Frankonia Online Shop

Frankonia ist der Onlineshop für die Themen: Jagd, Schießsport, hochwertige Mode, Outdoor-Ausrüstung und erwerbscheinfreie Waffen.



JAGDERLEBNISSE

IHRE MEINUNG ZÄHLT
Berichten Sie uns von Ihren einzigartigen Erlebnissen.

Jagdart

Wildart

    • Pirsch
    • Schwarzwild
    Wildschadensbekämpfung im Zweischichtbetrieb

    Es ist 20.00 Uhr und ich schaue bei mir auf Arbeit aus dem Fenster. Am Vormittag hat es etwas geschneit, doch das Außenthermometer zeigt mir 2,5 Grad an und seit Nachmittag fing die leichte Schneedecke an zu tauen. Ich merke wie in meinem Inneren der Zorn darüber wächst und entschließe mich kurzfristig eher Feierabend zu machen. Mein Jagdfreund und Mitpächter Markus sitzt schon seit 17 Uhr an unseren, von den Sauen zerstörten Wiesen. Nachdem ich ihm geschrieben habe, dass ich zur "2. Schicht"...

    • Ansitz
    • Schwarzwild
    Gefährlicher Ansitz

    Spätsommer,eine Überläuferrotte kam regelmäßig gegen Mitternacht zur Kirrung.Der Ansitz konnte bei Dunkelheit bestiegen werden.Um 23 Uhr war ich lautlos auf den 3 m hohen Ansitz gestiegen und bereit für einen erfolgreichen Abschuß.Die Rotte war auf dem Wechsel schon zu hören.Hohe Konzentration,meine Füße schob ich gegen die Ansitzbretterwand und fühlte einen weichen Widerstand.Plötzlich war ein starkes Brummen,was sich enorm verstärkte,zu hören.Ein Überfall eines Hörnissenschwarms erfolgte in...



    • Pirsch
    • Rehwild
    Mein erster Bock

    Anfang Juni, wir waren wieder im Revier um nach passenden Böcken zu schauen und Pirschten vor dem Abendansitz noch etwas durchs Revier. Wir kamen nach einiger zeit an einen Weg welcher in eine breite Grasbewachsene Schneise endete. Hier stand das Rehwild öfter und auch dieses mal stand auf der Schneise ein Bock. Ein schwarzer Bock! Mein Jagdfreund bei dem ich mitjagen durfte und ich waren von diesem tollen anblick hin und weg, doch selbst ohne Fernglas konnte mann bei dem Bock auf 140m jede e...



    • Pirsch
    • Rehwild
    Die 2. Chance auf den Schwarzen Bock

    Am 16.Oktober 2016 sah ich in meinem Revier einen Schwarzen Bock, ich war überglücklich da Schwarzes Rehwild bei uns sehr selten vor kommt. Ich nahm eine Wildkamara ins Revier um eventuell mehr über den Bock zu erfahren. Doch leider bekam ich ihn nicht vor die Linse, im Dezember 2016 ging ich früh morgens ins Revier um zu kirren als plötzlich ganz in der nähe von mir der Schwarze Bock im Bestand vor mir flüchtete ich war überglücklich das er noch da war. Im Februar 2017 bekam ich den Bock ern...

    • Ansitz
    • Rehwild
    Perfektes Jahresende

    Am 31 Dezember bin ich morgens auf meinem Hochsitz gesesen und da die Uhr schon 09:28 zeigt beschloss ich ab zu baumen weil

    :

    Papa ist um 10:00 wieder da.

    Hat nicht ganz geklappt. Beim Abstieg auf der dritten leitersprosse der üblich Blick nach rechts in die Schneise

    Da standen sie. Zwei Böcke

    Wieder hoch . Anlegen. Schuss

    Der erste auf 120 m Blatt.

    Der zweite ab mit einem Sprung in den wald. Wie üblich erstmal warten. Nach 5 Minuten wie...



    • Ansitz
    • Schwarzwild
    Ein Ansitz - Zwei Schweine

    Das Wochenende vor Weihnachten wurde ich sehr spontan von einem Freund auf eine Ansitzjagd in Hessen auf Schwarzwild eingeladen. Dies war das zweite Mal das ich auf Schwarzwild jage. 

    Als "Neuling" hatte ich wohl sehr viel Glück, bei sehr hellem Mond konnte ich schon nach 30 Minuten auf dem Ansitz, drei Schwein auf 180 Meter, aus einem Wald laufen sehen. 

