es ist wirklich beeindruckend, was für eine hochwertige Qualität der Revolver hat. Alles ist sauber verarbeitet nichts klappert, alles sitzt fest. die stahltrommel, die vielen Stahlteile einfach traumhaft. Der beste Schreckschuss Revolver den man noch neu kaufen kann!! Würde mir ihn immer wieder bestellen der HW 37 ist einfach besser als jede andere gaswaffe top!!!“
    15 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HW 37

    (von Thomas M. aus Finsterwalde am 10.12.2016)
    „Nur noch als Wurfgeschoss einsetzbar. Der Lauf ist fast komplett zu (Laufsperre)so das der Schütze die Gasladung selber abbekommen wird - also kein M- Schreck sondern M- Freund!!!!!!!“
    11 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    3 Kommentare zu dieser Bewertung

    • Stephan H. aus Pantelitz am 13.01.2017
      „Ich zitiere: "...so das der Schütze die Gasladung selber abbekommen wird..." ...wird... bedeutet Konjunktiv, so dass Sie solche Bewertungen lassen sollten ;-). Erst mit Gaskartuschen testen und dann bewerten. Vielleicht ist das Ergebnis besser als erwartet?! “
    • Ingo G. aus Treuenbrietzen am 15.09.2019
      „Komisch, andere Kunden bewerten die Laufsperre als dezent. In Youtube Videos wird diese auch nur als kleiner Steg beschrieben. Hat sich da etwas geändert? Andere Waffen haben ein richtiges Kreuz oder gar Plättchen als Sperre. “
    • Mario S. aus Göttingen am 03.11.2019
      „Hatte mich auch mal für den HW 37 interessiert... lt. einigen Kommentaren auf Y.T. von Besitzern aktueller Modelle , soll die Fertigungsqualität stark nachgelassen haben.... für mich kommt der nicht mehr in Frage! “
  • HW 37

    (von Andre N. aus Marl am 10.11.2016)
    „Etwas besseres gibt es wohl kaum auf dem deutschen Markt zu kaufen!“
    14 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Weihrauch HW 37

    (von Andreas S. aus Ludwigshafen am Rhein am 12.08.2016)
    „Das beste was man in Deutschland noch frei kaufen kann!!“
    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Einwandfrei.

    (von Peter D. aus Bad Homburg am 07.06.2016)
    „Einwandfreies Produkt. Wie gewohnt aus dem Hause Weihrauch.“
    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super

    (von Georg A. aus Leimen am 23.02.2016)
    „eins a“
    3 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Weihrauch Sport Arminius HW 37

    (von Manfred S. aus Ochsenfurt am 20.12.2015)
    „Ich habe mir diesen Revolver in der Filiale Würzburg gekauft, da ich einen robust verarbeiten Revolver suchte, war dieser die erste Wahl, die Beratung durch das Fachpersonal war Super, das einzige was ich noch nachkaufen werde, ist ein Holster, sowie einen Satz andere Griffschalen, da die verbauten eher für kleine Frauenhände gedacht sind. gebraucht wird dieser Revolver zum Vögel erschrecken und vertreiben in unseren Wein und Obstplantagen.“
    20 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Qualitativ sehr guter Revolver

    (von Albert K. aus Esslingen am 10.08.2015)
    „Habe mir am Samstag den Weihrauch Arminius HW 37 Revolver in der Filiale in Hannover gekauft. Die Beratung in der Filiale war einwandfrei und sehr zufriedenstellend. Der Revolver macht einen sehr hochwertigen und professionellen Eindruck. Der Revolver ist in allen Teilen (bis auf den Griff) in Stahl sauber gearbeitet. Hier merkt man das es sich um echte deutsche Wertarbeit handelt. Preis/Leistung stimmt hier! Ich werde mir noch einen Pachmayr-Griff nachträglich kaufen und montieren.“
    21 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Qualität ohne hohen Preis

