Überraschendes Weihnachtsgeschenk aus dem Frankonia Tuning-Center - Presse - Frankonia.de

Überraschendes Weihnachtsgeschenk aus dem Frankonia Tuning-Center

Überraschendes Weihnachtsgeschenk aus dem Frankonia Tuning-Center – drei individuell gebrandete CZ 75 Sport II TAIPAN Pistolen für das Frankonia TopShot Competition Shooting Team


Rottendorf. Jörg Haben, Nils Nothnagel und Fritz Schmickler, drei der Teamschützen des Frankonia TopShot Competition Shooting Teams haben allen Grund zur Freude. Die mehrfachen deutschen Meister im IPSC Schießen, die auch bei den Landes- und Bundeswettkämpfen in den weiteren Disziplinen des BDS (Fallplatte, Speed, Mehrdistanz und Präzision-/Kombi) um die vorderen Plätze mitschießen und regelmäßig auf dem Siegertreppchen stehen, konnten kurz vor Weihnachten ihre personalisierten Exemplare der TAIPAN in der zentralen Büchsenmacherwerkstatt Frankonias entgegen nehmen.

„Die TAIPAN bietet direkt out of the box eine hervorragende Basis für alle dynamischen Präzisionsdisziplinen zu einem enormen Preis-Leistungs Verhältnis. Das Visierbild und die Abzugscharakteristik sind für eine Waffe in dieser Preisklasse hervorragend und einzigartig“ zeigt sich Nils Nothnagel sehr erfreut. Das Verschlussteil ist Made in Germany, handeingepasst und von hervorragender Qualität. Und da die Waffe auf dem legendären Shadow 1 Griffstück basiert, gibt es auf dem Markt unendlich viele Tuningteile für Individualisten. "Die hervorragende Präzision, eine sehr gute Handlage, das weiche Rückstoßverhalten, kombiniert mit einem exzellenten Visierbild und Abzugsverhalten – für mich sind alle wesentlichen Kriterien einer großkalibrigen Sportwaffe von der TAIPAN mehr als erfüllt" ergänzt Jörg Haben sichtlich zufrieden über sein ‚giftiges‘ Weihnachtsgeschenk.

Die TAIPAN im FRANKONIA Online-Shop

Genauso einig wie in ihrer Meinung zur TAIPAN sind sich alle drei Teamschützen auch was Fragen von blutigen Anfängern oder fortgeschrittenen Schützen rund um geeignete Waffen, Ausrüstung und sinnvolle Tuningmaßnahmen angeht – sie beantworten sie gerne und stehen hierfür beim Training oder Wettkampf gerne zur Verfügung.

Bildmaterial zum Artikel





Über Frankonia

Seit der Gründung im Jahre 1908 hat sich Frankonia zum Marktführer im Bereich Jagd und Sportschießen in Deutschland entwickelt. Das Sortiment umfasst neben Ausrüstung für Jäger, Sportschützen und Sammler auch hochwertige Mode. Durch die Multichannel-Ausrichtung erreicht Frankonia seine Kunden über mehrere Vertriebswege: Kataloggeschäft, E-Commerce und den Stationärhandel mit insgesamt 25 Standorten – elf Innenstadtfilialen, zehn Filialen in Fachmarktlage und zwei Outlets in Deutschland, dazu zwei Filialen in Frankreich. Modisch interessierte Kunden in der Schweiz spricht Frankonia über Katalog und Internet an. Daneben ist Frankonia Exporteur/Großhändler mit Abnehmern in 100 Ländern, größter Markt ist hier Österreich. Viele der rund 700 Mitarbeiter sind selbst Jäger und Sportschützen und sichern mit ihrer Kompetenz den hohen Anspruch in allen Geschäftssegmenten. Als einer der wenigen Ausbildungsbetriebe dieser Branche bietet Frankonia die Möglichkeit, den Beruf des Büchsenmachers zu erlernen. Seit 2001 ist Frankonia Mitglied der Otto Group. Die Firma wird vertreten durch den Geschäftsführer Jeremy Glück.

Das gesamte Fotomaterial steht ausschließlich für redaktionelle Zwecke zur Verfügung und ist unter Angabe der jeweiligen Fotoquelle frei verwendbar. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.
Frankonia braucht für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.