Gehmann Pressluftpumpe mit Manometer Online Shop

Jetzt den Artikel Gehmann Pressluftpumpe mit Manometer im Frankonia Zubehör Online Shop kaufen. Sie können unsere Produkte aus dem Sortiment Pressluftflaschen & Co auch bequem auf Rechnung bestellen oder per Kauf auf Raten bezahlen. Neben der Finanzierung per Ratenkauf, Zahlung per Kreditkarte oder der Bestellung auf Nachnahme, bieten wir die 24-Stunden-Lieferung als Service für den Online-Kauf des Schießsport Artikels Pressluftpumpe mit Manometer () an.

Wenn Sie den Artikel Gehmann Pressluftpumpe mit Manometer schon besitzen, dann würden wir uns freuen wenn Sie diesen an Ihre Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Auch mit einer Produktbewertung in unserem Zubehör Versand Shop würden Sie anderen Kunden beim Online-Kaufen helfen.

GehmannPressluftpumpe mit Manometer

Pressluftpumpe mit Manometer, Gehmann
Pressluftpumpe mit Manometer, Gehmann

GehmannPressluftpumpe mit Manometer

Pressluftpumpe mit Manometer, Gehmann
Artikelnummer:
84632-65
€ 174,95€ 159,95
(Sie sparen: 9%)
Preis pro Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • kurze Nachfüllzeit
  • leichtes Pumpen
  • robuste Konstruktion
  • Druckanzeige bis 250bar
  • Mehr Details
Artikelnummer:
84632-65
PRODUKTDETAILS
  • kurze Nachfüllzeit
  • leichtes Pumpen
  • robuste Konstruktion
  • Druckanzeige bis 250bar
Kurze Nachfüllzeit und leichtes Pumpen dank Dreifachkolbensystem. Druckanzeige bis 250bar. Robuste Konstruktion.

Kundenbewertungenzu Gehmann Pressluftpumpe mit Manometer

Gesamtbewertung:
∅ 4,8 Sterne basierend auf 27 Kundenbewertungen
IHRE MEINUNG ZÄHLT.
Jeden Monat belohnen wir drei Bewertungen mit einem 100 €-Gutschein.
Artikel jetzt bewerten
Bewertungen sortiert nach
Bewertungen filtern nach
  • Alles gut!

    (von Barbara J. aus Freystadt am 22.08.2018)
    „Preiswert und die Leistung ist stimmig. Lieferung erfolgte unverzüglich. Ich habe meine Lupi 400 von ca. 90 bar auf 160 bar locker mit 35 Pumpenhüben auffüllen können. Nur das Ablassen des ggF. gebildeten Kondensates (bemerkt habe ich keine Feuchtigkeit) erfordert wohl etwas Feingefühl und Übung. Beim ersten Versuch war der Druck schnell wieder draußen, aber inzwischen kann ich die Ablasschraube gefühlvoller bedienen und alles ist OK. Eine gute Alternative zu der - oft niedrig gefüllten - Pressluftflasche in unserem Verein.“
    0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Guter Kauf!

    (von Peter L. aus Unterseen am 08.05.2018)
    „Freiburg im Breisgau war eine (Vergnügungs-)Auslandreise wert! Selbst nach Verzollung und Versteuerung (8%) beim Import in die Schweiz ist diese Pumpe immer noch ein äusserst günstiges Teil. Das gilt auch für die anderen gekauften Objekte; mein Bruder und ich haben in der Filiale halt echt viel Teuros ausgegeben. Die Beratung war super, und auch die Rückerstattung der Deutschen MWSt (19%)durch Frankonia klappte wunderplunderbar. Die Pumpe pumpt wie sie soll - aber eines kann eben keine Geiss wegschlecken: 200 bar sind viel Druck, und wenn die Kartusche schliesslich geladen ist, muss ich - keuch, schnauf - abends nicht noch ins Fitness... Mein Tipp: nachpumpsen wenn der Manometerzeiger noch schön im Grünen ist!“
    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Pressluftflasche ade

