ZEISS Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene Online Shop

Jetzt den Artikel ZEISS Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene (LA 60) für 2100,00 Euro im Jagd ZEISS Online Shop kaufen und auf Rechnung bestellen! Neben der Finanzierung per Ratenzahlung und der Zahlung per Kreditkarte, bieten wir die Bestellung auf Nachnahme als Service für den Online-Kauf des Jagd-Artikels ZEISS Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene LA 60 an.

Wenn Sie den Artikel Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene LA 60 von ZEISS schon besitzen, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Frankonia Marken Versand-Shops freuen!

ZEISS Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene

  • 2/76

ZEISSZielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene

Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS
Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS
Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS
Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS
Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS
Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS

ZEISSZielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene

Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene, ZEISS
Artikelnummer:
172142-65
€ 2.500,00€ 2.100,00
(Sie sparen: 16%)
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • der Spezialist für Nachtansitz
  • konkurrenzlose Lichtreserven durch SCHOTT HT Glas
  • sehr feiner und präziser Leuchtpunkt
  • Mehr Details
Artikelnummer:
172142-65
Absehen:
PRODUKTDETAILS
  • der Spezialist für Nachtansitz
  • konkurrenzlose Lichtreserven durch SCHOTT HT Glas
  • sehr feiner und präziser Leuchtpunkt

Der Spezialist für Nachtansitz sorgt mit SCHOTT HT Glas für maximale Nachttauglichkeit und macht selbst kleinste Ziele bis in die Nacht sichtbar. Sehr feiner und präziser Leuchtpunkt in der 2. Bildebene. In Kombination mit der optionalen ASV+ spielt dieses Modell mit der hohen Vergrößerung seine Weitschusskompetenzen aus und sorgt für den Jagderfolg auch auf weite Entfernung.

ZEISS VICTORY HT Zielfernrohre

ZEISS ist schon immer für helle und kontrastreiche Optiken bekannt – jetzt werden neue Maßstäbe gesetzt: Die neuen VICTORY HT Zielfernrohre gehen als die hellsten Optiken in die Geschichte von ZEISS ein. Dank eines revolutionären Optikkonzepts überzeugen sie durch eine Transmission von 95 Prozent und mehr. Dies wird unter anderem durch das perfekte Zusammenspiel von SCHOTT HT Gläsern und der leistungsgesteigerten ZEISS T* Mehrschichtvergütung erreicht. Mit den ZEISS VICTORY HT Produkten erleben Sie die Jagd in neuer Dimension. So können Sie auf der Jagd entscheidend länger beobachten und waidgerecht jagen – selbst in tiefster Dämmerung und bis in die Nacht hinein. Erleben Sie Spitzenoptik auf höchstem Niveau – mit den hellsten Premiumoptiken von ZEISS.

Datenblatt:
SchieneMit Schiene
Vergrößerung3-12x65
Technische Daten Allgemein
Austrittspupille (mm)14,9-4,7
Dämmerungszahl8,5-25,9
Sehfeld auf 100m12,5-3,5
MittelrohrdurchmesserSchiene
Länge (mm)347,0
Gewicht (g)598,0
Hinweis auf Batterie- und Elektro G (§ 18 BattG i.V.m. § 10 Abs. 1 ElektroG)

Kundenbewertungenzu ZEISS Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene

Gesamtbewertung:
∅ 4,5 Sterne basierend auf 24 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Einfach das beste Glas....

    (von Anke H. aus Detmold am 24.12.2018)
    „1a Qualität.... Sicht unschlagbar....“
    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super scharfe Bildqualität

    (von Nikolai S. aus Friedrichshafen am 19.03.2018)
    „Auch noch bis spät in die Nacht hinein eine super scharfe Bildqualität,so wie man es eben von Zeiss Markenqualität gewohnt ist...sehr zu Empfehlen !!!“
    12 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ein super Nachtglas

    (von Heinz L. aus Mainz am 30.01.2018)
    „Das Glas hatt eine helligkeit bei Nacht die Seinesgleichen sucht. Dazu ist der Leuchtpunkt so fein einstellbar, das man in der kleinsten Stufe fast nicht sieht das er an ist. Aber auch so hell einstellbar um im grellen Sonnenlicht gesehen zu nwerden Ein TOP Glas !!“
    12 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Tolles Glas für Ansitz bei Tag und Nacht

    (von Ulrik S. aus Leonberg am 13.05.2017)
    „Bei jedem Ansitz dabei. Sehr zuverlässig, kann sich darauf verlassen, kann nichts negatives berichten!“
    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • HT 3-12*56

    (von Enrico N. aus Burg Stargard am 05.03.2017)
    „Top Glas das seinen Ansprüchen gerecht wird.“
    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Spitzenprodukt von Zeiss !

