Pressemitteilungen von Frankonia

Deutsche Meisterin Simone Siebrecht: Den Schießsport zum Beruf gemacht

Deutsche Meisterin Simone Siebrecht:
Den Schießsport zum Beruf gemacht

Frankonia-Fachkraft Simone Siebrecht
gehört zu den
erfolgreichsten weib-
lichen Schützen in Deutschland

Download Bildmaterial:

Jpeg 72 dpi (284 KB)

Jpeg 300 dpi (1,05 MB)

Download Bildmaterial:

Jpeg 72 dpi (234 KB)

Jpeg 300 dpi (1,19 MB)

Im Reiskirchener Frankonia Store lassen sich auch erfahrenste Jäger und Sportschützen gerne von der jungen Frau beraten, die bei Schieß-Wettkämpfen wie kaum eine zweite trifft

Reiskirchen – Simone Siebrecht (29) hat eine sehr ruhige Hand, ihre Augen verfolgen jedes Ziel gespannt mit höchster Konzentration. Diese Eigenschaften kann die junge Frau für ihren Sport bestens gebrauchen: Beim Bund der Militär- und Polizeischützen (BDMP) gewann sie 2011 im Team die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin "Pistol 1500 Sharpshooter". Hier werden 150 Schuss aus Distanzen von sieben bis 50 Metern abgegeben, Flexibilität und Schnelligkeit ist dabei gefragt.

Als Frankonia im April eine moderne Niederlassung mit Büchsenmacherwerkstatt in Reiskirchen (Siemensstr. 8) bei Gießen eröffnete, war dies für die gelernte Fremdsprachenassistentin Siebrecht die passende Gelegenheit, ihren Sport mit dem Beruf zu verbinden. Beim Marktführer für Jagd und Sportschießen kann sie nicht nur ihr tiefgreifendes Wissen über Waffen und Munition einbringen – die Frankonia Mitarbeiterin behält dank ihrer inneren Ruhe auch in hektischen Situationen stets den Überblick: "Vor allem direkt vor Wettkampfbeginn gilt es, den inneren Ruhepol zu finden, sich zu fokussieren und die Abläufe mit höchster Genauigkeit auszuführen. Alles Dinge, die man auch bei der Arbeit für sich nutzen kann."

Große Sommer-Aktion bei Frankonia

Und an Simone Siebrechts Arbeitsplatz tut sich immer einiges. In der Jagd-Erlebniswelt Reiskirchen mit 600 Quadratmetern Verkaufsfläche hat Leiter Jürgen Kreuzer derzeit für die Jäger und Schützen der Region eine große Sommerbonus-Aktion gestartet. "Bis 30. Juli bekommen unsere Kunden für jeden Einkauf 15 Prozent Bonus, dazu kostenlos ein original Zippo Metall-Feuerzeug als Dankeschön", erklärt Kreuzer. Als "Sommer-Spezial" hat Frankonia während dieser Aktion zusätzlich hochwertige Artikel aus den Bereichen Waffen, Optik, Munition und Zubehör drastisch reduziert. Bei der Beratung ist nicht nur Simone Siebrecht ausgewiesene Spezialistin. Ihre Kollegen in Reiskirchen und den 20 weiteren Frankonia Standorten sind zum großen Teil auch Sportschützen oder Jäger.

Ziel Weltmeisterschaft

Neben der Frankonia-Sommeraktion stehen für Simone Siebrecht bereits die Vorbereitungen mit drei Schießtrainings pro Woche und zusätzlichen Konditions- und Konzentrationstrainings für die diesjährige Deutsche Meisterschaft sowie die World Championships PPC 1500 in Stockholm an. Ihre Chancen stehen gut. In diesem Jahr hat sie bereits den zweiten Platz bei der Landesmeisterschaft PPC 1500 in der Disziplin "Revolver 1500 Expert" errungen.

Über Frankonia
Seit der Gründung im Jahre 1908 hat sich Frankonia zum Marktführer im Bereich Jagd und Sportschießen in Deutschland entwickelt. Das Sortiment umfasst neben Ausrüstung für Jäger, Sportschützen und Sammler auch hochwertige Mode. Durch die Multichannel-Ausrichtung erreicht Frankonia seine Kunden über mehrere Vertriebswege: Kataloggeschäft, E-Commerce und den Stationärhandel mit insgesamt 25 Standorten – elf Innenstadtfilialen, zehn Filialen in Fachmarktlage und zwei Outlets in Deutschland, dazu zwei Filialen in Frankreich. Modisch interessierte Kunden in der Schweiz spricht Frankonia über Katalog und Internet an. Daneben ist Frankonia Exporteur/Großhändler mit Abnehmern in 100 Ländern, größter Markt ist hier Österreich. Viele der rund 700 Mitarbeiter sind selbst Jäger und Sportschützen und sichern mit ihrer Kompetenz den hohen Anspruch in allen Geschäftssegmenten. Als einer der wenigen Ausbildungsbetriebe dieser Branche bietet Frankonia die Möglichkeit, den Beruf des Büchsenmachers zu erlernen. Seit 2001 ist Frankonia Mitglied der Otto Group. Die Firma wird vertreten durch die Geschäftsführer Marcus Leber (Sprecher) und Jutta Warmbier.

Das gesamte Fotomaterial steht ausschließlich für redaktionelle Zwecke zur Verfügung und ist unter Angabe der jeweiligen Fotoquelle frei verwendbar. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

PDF Download Pressemitteilung: Deutsche Meisterin Simone Siebrecht: Den Schießsport zum Beruf gemacht (47kb)

nach oben

Frankonia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.