    (von Michael B. aus Frankfurt am Main am 16.06.2017)
    „Super Preis Leistungsverhältnis. Pumpe macht was sie soll. Kraftaufwand ist für meine Verhältnisse okay. Kleiner Minus Punkt. Meine Freundin kann sie nicht bedienen. Nix für kleine schmächtige Frauen. Tipp wenn du Probleme hast deinen Fahrrad Reifen auf 5 atü aufzupumpen, dann ist die Pumpe zu schwer für dich.“
    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • ????

    (von Gyula N. aus Greifenberg am 20.05.2017)
    „Alles super. Schneller Versand. Wenn man eine Paintballflasche von 0,7 Liter auffüllen möchte braucht paar Pausen ?? Funktioniert wunderbar.“
    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Perfekte Alternative zur Pressluftflasche

    (von Werner L. aus Schlierschied am 05.05.2017)
    „90(Von Werner L. aus Schlierschied 05.05.2017) Fülle 93 ccm Kartusche von Walther Lupi 400. Ab ca. 60 Bar bis voll sind um die 70 Pumpstöße erforderlich, (ca. 3 min. Pumpen) reicht dann für mindestens 200 Schuss. Pumpt man bereits bei 90 Bar wieder auf mit 50 Pumpstößen ca. 180 Bar. geht das Pumpen wesentlich leichter, da lediglich die 20 letzten bis 200 Bar. relativ viel Kraft erfordern. Wer die 200 Bar. nutzen möchte kann das mit der Pumpe, mit der Pressluftflasche jedoch nur im frisch gefüllten Zustand, da diese durch Entnahme an Druck verliert. Die Pressluftflasche muss zum kostenpflichtigen Befüllen zudem noch weggebracht werden. Fazit: + für Die Pumpe, ist sofort zur Hand, die Kartusche kann immer bis maximaldruck gefüllt werden.“
    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Perfekte Alternative zur Pressluftflasche

    (von Matthias S. aus Tettnang am 30.01.2017)
    „Die Pumpe ist sehr gut verarbeitet und mit ein bisschen Ausdauer hat man die Kartusche ruck zuck aufgefüllt. Wird zum Schluss ein bisschen schwer, aber wenn man sein Gewicht auf die Pumpe verlagert get es ohne Probleme.“
    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Unglaublich!

    (von Eugen W. aus Bad Kreuznach am 02.12.2016)
    „Habe soeben die Pumpe bekommen und sofort mit meiner Lupi-Kartusche ausprobiert, obwohl die Kartusche schon so um 130Bar intus hatte. 5x pumpen=+30Bar! Von der Anstrengung her: leichter als die Bike-Räder mit einer kleinen Pumpe bis zum geht nicht mehr aufzupumpen(also wesentlich leichter). UND! Made in Sweden, keine China-Produktion! Sieht auch entsprechend aus, solide und gut verarbeitet. Wahrscheinlich mein bester Kauf bei Frankonia bis jetzt. Bravo.“
    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Perfekt für Luftpistolen

    (von Michael M. aus Buxheim am 08.10.2016)
    „Die Pumpe ist sehr robust und massiv vom Material, der Druckbehälter einer Hämmerli ist in unter fünf Minuten auf 200 bar aufgepumpt. Der widerstand beim pumpen ändert sich kaum bis garnicht.“
    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Für den Preis spitze, jedoch mit abstrichen

    (von Sven B. aus Mehren am 22.05.2016)
    „Die Pumpe macht einen einfachen, soliden Eindruck. Material ist gut und funktioniert. super. Ab ca 100Bar für eine Gewehr Kartusche wirds schwieriger. Kraft muss man dafür über paar minuten schon aufbringen. Danach ist die Pumpe auch ziemlich warm. Für den Preis und Die Funktion dennoch zu empfehlen.“
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Klasse Pressluftpumpe !