    (von Enrico G. aus Rostock am 20.02.2017)
    „Ich habe mich für dieses Victory HT in 3-12x56 entschieden, da ich schon ein Zeiss Varypoint in 3-12x56, seit vielen Jahren zu meiner vollsten Zufriedenheit führe. So war es für eine neue Waffe auch wieder klar, das es wieder ein Zeiss Produkt sein sollte. In dem Revier wo ich jagdlich aktiv bin, reichte das 3-12x56 voll aus. Man erkennt mit der 12 fachen Vergrößerung noch einwandfrei einen schnürenden Fuchs auf gelaserte 340m. Deshalb bin ich der Meinung das die 12 fache Vergrößerung für jagdliche Zwecke voll ausreicht. 3 fache Vergrößerung für kurze Entfernungen sind jagdlich auch sehr gut zu gebrauchen.( Drückjagd, Ernte und Nahziele beim Ansitz). Das feine Absehen 60 verdeckt so gut wie gar nichts vom Ziel und das ist für weite Schüsse und kleines Wild geradezu optimal. Das super helle, klare und gestochen scharfe Bild ist von Zeiss nicht anders zu erwarten gewesen. Absolut genial. Der Leuchtpunkt ist super dimmbar, von minimal für den Nachtansitz bis superhell für die Drückjagd bzw. Erntejagd bei Tageslicht. Der Leuchtpunkt ist sehr fein und rund, wie es sich gehört. Was andere hier schreiben, von irgenwelchen Verzerrungen, kann ich nicht bestätigen. Wer sich so eine hochwertige Spitzenoptik einmal kauft und damit sorgsam umgeht, hat für immer sehr viel Freude daran. Ich kann dieses Zeiss Victory HT in 3-12x56, mit dem L-Absehen60 uneingeschränkt empfehlen und würde es immer wieder kaufen. Allerdings kaufe ich nur Zeissprodukte mit Schiene. Kein kleben und aufwendiges montieren. Kann jeder Zeit im Augenabstand verändert oder ohne Gebrauchsspuren auf eine andere Waffe montiert werden. Das Zielfernrohr behält so seinen Top Zustand, falls es vielleicht doch einmal den Besitzer wechseln sollte.“
    20 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Hervorragendes Glas

    (von Dustin G. aus Verl am 02.12.2016)
    „Das Glas eignet sich voll und ganz für den Einsatz bei schlechtem Licht, und auch am Tag. Für die Ansprüche in deutschen Revieren auf alle Fälle ausreichend. Ich bin zufrieden.“
    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gute Optik, Bedienung läßt Wünsche offen

    (von Olaf W. aus Blankenfelde-Mahlow am 11.08.2016)
    „Vor einem halben Jahr hat das HT, das in die Jahre gekommene Diavari ohne LP ersetzt und überzeugt dabei in seiner Leistung voll. Ich finde die Schalterlösung für den Leuchtpunkt jetzt nicht unbedingt gut. Ich kann mir vorstellen, daß das Einschalten, also herausziehen des Stellknopfes mit Handschuhe ( Aufgeregtheit kommt da ja auch immernoch dazu) nicht immer so gelingt. Trotzdem Kaufempfehlung von mir Wmh“
    13 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Mein bestes Nachtglas!!