    (von B. B. aus Leck am 26.01.2015)
    „Funktionalität:*****Hier gibt es absolut nichts zu bemängeln. Das Zusammenspiel von Trommelstopp und Hahn funktioniert zuverlässig und sehr präzise. D.h., dass die Trommel erst arretiert wird, bevor der Hahn freigegeben wird. Auch ist der HW 37 einer der immer weniger werdenden Revolver, der eine zusätzliche interne Sicherung aufweist. Diese Sicherung gewährleistet, dass die Trommel bei gespanntem Hahn nicht ausgeschwenkt werden kann, bzw. der Hahn bei ausgeschwenkter Trommel nicht zu spannen ist. Die doppelt gelagerte Trommelachse sorgt ferner für eine konstante Drehbarkeit der Trommel, was der Charakteristik des Abzuges sehr entgegen kommt. Material:****Leichte Mängel an der Oberflächenbeschichtung und Gussgrate an der eingelassenen Beschriftung. Diese rühren von einer Umänderung der verwendeten Gussform, welche nicht fachgerecht ausgeführt wurde. Mit Ausnahme des Rahmens, Teilen des Trommelkrans und des Trommelschiebers, sowie der Griffe, besteht alle Teile der Waffe aus Stahl. Ein wohltuendes Novum in dieser Klasse. Leider kam meine meine Waffe werksmäßig nur dürftig gereinigt und mit trockenen Funktionsteilen. Nachreinigen und anschließendes ölen waren also angesagt. Vorteil und auch Tipp: Wenn die Griffschalen einmal ab sind, gleich entsorgen. Die Pachmayr Gripper sind m.E.n. nicht empfehlenswert, wenn die Waffe zu Selbstschutzzwecken geführt werden soll. Die erheblich bessere Alternative stellen die Houge Bantam dar. Preis/Leistung:*****Einen besseren Revolver in dieser Preiskategorie gibt es nicht. Gesamteindruck:*****Das Potenzial dieser Waffe wird seitens des Herstellers, als auch von Frankonia leider nicht ausgeschöpft. Wünschenswert wäre ein Paket bestehend aus Innenbundholster, Speedloader und einer Packung Munition. Auch eine größere Auswahl an Griffen sollte ohne weiteres möglich sein, da der Griff des HW 37 die gleichen Dimensionen wie sein Vorbild der S&W 36 aufweist und es für die J-frame-Modelle viele hervorragende Optionen gibt. Trotz dieser Anmerkungen ist und bleibt der HW 37 die Referenz in seiner Klasse.“
    272 von 275 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • J. B. aus Krefeld am 22.03.2016
      „Fingerklemmer. Beim wieder-lösen des gespannten Hahns mit der Griffhand klemmt man sich den Zeigefinger im oberen Bereich, sodass man am liebsten den Schuss lösen möchte, obwohl man genau das Gegenteil tun wollte. Es verlangt ordentlich Schleifarbeit, um den Abzug zu entschärfen. Materialverliebtheit bei Weihrauch ist nicht alles! “
  • Gut

    (von Frank J. aus Trebur am 10.01.2014)
    „Hatte mir den Revolver im Vergleich mit dem Bauform ähnlichen HW88 Airwaight zusenden lassen. Waffe ist super verarbeitet, hat einen sehr kleinen Trommelspalt, viele Stahlteile! Einzigste Manko für grosse Hände sind die kleinen Griffschalen-habe diese bei meinen durch Pachmayer Gripper ersezt! Am ende entschied ich mich für den HW 88 wegen dem geringen Gewicht.Ideale Selbstverteidiguns Waffe !!!“
    17 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Klein, handlich und sehr gut.

    (von Wilfried S. aus Bochum am 18.11.2013)
    „Gute Verarbeitung, viele solige Bauteile. Allerdinsg sind die mitgelieferten Griffschalen eher etwas für Frauenehände. Ich habe zwar auch keine "Bratpfannen", aber im Austausch gegen die "Pachmayr Gripper Grip" war der Revolver schlagartig *erwachsen* geworden. Liegt ganz gut in der Hand. Sehr gute Sicherungsmechanismen. Trägt auf Grund seiner schlanken Bauform auch nicht auf. Und wer es nicht schaftt mit 2, allerspätestens 3 Schuß eine Situation zu bereinigen, dem nutzen 6 oder noch mehr Schuß auch nicht wirklich.“
    19 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Klasse Preis-Leistungsverhältnis

