Woolpower Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn Online Shop

Jetzt den Artikel Woolpower Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn (Olivgrün) für 69,95 Euro im Outdoor Funktionswäsche Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Outdoor-Artikels Woolpower Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn Olivgrün an.

Wenn Sie den Artikel Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn Olivgrün von Woolpower schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Bekleidung Versand-Shops freuen!

WoolpowerLangarm-Unterhemd – für Sie & Ihn

Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn, Woolpower
Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn, Woolpower

WoolpowerLangarm-Unterhemd – für Sie & Ihn

Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn, Woolpower
Artikelnummer:
291384-65
€ 89,95€ 69,95
(Sie sparen: 22%)
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • verlängerte Rückenpartie
  • pflegeleicht
  • sehr elastisch
  • Mehr Details
Artikelnummer:
291384-65
Olivgrün
L (54/56)
  • SArtikel ausverkauft
  • MArtikel ausverkauft
  • Lvorrätig in unseren Filialen – in 5-7 Werktagen bei Ihnen
  • XLArtikel ausverkauft
  • XXLvorrätig in unseren Filialen – in 5-7 Werktagen bei Ihnen
  • XSArtikel ausverkauft
  • 3XLArtikel ausverkauft
PRODUKTDETAILS
  • verlängerte Rückenpartie
  • pflegeleicht
  • sehr elastisch
Mit Rundhalsausschnitt und verlängerter Rückenpartie. Mit Merinowolle. Die beigefügten synthetischen Funktionsfasern erhöhen die Stabilität und sorgen für Pflegeleichtigkeit sowie Elastizität.
Produktmerkmale:
Oberstoff Schurwolle: 60%, Polyester: 25%, Polyamid: 13%, Elastan: 2%
Schnitt gerade Passform
Ausschnitt Rundhals
Pflegehinweise:
(Bitte Pflegeetikett beachten)

Kundenbewertungenzu Woolpower Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn

Gesamtbewertung:
∅ 4,9 Sterne basierend auf 7 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Warm!

    (von Christopher W. aus Mannheim am 10.12.2017)
    „Hatte ich gestern auf einen kleinen Spaziergang über einem Funktionsshirt, einer Primaloft Jacke und einer Softwhell bei - 2 Grad an. Hält angenehm war, auch als ich 20min Halt auf einer Bank machte um meinen Welpen etwas aufzuwärmen, wurde mir nicht im geringsten kalt“
    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Warm und angenehm auf der Haut

    (von Oliver D. aus Hamburg am 11.01.2017)
    „Bei Drückjagd mit Temperaturen unter 10 Grad minus getestet und für gut befunden. Kratzt nicht auf der Haut, scheuert nicht und passt sich dem Körper angenehm an.“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Absolut empfehlenswert für den Winteransitz