    (von Tom Z. aus Dortmund am 16.05.2015)
    „Genau das was man erwarten kann eine Handpumpe, also weiß jeder er muss etwas tun . Eine Superlösung wenn Die Pressluftflasche leer ist,und Bewegung schadet keinem.“
    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Super Pumpe

    (von Anton G. aus Nürnberg am 28.04.2015)
    „Die Pumpe macht das was sie soll sehr gut...über eines muss man sich jedoch im klaren sein, es ist eine Pumpe! Ich hab 15 Min. gebraucht für die 300 bar, musste mich danach Duschen.“
    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Gehmann Pressluftpumpe enttäuschend

    (von Dieter J. aus Friedland am 31.10.2014)
    „negativ: -nach wenigen Pumpstössen wird der Hub immer schwerer und ist dann kaum mehr möglich. Nach einer deutlichen Pause kann man dann weiterpumpen. Von 70 auf 150 bar habe ich 4 Ansätze gebraucht. -Der benötigte Kraftaufwand ist NICHT geringer als bei meiner Gehmannpumpe der 1.Generation (jetzt leider defekt). -Adapter mit kurzem Gewinde (z.B. Pardini) müssen mit Maulschlüssel eingeschraubt werden; -handfestes Anziehen reicht nicht.“
    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • druckluftpumpe

    (von Pascal E. aus Stolzenau am 09.09.2014)
    „Die Pressluftpumpe ist in ein top zustand und funktioniert einwandfrei und bin zufrieden.“
    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Empfehlenswert!

    (von Ulrich U. aus Kleinblittersdorf am 08.12.2013)
    „Funktioniert super, gut verarbeitet, sehr zu empfehlen...“
    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    1 Kommentar zu dieser Bewertung

    • joachim s. aus hochstetten-dhaun am 12.10.2014
      „Welcher Kraftaufwand ist nötig ? Leider wird das nicht bekanntgegeben ......“
  • Super Pressluftpumpe

    (von Martin K. aus Neubrandnburg am 06.12.2013)
    „Super Pressluftpumpe kann ich nur sagen und eine Preiswerte Variante zur Pressluftflasche“
    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Top Teil

    (von Emre A. aus Varnhalt am 20.05.2013)
    „Mein Freund hat sich so eine pummpe zu gelegt und ist mit dem Total zu Frieden und des Wegen möchte ich mir auch so eine pummpe Hollen“
    4 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Funktioniert besser als gedacht!

    (von Bernd F. aus Ohrdruf am 19.05.2013)
    „Das Befüllen der Kartusche meiner neuen Lupi geht schnell und ohne große Anstrengung. Nach etwa 3-4 Minuten habe ich über 200 bar aufgefüllt.“
    14 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Pumpe

    (von Wilhelm S. aus Schwanau am 24.02.2013)
    „Die Pumpe ist stabil und sehr gut verarbeitet.Ich musste sie leider zurückschicken,da mit meinem gebrochenen Handgelenk ein problemloses füllen leider nicht möglich war.Das liegt aber bestimmt nicht an der Pumpe.Ich habe gegen eine Pressluftflasche getauscht“
    4 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gute Verarbeitung

    (von Norman M. aus Dingelstedt am 10.02.2013)
    „Sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis . Man kann Problemlos die Kartusche ohne viel Kraftaufwand füllen.“
    16 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • sehr gut

    (von Rudolf E. aus Altena am 20.12.2012)
    „sehr gut kann ich nur empfehlen. habe sie ausgepackt und aus probiert. verarbeitung ist sehr gut und stabil“
    10 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Pumpe

    (von Alexander aus Villingen- Schwenningen am 09.08.2012)
    „sehr solide arbeit.leistungsstark.“
    21 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Spitzenleistung

    (von Eichbaum aus Witten am 29.07.2012)
    „Die Pumpe ist einfach spitze, hat nur ein nachtteil das sie eben schnell warm wird aber bei einer 300bar kartusche ist das anscheinend normal. trotzdem man kann überall mal eben wieder aufladen mit dem guten stück“
    36 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Sehr gut