    (von Kevin S. aus Krefeld am 20.06.2013)
    „Der Revolver ist wirklich gut verarbeitet und sehr robust. Er besitzt ziemlich viele Stahlteile. Die einzigen Teile, die ich spontan am Revolver kenne, die nicht aus Stahl sind, ist der Rahmen und die Griffschalen. Der Rest, Trommel, Innenlauf, Hahn, Abzug, Trommelstern und Schlossteile sind aus Stahl. Das sollte für ein langes Leben sprechen. Da die Trommel an 2 Punkten einrastet, sitzt diese auch gut im Rahmen und wackelt nicht, nur der Trommelschieber wackelt ein wenig, trotz angezogener Schraube. Vielleicht soll das ja auch so sein. Die Trommel schwenkt sauber aus und lässt sich ganz leicht und weich und ohne Spiel drehen und ist zu dem auch gut gelagert. Das gleiche gilt für den Ausstoßer. Der Abzug ist wirklich butterweich und der Hammer schlägt satt auf. Auf Grund der Größe kann der Revolver auch gut verdeckt geführt werden, allerdings sollte sich jeder im Klaren sein, dass große Männerhände sicher Probleme haben werden ihn richtig zu halten. Was da aber sehr Vorteilhaft ist, es passen alle Griffschalen für Smith & Wesson J-Ramen Revolver, so lässt sicht der Revolver an jede Hand anpassen. Passende Griffschalen währen z.B Hogue Bantam Griffschalen. Auf Grund der vielen Stahlteile hat der Revolver allerdings auch ein gutes Gewicht und wirkt schwerer als man es ihm zutrauen würde. Das sollte man beim Führen berücksichtigen. Insgesamt stimmt das Preis - Leistungsverhältnis absolut und ich kann den Revolver guten Herzens empfehlen.“
    19 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Bestes Preis/Leistungsverhältnis

    (von Christoph Kempkes aus Duisburg am 26.11.2012)
    „Der erste Eindruck des HW 37 mit der PTB Nr 887 ist sehr gut. Wenn man ihn zum ersten mal in die Hand nimmt, merkt man, dass in der Verarbeitung nicht gespart wurde. Das Material sieht sehr stabil und haltbar aus. Die Brünierung ist gut und hat keine Schadstellen. Die Schriftzüge sind eingelassen und machen bis auf die Kaliberangabe "Kal. 9mm R Knall" und das Herstellungland "Made in Germany" auf dem Läufchen einen guten Eindruck. Die schriftzüge auf dem Lauf haben eine Art Umrandung, sieht so wie nen Stempelabduck aus. Der Revolver liegt gut in der Hand, allerdings müssten Leute mit Bärenpranken die Griffschalen tauschen, da die Originalen Gummischalten doch eher für zierlichere Hände geeignet sind. Der Abzug ist im DA Butterweich und hat im SA einen spürbaren Druckpunkt. Zu dem mitgelieferten Standard MAterial (Becher+ Bürste) kommt noch ein Gewideschoner hinzu der die Laufsperre quasi unsichtbar macht. Der Trommelspalt ist weniger als 0,5 mm stark, geschätzt, da ich kein geeignetes Messinstrument zur Hand habe. Stahlteile am Revolver: Trommelachse, Trommel, Ausstoßer, Trommelstop, Trommeltransport, Stoßboden, Schlagbolzen, Hammer, Abzug. Zu der Fallsicherung kommt hinzu dass man bei ausgeschwenkter Trommel den Hammer nicht spannen und den Abzug nicht bewegen kann. Wiederum kann man bei gespanntem Hammer die Trommel nicht ausschwenken. Alles in allem ein sehr gutes Produkt mit ausgesprochen gutem Preis/Leistungsverhältnis.“
    43 von 97 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Bester Revolver im Angebot

    (von M. Mitchel aus Neuwied am 08.08.2012)
    „Im Dezember kaufte ich den HW 37 von Weihrauch. Erst heute kommt meine " Resonanz ". Der Revolver ist qualitativ unschlagbar und zu kritisieren habe ich nichts an der Waffe. Das einzige Manko sind die Plastikgriffschalen. Da sollte Weihrauch ein Austauschpaar im Programm haben.“
    38 von 102 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HW 37

    (von T. Döhler aus Chemnitz am 12.03.2012)
    „Ich habe jetzt den bestellten Revolver HW 37 von Weihrauch bekommen. Erstmal auspacken, erster Eindruck: Sehr gut, sogar der Gewindeschoner ist dabei. Schöne Brünierung, kleiner Trommelspalt, und sehr handlich. Vor allem das Design des Griffes mag ich sehr, obwohl den nicht alle mögen. Würde mir aber vielleicht dieselben Griffschalen nochmal aus poliertem Holz holen. Kleines Manko allerdings: Über der Laufsperre in der Mündung Steht eine kleine Stahllamelle über, die offensichtlich der Befestigung selbiger dient. Wäre der Überstand noch ein bisschen größer, kann das einschrauben des Zusatzlaufes evl. behindert werden. (Fertigungstoleranzen) Hier könnte Weihrauch nachbessern. Scheint aber allen HW37 so zu sein. Für eine Sammlerwaffe aber nicht so schlimm. Auch hätte man in der Anleitung mehr auf die Handhabung eingehen können. (zb. mit kurzer bildlicher Darstellung) Das wäre vor allem gut für den der zum erstenmal eine solche Waffe kauft. Auch scheinbar alles gut geölt, (tritt am Trommelschieber aus) kann man abwischen, aber vielleicht wäre Fett für die inneren Teile besser, weil es an Ort und Stelle bleibt. Das im Netz beschriebene Problem mit manchmal übersprungenen Kammern konnte ich bei meiner Waffe nicht feststellen, Trommelstop rastet zuverlässig ein. Fazit: Ein sehr guter Revolver den ich allen interessierten nur weiterempfehlen kann.“
    40 von 111 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HW37 Revolver 9mm PAK.

