Pressemitteilungen von Frankonia

Shoppen vom Hochsitz: Frankonia launcht Mobile-Shop

Shoppen vom Hochsitz: Frankonia launcht Mobile-Shop

Shoppen vom Hochsitz:
Frankonia launcht Mobile-Shop

Screen Jagd

Download Bildmaterial:

Jpeg 72 dpi (156 KB)

Jpeg 300 dpi (147 KB)

Screen Mode

Download Bildmaterial:

Jpeg 72 dpi (160 KB)

Jpeg 300 dpi (151 KB)

Wer mit seinem Smartphone den Frankonia Online-Shop besucht, landet seit Mitte November automatisch auf dem neu entwickelten Mobile-Shop von Frankonia. Hier erwartet den Besucher eine für das jeweilige Smartphone optimierte Darstellung des kompletten Frankonia Angebots – inklusive der begehrten Gebrauchtwaffenbörse, sämtlicher Datenblätter, Bedienungsanleitungen und Kundenbewertungen.

Das Highlight: Hat der Kunde sein Wunschprodukt gefunden, kann er dieses entweder direkt bestellen oder die Verfügbarkeit in allen Frankonia Filialen prüfen und den Artikel bis zu drei Tage lang unverbindlich reservieren lassen. Via GPS wird die Entfernung zu den einzelnen Filialen ermittelt und der nächstgelegene Standort, in dem dieser Artikel verfügbar ist, vorgeschlagen.

Nach Informationen von Thomas Krämer, Leiter Neue Medien bei Frankonia, greift inzwischen bereits jeder 10. Besucher mit einem Smartphone auf frankonia.de zu. Tendenz steigend. Zielsetzung ist, diesem Nutzerkreis mit dem Mobile-Shop ein kundenorientiertes Einkaufserlebnis zu bieten.

Über Frankonia
Seit der Gründung im Jahre 1908 hat sich Frankonia zum Marktführer im Bereich Jagd und Sportschießen in Deutschland entwickelt. Das Sortiment umfasst neben Ausrüstung für Jäger, Sportschützen und Sammler auch hochwertige Mode. Durch die Multichannel-Ausrichtung erreicht Frankonia seine Kunden über mehrere Vertriebswege: Kataloggeschäft, E-Commerce und den Stationärhandel mit insgesamt 24 Standorten – elf Innenstadtfilialen, zehn Filialen in Fachmarktlage und zwei Outlets in Deutschland, dazu zwei Filialen in Frankreich. Modisch interessierte Kunden in der Schweiz spricht Frankonia über Katalog und Internet an. Daneben ist Frankonia Exporteur/Großhändler mit Abnehmern in 100 Ländern, größter Markt ist hier Österreich. Viele der rund 700 Mitarbeiter sind selbst Jäger und Sportschützen und sichern mit ihrer Kompetenz den hohen Anspruch in allen Geschäftssegmenten. Als einer der wenigen Ausbildungsbetriebe dieser Branche bietet Frankonia die Möglichkeit, den Beruf des Büchsenmachers zu erlernen. Seit 2001 ist Frankonia Mitglied der Otto Group. Die Firma wird vertreten durch die Geschäftsführer Marcus Leber (Sprecher) und Jutta Warmbier.

PDF Download Pressemitteilung: Shoppen vom Hochsitz: Frankonia launcht Mobile-Shop (30 KB)

nach oben

Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.