    (von Simon M. aus München am 04.07.2016)
    „Ich habe mir das ZF für meine R93 gekauft um bei uns im Revier auf Schwarzwild zu Jagen. Das Bild ist gestochen scharf, der Leuchtpunkt ist extrem dimmbar. Der Gesamteindruck stellte mich schon am Tag des Kaufes zufrieden. An diesem Wochenende saß ich an einer Wiese an und es zog ein schwacher Überläufer aus dem Bestand. Ich hatte in meiner bisherigen Zeit noch nie ein Stück Schwarzwild bei Nacht so genau im Absehen wie hier. Die Schärfe und vor allem Helligkeit war überragend. Ich habe eine Zeit lang die Sau nur durchs ZF gemustert und konnte jede einzelne Borste erkennen. Absolut überzeugendes Glas!!“
    19 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr helle Optik aber........

    (von Robin V. aus Lehrte am 25.05.2015)
    „Die Optik ist bei Dunkelheit echt top.....aber der Leuchtpunkt erinnert eher an einen großen Stern. Weiterhin läßt sich der Leutpunkt nicht genug runterdimmen so das bei absoluter Dunkelheit eine Blendung stattfindet. Ich finde für das Geld kann man was besseres erwarten. Im direkten Vergleich ist mein altes Schmidt&Bender 3x12x56 mit LP zwar einen Tick dunkler....aber der LP ist wesentlich klarer und dimmbar bis ultimo.“
    14 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Top Glas würde ich immer wieder empfehlen

    (von Hannes K. aus Lübesse am 15.04.2015)
    „Habe das Zf seit 2 Monaten und bin vollkommen zufrieden.Ich habe 3 Sauen damit bis jetzt geschossen und das ohne Mond.Die Investition lohnt sich.“
    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Meine klare Kaufentscheidung und -empfehlung

    (von Holger G. aus Frankfurt (Oder) am 20.09.2014)
    „Ich habe in den letzten Monaten viele Zielfernrohre von Spitzenherstellern getestet. Kahles, Swarovski, das hier beschriebene Victory HT 3-12x56 und einen inzwischen sehr bekannten Newcomer, der eventuell nicht zu den "Spitzenherstellern" gehören mag(?): DD-Optics Nachtfalke in Gen. III mit 50-er Objektiv und max. 15-facher Vergrößerung. Der Vergleich zu den "Öseterreichern" ist schon ein "Kritisieren" auf allerhöchstem Niveau. Hier kann man nur geringste Unterschiede feststellen, die schon im Bereich des Subjektivem anzusiedeln sind. (Die Preise seien hier vernachlässigt, wobei aber Zeiss leichte Vorteile bvietet. Dabei sind die für mich wesentlichsten Kriterien das "was man sieht". Damit zählt für mich der Scihtwinkel und die Helligkeit des ZF als wichtigstes Kriterium. Natürlich sind Bedienkomfort, Montagemöglichkeiten, Augenabstand, automatische Abschaltung des Leuchtpunktes usw. auch sehr von Interesse. Diese Krieterien gehören aber bei hochwertigen ZF oft schon zum Standard. Aber letztendlich muss man erst einmal sehen, was man vielleicht beschießen will und danach kommen alle anderen technischen Finessen. In Sachen Leuchtpunkt z. Bsp. haben die neuen Leuchtpunkte bei DD-Optics einen noch besseren Eindruck hinterlassen. Auch die Entfernungseinstellung, die schnelle Vergrößerungseinstellung über einen kleinen Drehbereich sind interessant. Aber der Sichtwinkel ist erkennbar geringer, als bei diesem hervorragenden Zeissglas. In kurzen Worten, wer bis zum allerletzten Licht etwas sehen will, der kommt kaum an dem Zeiss Victory HT 3-12x56 nicht vorbei. Es ist für mich der absolute Favorit.“
    28 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Leuchtpunkt als Stern

    (von Klaus-Dieter B. aus Mönchengladbach am 15.08.2014)
    „Produkt ist in allen Bereichen super. Zur Anmerkung von M.K. aus Pleine ( Punkt als Stern ) habe ich in der Dämmerung oder Nachts auch, aber nur wenn ich mit Brille schieße, ohne Brille gestochen scharf. Ich denke es handelt sich nicht um das Glas, sondern um eine optische Verschiebung durch die Brillengläser. ( Brillenträger ? )“
    16 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Das gönn ich mir