    (von Rainer Deloweit aus Schwedt am 12.10.2011)
    „Wunderschöne Verarbeitung und Handhabung gute Führung in der Hand bin voll zufrieden.“
    37 von 110 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Bewährte Qualität zum attraktiven Preis vom Markenhersteller

    (von Stefanie G. aus Hamburg am 12.01.2011)
    „Der Hw 37 Revolver ist eine sehr gute Wahl im Bereich "Freie Waffen". Qualitativ hochwertig verarbeitet mit vielen Stahlteilen. Über Jahre bewährt und bei guter Pflege unverwüstlich. Der Kundenservice beim Hersteller ist auch erstklassig. Dieser Revolver ist auch mit, bei Frankonia erhältlichen Griffschalen anderer Hersteller aufwertbar. Alles in Allem eine schöne Sache, die bei diesem Preis aus meiner Sicht unschlagbar ist!“
    110 von 177 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Weihrauch Sport Schreckschuss Revolver Arminius HW 37

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Hallo Frankonia, ich freute mich so auf das heutige Ausprobieren des HW37. Geco, Walther- nix funktionierte richtig. Bin sauer, alle loben den Revolver. Hab sicher die Charche erwischt, die den Distanzring braucht.
    • Antwort:
      Das tut uns außerordentlich leid. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice, der Ihnen gerne in Ihrem Anliegen weiter behilflich ist: Unseren Kundenservice erreichen Sie: 0180 / 6 40 50 40-5* Mo. bis Fr. 10.00 bis 18.00 Uhr Sa. 10.00 bis 16.00 Uhr *20 Cent/Anruf aus dem Festnetz / Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf
      Frankonia (02.04.2019)
      1 von 1 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    wo erhalte ich ein Gürtelhoster für den Weihrauch HW 376 ARMINUS? Für welche Grösse (Lauflänge in Zoll) muss das Holster geeignet sein?
    • Antwort:
      Unter anderem auf Frankonia.de unter der Rubrik Holster. Der HW37 hat einen sogenannten J- Frame mit 2" Lauflänge. Die Suchanfrage lautet also: "Holster für Revolver J-Frame 2" " oder "Holster für HW37". Das Internet ist voll mit Kaufmöglichkeiten für diese Anfrage.
      Stephan H. (13.01.2017)
      3 von 3 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist dieser Revolver auch für Gas- Pfeffer- und Signalpatronen 9 mm geeignet?
    • Antwort:
      Der Revolver kann ALLE Arten von Kartuschenmunition im Kaliber 9mm R (nicht 9 mm P.A., diese ist für Pistolen bestimmt!) verschießen. Nur der HW 37 S ist ausschließlich für Platzpatronen geeignet. Wie bei allen Waffen kann es aber sein, dass bestimmte Munitionssorten weniger gut mit der Waffe harmonieren und es zu Versagern kommt. Weihrauch empfiehlt NC-Patronen, die heute allgemein üblich sind. Von Schwarzpulver wird abgeraten, da es hier zu stärkeren Verschmutzungen kommen kann. Es lassen sich sowohl Patronen mit Bördelung als auch mit Kunststoffverschlusskappe verwenden.
      Wolfgang N. (27.07.2016)
      21 von 22 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Ist der Arminius HW 37 mit einem PTB Zeichen versehen?
    • Antwort:
      Selbstverständlich. Ein PTB-Zeichen im Kreis als Zulassungszeichen haben alle SRS-Waffen (Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen) nach § 8 BeschG, also auch der HW37. Die aktuelle Ausführung trägt meines Wissens die PTB-Nummer 887.
      Wolfgang N. (27.07.2016)
      6 von 6 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Wie viel mm hat der Abschussbecher bei Arminius HW 37?
    • Antwort:
      15 mm
      Michael M. (02.10.2016)
      4 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.