    (von Clemens aus Dresden am 11.04.2012)
    „Pumpe macht einen guten eindruck. Um meine Pistolen Kartusche zu füllen benötige ich nur 2-3 min. Wenn ich nur mal von 100 auf 200 bar pumpe gehts auch noch schneller... Wenn man eine große Katusche für ein Gewehr hat kann das natürlich anders aussehen... Bin voll zufrieden damit. Man ist unabhängig von allem. Mit einer Flasche zu füllen ist natürlich schöner aber wenn man sie mal braucht dann sind sie leer...“
    43 von 72 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • top!

    (von sebastian aus erfurt am 29.02.2012)
    „eine absolute alternative zu pressluftflaschen. hatte in nicht mal vier min knapp 200 bar gepumpt. ab 150 bar ist es zwar ein wenig schwer, aber definitiv kein problem. würde sie jeder zeit wieder kaufen und kann sie nur empfehlen.“
    37 von 68 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • ein Stück Unabhängigkeit

    (von René aus Baiersdorf am 09.01.2012)
    „Mit dieser Pumpe wird man Unabhängig von Pressluftflaschen, welche eh meistens Leer sind oder nicht Verfügbar. Der Pressluftbehälter lässt sich leicht und schnell mit einer kurzen sportlichen Einlage wieder befüllen. Die Investition hat sich gelohnt.“
    36 von 64 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Gutes Ergebnis

    (von Peter aus Linnich am 18.10.2011)
    „Material und Verarbeitung sind gut. Leichte Handhabung. Von 0 auf 200 Bar für ein Luftgewehr ca. 120 Hübe. Ab 150 Bar wird es etwas schwieriger. Ich würde die Pumpe wieder kaufen.“
    35 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?
  • Gehmann Pressluftpumpe

    (von Dirk aus Nüdlingen am 09.07.2011)
    „ich besitze 2 klein 19 cm Pressluftkartuschen von Walther. Von 100 bar auf 250 bar nur 100 hub. Zeit ca.5 min. Mein Gewicht 85 Kg Preis leistung gut“
    56 von 99 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Fragen und Antwortenzu Gehmann Pressluftpumpe mit Manometer