    (von Martin K. aus Euskirchen am 13.05.2014)
    „Nach langem Test verschiedener Gläser in der Revierpraxis habe ich mich für dieses Glas entschieden. Die Randschärfe sowie der Einsatz bei Nachtansitzen sind überzeugend genug gewesen, dieses Glas zu kaufen. Die Funktion ist bei allen Wetterlagen gegeben und ich muss dem Spruch "Kauf ein vernünftiges Glas, sonst kaufst Du zweimal" recht geben. Trotz des hohen Preises ist meiner Meinung nach das Preis- / Leistungsverhältnis gegeben. Montiert ist das Glas mit einer EAW-Schwenkmontage auf einer Sauer 202 FOREST XT 8x57 IS“
    13 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Ein gutes Glas, aber......

    (von M. K. aus Peine am 09.05.2014)
    „Ich habe das Glas auf einer R8 montiert. Grundsätzlich ein wirklich sehr gutes Glas mit super Lichtreseven in der Dämmerung, top Randschärfe, und guter Bedienbarkeit. Aber: Der Leuchtpunkt hat den Namen "Punkt" nicht verdient. Die Idee mit einem sehr feinen Leuchtpunkt ist top, aber hier leider nicht gut umgesetzt. Es ist nicht möglich diesen wirklich scharfrandig einzustellen, sieht eher aus wie ein Leuchtstern. Meiner Meinung nach geht sowas in dieser Preisklasse nicht, da sollte (MUß)Zeiss nachbessern......“
    41 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Für mich nicht das beste Glas

    (von Stefan H. aus Thurnau am 07.03.2014)
    „Hab mir auf meine Blaser R8 ein Docter Unipoint montieren lassen und war anfänglich nicht ganz damit zufrieden. Zum einen ist es ziemlich groß bzw. lang und ich dachte für den Nachtansitz muss ich mir etwas besseres zulegen. Ab zum Büchsenmacher und das hoch gelobte Zeiss zum Vergleich mit zum Ansitz genommen. Der feine Leuchtpunkt wäre super, wenn man diesen auch scharf bzw. punktförmig einstellen könnte. Auch die Helligkeit des Glases konnte mich nicht überzeugen und so hab ich immer noch mein Docter auf meiner Blaser montiert. Die Randschärfe ist sicher sehr gut, jedoch im Bezug auf den Preis hätte ich mir einen größeren Unterschied zu den günstigeren Gläsern vorgestellt. Die Bedienung finde ich super, aber ich werde mir kein Zeiss Zielfernrohr zulegen. Würde es sich aus meiner Sicht lohnen, hätte ich den Wechsel vorgenommen, aber so eben nicht.“
    18 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Einfach nur gut

    (von Wirler P. aus Seibersdorf am 04.03.2014)
    „Ich kann nur sagen für mich gibt´s nicht´s vergleichbares als das Zeiss.Ob Qualität oder Handhabung einfach nur gut“
    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Eine "Kleinigkeit" stört

    (von Daniel S. aus Erolzheim am 20.01.2014)
    „Das Zeiss Victory HT ist zeisstypisch scharf, hochwertig verarbeitet, intuitiv zu bedienen und die ASV+ ist absolut überzeugend. Auch das feine Absehen und die Idee des winzigen Leuchtpunktes haben mich zum Kauf des Fernglases bewegt. Aber genau diese Idee des Leuchtpunktes, hat Zeiss unerwartet schlecht umgesetzt. Leider bekomme ich den Leuchtpunkt des Absehens, auch bei extremer Abdimmung und Einstellung an dem Dioptrieausgleich, nicht wirklich scharfrandig abgebildet. Er stellt sich immer etwas Sternförmig dar. Würde dieses Glas auf jeden Fall weiterempfehlen, mit der Voraussetzung, dass Zeiss hier mit seinem Ruf als High-End-Hersteller nachbessert.“
    18 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Gegen den Jubel

    (von Michael K. aus Meinhard am 23.11.2013)
    „Leider kann ich den Jubel nicht uneingeschränkt teilen. Die Dimmung ist mehr als gewöhnungsbedürftig, da sie sich in jede Richtung endlos drehen läß. Mit klammen Fingern verstellt man beim Herausziehen der Dimmung (Einschalten des Leuchtabsehens)die Helligkeit. Das Absehen bekomme ich als Brillenträger nicht punktförmig - noch nicht einmal annähernd. Positiv: das Glas ist unglaublich hell, randscharf und deutlich.“
    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Unglaublich...