    Sie nährten sich bis auf ca. 100 Meter und wollten gerade in eine Dickung verschwinden. 

    ...


    • Drückjagd
    • Treibjagd
    • Ansitz
    • Pirsch
    • Sonstige
    • Schwarzwild
    • Rotwild
    • Sonstiges Schalenwild
    • Niederwild
    • Federwild
    • Raubwild
    Revue Jahresende 2018 mit tollem Start ins Jahr 2019

    Hinter mir liegt ein tolles und ereignissreiches Jahr 2018.

    Warum?- ich konnte in fast zwei Jagdjahren in meinem Revier einen vorzeigemäßigen Niederwildbestand aufbauen. Die ersten Rebhuhnketten sind wieder bestätigt, der Hasenbestand lässt es zu die Spurlautprüfung problemos durchzuführen und Hundeführern die Chance zu geben die Prüfung zu absolvieren, der Fasanenbestand war dieses Jahr sogut das ich mit "jungen Jägern" kleine Jagden verans...

    • Ansitz
    • Rotwild
    Mein erstes Stück Rotwild

    Meine letzte "Bockwoche" im Eifel-Hochwildrevier bescherte mir das unvergessliche Erlebnis des ersten Stückes Rotwild. Da wir zuhause eher Feldreviere mit kleinen Heckenstreifen bejagen, freue ich mich jedes Jahr auf meine "Bockwoche" in der Eifel. Die Landschaft und der Wald haben es mir einfach angetan.

    Der letzte Ausflug fiel so glücklich in den August, dass neben Reh- und Schwarzwild auch mal weibliches Rotwild frei war. Ich kenne das Revier nun schon 3 Jahre in Folge als sehr wil...

    • Ansitz
    • Rehwild
    Der Knopfbock

    Ich habe 2017 meine „schulische“ Jagdausbildung absolviert. Durch meine Freundin hatte ich das unheimliche Glück bei einem ihrer Kollegen als Jungjäger mitgehen und später alleine in seinem Hochwildrevier jagen zu dürfen. Ich durchlaufe eine Jungjägerausbildung, die sich an seiner in ostdeutschland absolvierten Zeit als Jungjäger orientiert und genieße es in vollen Zügen das Handwerk von der Pieke an zu erlernen. Im Mai letzten Jahres kam dann die erste Bocksaison auf mich zu. 

    &...

    • Ansitz
    • Schwarzwild
    Mein erster Keiler

    Mein erster Keiler

    Ein Mal im Jahr fahren wir mit einigen Jagdfreunden nach Brandenburg um auf Rot- und Schwarzwild zu Waidwerken. Diese Woche ist für mich das jagdliche Highlight des Jahres. Das Revier ist ein Traum für jeden Jäger, der gerne auf Rot- und Schwarzwild ansitzen möchte.

    In diesem Jahr war leider Petrus nicht auf unserer Seite. Am ersten Abendansitz hat es in einer Tour geregnet und so trat das Wild nicht auf die Freiflächen aus. Am zweite...

    • Ansitz
    • Schwarzwild
    • Raubwild
    Unverhofft Kommt Oft!

     

    An einem warmen Sommerabend im August, saß ich mit einem guten Jagdfreund auf dem Sitzstock an einem frisch abgedroschenen Gerstenschlag, der zwischen zwei Maisfeldern lag.

    Dieser Abend galt an erster Stelle dem Raubwild  und eventuell einem Bock der auf der Suche nach einer Ricke war. Wir haben uns in die erste Maisreihe gesetzt und darauf gewartet das die Jungfüchse aktiv werden. Nach etwas warten und dem ersten Einsatz der Mausfiepe zog auch schon der ...



    • Drückjagd
    • Schwarzwild
    Die erste Sau

    Erstmal zu mir: Zurzeit bin ich noch In der Jungjägerausbildung und werde meine Prüfung Anfang April ablegen. Ich bin schon seid einigen Jahren mit auf Treib- und Drückjagden und mache derzeit ein ÖBFD im Forstamt, wodurch ich die letzte Saison während der Arbeitszeit mitgehen durfte. Naja wie dem auch sei. Anfang der Drückjagdsaison bestellte ich mir also einen Saufänger und nahm ihn drei Tage nach Erhalt mit zu einer Jagd während der Arbeitszeit mit meinem Jagdscheinausbilder. Zu Begin...

Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.