    (von Christian V. aus München am 26.01.2016)
    „Kurz gesagt: Dieses Unterhemd mit der passenden langen Unterhose ist absolut super für den Winteransitz. Vorteile: - Angenehm auf der Haut, kratzt nicht, schmiegt sich an. - trockenes Gefühl, auch nach 200m Fußmarsch zum Hochsitz durch tiefen Schnee. - Nach drei Ansitzen ohne Wäsche noch kein unangenehmer Geruch. Nachteile: - Preis - Beim Anziehen ist Mitdenken erforderlich. Weitere Kleidungsschichten müssen abgestimmt sein! Meine Erfahrung: Ich bin von sehr dürrer Statur (1,80m, 67kg) und friere sehr schnell. Habe schon verschiedene Materialien und Pulloverschichten ausprobiert, aber mit frustrierenden Ergebnissen. Diese Unterwäsche ist jetzt meine Lösung! Der Unterschied zu herkömmlicher Thermounterwäsche aus Baumwolle ist absolut verblüffend! Mein Tipp: Unbedingt mitdenken beim Anziehen! Es gilt nicht "viel hilft viel", da habe ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Die Materialien müssen aufeinander abgestimmt sein. - Auf der Haut und in den mittleren Kleidungsschichten unbedingt nur atmungsaktive Materialien tragen. Also Merinowolle oder die modernen Funktionshemden und -hosen aus Kunststoff direkt auf der Haut tragen! - Wichtig: Die Unterwäsche muß hautnah und eng anliegen. Sonst funktioniert der Feuchtigkeitstransport nicht. - Weitere Schichten aus Merinowolle oder Schurwolle direkt darüber anziehen. - Wichtig: Unbedingt Baumwolle vermeiden! Der gewünschte Effekt wird damit verhindert. Baumwolle blockiert den Abtransport von Schweiß. Wer nasse Kleidung auf der Haut trägt, der friert unweigerlich! - Eine äußere Schicht aus Daune oder Primaloft (=robuster, leichter Daunenersatz) speichert viel Luft und isoliert sehr gut. - Zuletzt eine windabweisende Schicht. Hier ist Fleece nicht geeignet, da winddurchlässig. Gefütterte Jagdjacken mit geräuscharmer, reißfester Baumwolloberfläche sind hier sinvoll. Meine aktuelle Lösung: Ich habe folgende Kombination getestet: - Woolpower 200g/qm Unterwäsche direkt auf der Haut - Woolpower 400g/qm Garnitur direkt darüber. - Ein dicker Pullover aus Schurwolle ("Bundeswehr-Pullover") - Ein dünner Rolllkragenpullover aus Schurwolle - Dünne Jacke aus Primaloft - Daunenveste - Gefütterte Jagdjacke von Fjällräven (Brenner Pro Padded) - Gefütterte Jagdhose von Fjällräven (altes Modell, ähnlich Brenner Thermohose) In dieser Ausstattung habe ich kürzlich zwei Abendansitze auf einer freistehenden Leiter am Waldrand von jeweils zwei Stunden Dauer bei 0°C vorgenommen. In beiden Fällen war es windstill. Bei der Fuchsjagd ist absolutes Stillsitzen angesagt, das macht nicht gerade warm. Nach zwei Stunden war mir immer noch angenehm warm, fast zu warm. Ich plane beim nächsten Mal die Daunenveste wegzulassen. Die sicherheitshalber mitgenommene Fleecedecke habe ich nicht gebraucht, sie diente nur der leisen Waffenablage. In der gleichen Ausstattung habe ich einen -12°C Nachtansitz bei Mondschein durchgeführt. Allerdings habe ich aus Angst noch etwas draufgelegt: - eine zusätzliche, übergroße Teddyfleece-Jacke außen drüber - darüber einen dünnen Fleece-Tarnanzug (Jacke und Hose) Auch bei diesem Ansitz war mir nach zwei Stunden immer noch warm, obwohl mir die vor Frost knarzende, offene Kanzel jede Bewegung verbot. Selbst hier erwäge ich noch ein Weglassen der Daunenveste. Auch hier wurde die mitgenomme Fleecedecke nicht gebraucht, sondern diente der leisen Waffenablage. Fazit: Woolpower ist ein teurer Spaß, aber für mich hat sich die Investitoion gelohnt. Denn: Winteransitz oder nicht? - das ist hier die Frage!“
    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Produkt

    (von Stefan Z. aus Schleswig-Holstein am 17.12.2013)
    „Sehr gutes Langarm-Unterhemd Hoher Tragekomfort und angenhem warm Nur 4-Sterne, weil der Kragenabschluss am Hals etwas kratzt.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • wunderbar warm

    (von Reinhard B. aus Dortmund am 09.12.2013)
    „Extra zur Drückjagd bei Minustenmperaturen gekauft und nicht bereut. Die Unterwäsche hält herrlich warm ohne zu schwitzen.“
    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • sehr bequem und schön warm. sehr nützlich

    (von Rüdiger F. aus Braunlage am 20.10.2013)
    „“
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Wärmende Unterwäsche

    (von Karl S. aus 56377 Misselberg am 24.02.2013)
    „Sehr gut isolierende Unterwäsche, gut zu tragen, da nicht zu dick, hält jedoch extrem warm.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Woolpower Langarm-Unterhemd – für Sie & Ihn

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Guten Tag, ich habe diesen Artikel für Sie und Ihn in Größe XS (Damen 34/36) bestellt. Passt genau, eine Nummer größer wäre mir aber lieber. Die nächstgrößere Größe ist S(46/48). Gibt es keine Größe dazwischen? Herren- od. Damengröße? Vielen Dank vorab für eine kurze Rückmeldung. MfG Cassandra Müller
    • Antwort:
      Die Größe S(46/48) ist die kleinste Herrengröße und würde Damengröße 38/40 entsprechen.
      Frankonia (23.01.2018)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.