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiter helfen können. Andere Nutzer haben dann ebenfalls die Möglichkeit Ihre Frage zu sehen und zu beantworten.
Bereits gestellte Fragen sortieren nach
  • Frage:
    Kann ich damit den Presslufttank von Walther 300bar befüllen?Gruß Wolfgang
    • Antwort:
      Die Pumpleistung geht bis maximal 250 Bar.
      Frankonia (16.05.2017)
      3 von 4 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Laut Gebrauchsanleitung Seite 1 max. 200 Bar. Anleitung : http://www.gehmann.com/manuals/m220-m100-de-en(1).pdf Zitat: "Die Handpumpe dient zum Befüllen der Druckluftbehälter an Pressluftwaffen mit einem Druck von max. 200 bar. Um Rostbildung in der Waffe zu vermeiden, ist in die Pumpe ein Feuchtigkeitsabscheider integriert." Lediglich das Barometer geht bis 250 bar. Das sagt über die Leistung jedoch nichts aus. Auf der Pumpe selbst allerding steht max. 250 Bar. Laut einiger Berichte soll das auch möglich sein mit viel Kraft. Ob das so vorgesehen ist weiß ich nicht. Vermutlich ist 250 bar der Sicherheitszuschlag, 200 Bar der Betriebsdruck. Die Angaben sind jedoch Wiedersprüchlich daher ohne Gewähr.
      Tim H. (10.03.2018)
      1 von 1 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Passet die Pumpe zu Steyr Luftpistolen oder ist ein Adapter nötig?
    • Antwort:
      Diese Pumpe kann für alle aktuellen Match-Luftgewehre und Match Luftpistolen mit Druckluftsystem verwendet werden.
      Frankonia (28.10.2016)
      7 von 9 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    • Antwort:
      Ein passender Adapter für jede Kartusche ist notwendig, ohne Adapter kann man keine Kartuschen anschließen(analog zu einer Luftdruckflasche).
      Eugen W. (06.12.2016)
      2 von 3 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo. Ich habe seit x Jahren eine Gehmann Handpumpe ( fragt bitte nicht wieviele Kolben ) . Sie hat bis jetzt gut funktioniert, wurde bis vorgestern für die Kartusche von der Walther LP 200 gebraucht. Seit 3 Tagen habe ich zusätzlich eine Kartusche vom Hämmerli AR 50 zu befüllen. Einmal hab ich es geschafft ca. 130 bar zu speichern. Ich wollte kontrollieren wieviel Druck ich für 50 Schuß verbrauche. Nach dem Test jedoch, ist der Defekt aufgetreten. Wenn ich nun mal von dem hochgezogenem Hebel ausgehe; ich schraube nun die Kartusche auf das Anschlussstück und drücke zum ersten Hub den Pumpenhebel runter, OK. Nach diesem Hub ist der Hebel nicht mehr hoch zu bekommen. Schwarzenecker würde es schaffen. Ziehe ich den Hebel, so hoch ich kann, nach oben , halte ihn einen Augenblick fest, (falls ein Ansaugeventil schwergängig ist ) und lasse dann los, dann schnellt der Pumpenhebel in das Pumpengehäuse zurück. Versuche ich das Ganze noch einmal, dann fühle ich ein Warmwerden im oberen Pumpenbereich ( Kompressionswärme ? Warum ? ) Schraube ich die Kartusche ab, dann funktioniert sie wieder ( im Leerlauf gewissermassen ). Was kann ich machen?
    • Antwort:
      Das Beste ist, die Pumpe einzusenden und reparieren zu lassen. Dies kann entweder über Frankonia (mit anschließender Weiterleitung) oder direkt über den Hersteller geschehen. Anmerkung: Pumpen bis zum Baujahr 2000 können wegen fehlender Ersatzteile nicht mehr repariert werden. Das Baujahr ist zusammen mit dem Herstellungsmonat am Boden des Grundkörpers gestempelt.
      Frankonia (12.07.2018)
      0 von 0 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    1. Über wieviele Kolben verfügt diese Pumpe ? (3 oder 4 und ist sie umschaltbar) 2. Ist ein Adapter für Walther LG400 Blacktec PLUS beiliegend ? danke für die rasche und informative Antwort
    • Antwort:
      Die Pressluftpumpe verfügt über ein 3-Kolben System. Normalerweise liegen waffenseitig Adapter stets bei - die Pumpe wird ohne jegliche Adapter geliefert.
      Frankonia (11.04.2018)
      0 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo, ist diese Pumpe inklusive Partikelfilter und Feuchtigkeitsabschneider? LG
    • Antwort:
      Ja.
      Frankonia (03.01.2018)
      1 von 2 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
  • Frage:
    Hallo, habe mir die Gehmann Pressluftpumpe bestellt um meine HP 0,2l Flasche zu füllen. Ist da auch ein Adapter dabei für zb. um das Pressluftgewehr Walther Rotex zu füllen.Die hat so einen kleinen Füllstutzen oder Füllventil. Ist da ein Schlauch bei der Pumpe dabei mit einem Adapter? Mfg
    • Antwort:
      Hallo. Bei der Lieferung ist kein Adapter dabei und auch kein Schlauch. Die Pumpe + der Boden und eine Luftablasschraube ist dabei.
      Sven B. (22.05.2016)
      1 von 1 Kunden fanden diese Antwort hilfreich.
      War diese Antwort für Sie hilfreich?
    Jetzt Frage beantworten
ZULETZT GESEHENE ARTIKEL
Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.