    (von Saujäger L. aus Marbach am 05.11.2013)
    „...was dieses Glas bei Nacht hin legt. Das Victory HT ersetzt mein Classic Diavari - und es sind Welten. Das Absehen ist endlich in der 2.BE und verdeckt bei weiten Schüssen nicht mehr so viel. Jetzt macht die ASV erst richtig Sinn. Die Lichttransmission ist unglaublich. Ich sehe durch das ZF mindestens so gut, wie durch ein 8x56 SLC Fernglas von Swaro!!! DAS hätte ich nicht erwartet. UNGLAUBLICH!!! Hell und dennoch kontrastreich. Und natürlich Scharf bis in die Ränder. Für den schweinegeplagten Nachtjäger und den passionierten Raubwildjäger DAS Glas. Der Leuchtpunkt wurde auch überarbeitet. Hauchfein und dennoch immer zu sehen. Das beste Glas der Welt! - Denn bei Tag kann ja jeder ;) Jetzt fehlt nur noch ein 4 - 16 x 56 mit MilDOt ;) Der Preis lässt erst mal schlucken - aber das Glas ist es wert. Wo andere Heim müssen oder auf "unlautere Methoden" - die locker doppelt so teuer sind - zurückgreifen müssen, kann ich nun noch locker ne extra Sau schießen. - Wenn sie denn kommt ;) ...und wer nach 5 Stunden bei -15°C nicht zu Schuß kam, weil er erst da merkte, dass das alte ZF es nicht mehr bringt... den wird sein HT dann jeden Cent wert sein. Denn wenn andere Heim gehen oder Murks machen, mache ich noch waidgerecht Strecke :) Meinem Jagdherrn gefällts. - Und die Schweinamafia muss nun herbe Verluste auf Ihren "Raubzügen" hinnehmen :) DAS Glas für den Schwarzwildjäger. Die neue Referenz, an der sich die anderen messen müssen.“
    28 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Spitze !!!

    (von Tobias W. aus Waltrop am 29.05.2013)
    „Das Zf unter den Zf´s. Allerfeinste Quälität zu einem wie ich finde guten Preis. Geniale Randschärfe, zudem super einfaches handling. Wer Qualität und feinste Technik in Sachen Zf kaufen will kauf dieses. Absolut zu empfehlen. Waidmannsheil!!!“
    23 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Schon Klasse!

    (von matthias w. aus lambrechtshagen am 03.03.2013)
    „Jetzt bekomme ich auch das ins Glas, was ich durch mein sehr gutes Fernglas sehe. Einwandfrei scharfes Bild. In der Dämmerung doch ein Unteschied zu meinem alten Classic-Glas.“
    22 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Schärfe und Präzision

    (von Wolfgang M. aus Dortmund am 13.01.2013)
    „Das HT-Glas ist dem Vormodell mit seiner unglaublichen Schärfe so deutlich überlegen, dass dies fast nicht zu Glauben ist. Deutsche Ingenieurskunst der Extraklasse.“
    38 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Genial!!!

    (von Dr. Keiler aus Limbach-Oberfrohna am 07.07.2012)
    „Unschlagbare Helligkeit in der Dämmerung!!! Geniale Randschärfe, auch bei schlechten Wetterverhältnissen! Ich würde dieses ZF immer wieder kaufen. Der Preis ist deftig, aber man kauft dieses ZF definitiv nur einmal. Handling ist ein Kinderspiel. Leuchtabsehen sehr edel. Helligkeit ist einstellbar. Ein Meisterstück von Zeiss! Waidmannsheil Dr. Keiler“
    65 von 86 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu ZEISS Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 mit Schiene

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    zu meinem Zielfernrohr Victory HT 3-12x56 ist der Batteriedeckel für den Leuchtpunkt verloren gegangen. Kann man das bei Ihnen erwerben? Mit freundlichem Gruß Barth
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo,mich interesiert ob diese ( Artikelnummer: 127097-65 ) Montage passt für denn Zielfernrohr ?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.